Welches Fett für PU-Buchsen?

Diskutiere Welches Fett für PU-Buchsen? im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi zusammen, welches Fett kann ich denn nehmen um PU-Buchsen zu schmieren? Z.B. bei abschmierbaren Buchsen oder auch zum frisch schmieren nach...

  1. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi zusammen,

    welches Fett kann ich denn nehmen um PU-Buchsen zu schmieren?
    Z.B. bei abschmierbaren Buchsen oder auch zum frisch schmieren nach dem Zerlegen und Reinigen?

    Wenn man die neu kauft ist ja immer so ein Fett dabei, das eine ganz komische Konsistenz hat.

    Kann ich da auch normales Universal-Fett nehmen? Ich habe da einen Eimer Castrol LMX Lithium-Fett, geht das auch?

    :ciao
     
  2. #2 Eagle Eye, 14.11.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.515
    Zustimmungen:
    7.710
    Vorname:
    Carsten
    ich würde es nehmen. was spricht dagegen.

    es ist meiner meinung nach nicht sonderlich wichtig welches, sondern dass fett drankommt.

    da es sich um keine kritische dichtung handelt, braucht man nicht darauf zu achten, dass es säurefreies fett ist.

    immer ran und regelmäßig schmieren :genau
     
  3. #3 BC-KC 4000, 14.11.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ich drück da rein, was gerade in der Presse ist.

    Wie Carsten sagt: Egal was. Hauptsache Fett :genau
     
  4. #4 GranyI6, 15.11.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wennst nen langzeitfett nimmst, hast ruhe für längere zeit.

    ist dicker und hält dadurch halt besser, "quetscht" sich net so schnell raus.

    Langzeitfett ist z.B. A-EP/ZG NLGI 2 EP= Enorme Pressure, also für mehr Druck.
    Ich nehm nur noch dieses, hält besser und kann die Intervalle länger rausziehen. Und billig ist es auch.
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Alles klar, danke Leute.

    Ich dachte mir halt, daß man da nicht einfach irgendwas dranschmieren kann, da ja eben dieses spezielle Fett beim Kauf dabei ist.
    Aber wahrscheinlich ist das wirklich nur wegen der Konsistenz bzw. Zähigkeit - damit es möglichst lange hält.
    PU ist ja resistent gegen Mineralöl-Zeugs.

    Ich hab' auch noch etwas Molykote Longterm, das soll etwas widerstandsfähiger gegen Auswaschen durch Wasser sein - ich glaub' ich nehm das für die Buchsen.

    :ciao
     
Thema: Welches Fett für PU-Buchsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silikonfett für pu buchsen

    ,
  2. pu buchsen fett

    ,
  3. pu buchsen schmieren

    ,
  4. fett für polyurethan,
  5. powerflex buchse fett,
  6. polybuchsen fett,
  7. abschmiet frtt pu buchsen,
  8. lithiumfett pu Buchsen,
  9. A-EP/ZG NLGI 2 EP= Enorme Pressure ,
  10. Fett für Powerflex buchsen,
  11. Fett für pu lager,
  12. pu buchsen normales.fett,
  13. fett für pu buchsen