Welches Öl in die Lenkung

Diskutiere Welches Öl in die Lenkung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Nabäääänd, mit entsetzten mußte ich grade Feststellen, dass ich null Ahnung hab ws für Öl ich in die Servolenkung vom Yps kippen soll. Kann...

  1. #1 mad joe, 05.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Nabäääänd,

    mit entsetzten mußte ich grade Feststellen, dass ich null Ahnung hab ws für Öl ich in die Servolenkung vom Yps kippen soll.

    Kann mir mal einer nen Tipp oder so :pfeiffen
     
  2. #2 SittingBull, 05.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Manche kippen Dexron-III oder ATF+4 rein. Ob das dann gut für die Servo ist oder nicht weiß ich nicht - meistens kommt von diesen Leuten keine längerfristige Rückmeldung weil der Jeep dann schon wieder verkauft ist. :-)

    Ich bevorzuge das Mopar-Servolenkungsöl -
    kostet nicht die Welt beim Freundlichen.
     
  3. #3 mad joe, 05.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Ah, ja Danke!

    Leider gibts hier immer noch keinen Freundlichen, wird also schwierig das Mopar-Zeug zu kriegen.

    :nachdenklich muß ich´s dann wohl auch mit ATF probieren.
     
  4. #4 SittingBull, 05.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Dann probier es aus. Wird hoffentlich ein Langzeit-Test (ohne das dir vorher die Servopumpe verreckt).
     
  5. #5 mad joe, 05.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Na du machst mir Mut :-)


    Aber was soll ich machen, der nächste freundliche is 200km weg von mir.
     
  6. #6 SittingBull, 05.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Ich könnte dir Servoöl morgen besorgen und zuschicken. Dann hast es spätestens Samstag.
     
  7. #7 mad joe, 05.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Ja, wär auch ne Idee :daumen
     
  8. #8 SittingBull, 05.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Hast PN.
     
  9. #9 mad joe, 05.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    Dito :vertrag
     
  10. #10 Eagle Eye, 06.05.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    ich bin einfach zum schrauber um die ecke.
    ok, es ist sowas wie ein ATU, nur wesentlich besser.

    so ein alteingessener meisterbetrieb in zweiter generation.
    die kannten sich ganz gut aus und haben mir was in die hand gedrückt.

    stand sogar drauf "für servolenkung".

    ich weiß nur beim besten willen nicht mehr, wie es heißt.
     
  11. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Es gibt z.T. zig verschiedene Servoöle... von z.B. GM vier verschiedene.
    Mit ATF+4 laufen allerdings die ganzen alten Hunde problemlos.

    In meinem hatte ich jetzt zuletzt das originale Mopar Power Steering Fluid drin und mein Lenkgetriebe hat es jetzt auch hinter sich.
     
  12. #12 Intruder66, 06.05.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario

    :nachdenklich Na dann will ich mal sagen das ich schon lange nur ATF Öl verwende, funzt ohne Probleme, einziger unterschied zu "richtigem " Servo öl ist in einzel Fällen das einige Servos wohl minimal lauter arbeiten bei Voll einschlag. Nun könnte man denken; aha also mehr verschleiß. Ne denke ich nicht, denn wie gesagt bei Mir funzte es in unterschiedlichen Wagen über mehre Jahre ohne Probleme, und ich kenne auch genügend andere die das schon ewig ohne Probs in den Servos fahren.Habe auch schon zur Kontrolle mal das Öl gewechselt um zu ehen ob man abrieb partikel feststellen kann ( verfärbung des Öl´s) war aber zum Glück nix. Aber servo Öl ist ja auch nicht falsch.... solange es nicht irgend so ein Franzosen special Servo öl ist das dir die Dichtungen usw zerbröseln würde.
     
  13. #13 mad joe, 06.05.2010
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Das mußte mal hier probieren. Da brauchst nur zu sagen fün nen Jeep, schon kucken die wie wenn du gesagt hättest: Ich erschieß dich jetzt!

    Oder es kann sein dass man mit Salatöl nach hause kommt :-)



    Aber Ron war so gut mir das Mopar Zeug zu besorgen und mir zu schicken.
     
  14. #14 SittingBull, 06.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Genau das hat mir heute der Werkstattmeister auf meine Nachfrage hin widerlegt...
    Die Jeep-Servolenkungen bis Bj. 2001/2002 bekommen das Mopar Power Steering Fluid - ab Bj. 2001/2002 das ATF+4. Wobei er noch was sagte von PT Cruiser daß es da ne Ausnahme gibt... aber das hat mich nicht so interessiert - wurde also auch nicht abgespeichert :-)
     
  15. #15 YJUMPER, 06.05.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Wenn ich mich noch mal kurz einschalten dürfte: gib5

    Habe bei mir zum Ausgleich des Füllstands aus unserer LKW-Werkstatt das von Mercedes Benz vorgeschriebene Servoöl für Actros-Fahrzeuge nachgefüllt.:vertrag Das war vor ca. 8 Monaten, weiss nicht, was vorher schon drin war, aber die Farbe war gleich und ich hatte bisher auch keine Probleme damit:vertrag Achso, das Ol ist Rot:vertrag:daumen
     
  16. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Der hat dir dann also nur die offiziellen Spezifikationen gesagt ;-)
    Vermutlich einer, der nur Angst hat, dass du sie verklagst wenn dein Lenkgetriebe mal irgendwann mit dem falschen Öl drin verreckt.
     
  17. #17 Intruder66, 06.05.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Und? ATF ist auch rot....

    Der hat dir dann also nur die offiziellen Spezifikationen gesagt ;-)
    Vermutlich einer, der nur Angst hat, dass du sie verklagst wenn dein Lenkgetriebe mal irgendwann mit dem falschen Öl drin verreckt. __________________
    Jup, sehe ich genau so.
     
  18. jack68

    jack68 Member

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    kai-uwe
Thema: Welches Öl in die Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches oel für die lenkung

Die Seite wird geladen...

Welches Öl in die Lenkung - Ähnliche Themen

  1. WH 3.0 crd ATG Öl Wechsel

    WH 3.0 crd ATG Öl Wechsel: Ich würde gerne beim WH das Getriebeöl wechseln.. Habe schon so einen Kit bei "Mercedes" gekauft (Filter, Dichtung, Stecker, fuchs öl 11L usw...)...
  2. 1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

    1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung: Hallo, mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau...
  3. Welches Öl für meinen 4.7l 223ps LPG mit rund 240000km

    Welches Öl für meinen 4.7l 223ps LPG mit rund 240000km: Hallo, Habe mir vor ca einem Monat endlich meinen Traum erfüllt :) ich habe mir einen WJ 4.7 l 223ps mit LPG Anlage gekauft Nun ist der...
  4. Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76

    Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76: Hi, nach dem austausch der komp. Spurstange und der Schubstange der Lenkung habe ich nun folgendes Problem. Das Lenkrad steht, trotz von der...
  5. Öl zwischen Motor und Getriebe an einer Schraube

    Öl zwischen Motor und Getriebe an einer Schraube: Mein Cherokee 2.5l Diesel begann eines Tages an Öl zu läcken. Das Öl sammelt sich an zwei Schrauben hinter dem Motor (Siehe Bild). Weiß jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden