welches Achsgetriebeöl

Diskutiere welches Achsgetriebeöl im sonstige Jeep / AMC / Willys / Fullsize Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo, ich bin am Grübeln, da ich vor ewiger Zeit für die Achsgetriebe 80er Getriebeöl verwendet habe. Dies hat soweit ganz gut funktioniert, doch...

  1. #1 Hubertus, 04.06.2021
    Hubertus

    Hubertus Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tilo
    Hallo, ich bin am Grübeln, da ich vor ewiger Zeit für die Achsgetriebe 80er Getriebeöl verwendet habe. Dies hat soweit ganz gut funktioniert, doch jetzt bekam ich einige Meinungen rein die sagen, dass das Öl unbedingt einen Hypoidanteil haben sollte und man mir vorschlug, das 80W90 Hypoid zu verwenden. Wie ist eure Erfahrung, möchte hier keinen Fehler machen, der mir mal sehr teuer kommen könnte.
     
  2. #2 Eagle Eye, 04.06.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.389
    Zustimmungen:
    3.775
    Vorname:
    Carsten
    Ich empfehle immer das Öl zu verwenden, das es bereits zu dem Zeitpunkt gegeben hat, zu dem das Fahrzeug gebaut worden ist.
    Sofern es noch original ist.

    Dieser ganze synthetische Kram ist nix für uns.
    Das ist was für die Generation X
     
    g0n gefällt das.
  3. #3 Hubertus, 04.06.2021
    Hubertus

    Hubertus Newbie

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tilo
    Damals gab es eben dieses Öl mit Hypoidanteil. Das werde ich dann wohl nehmen. Die Hinterachse beim MB war ja auch so gekennzeichnet worden.
     
  4. #4 WJRobby, 04.06.2021
    WJRobby

    WJRobby Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Robert
    Wäre natürlich einfacher dir einen Rat zu geben, wenn dein Fahrzeug und BJ bekannt wäre; das aber nur mal am Rande.

    Bei meinem ( WJ BJ99 ) ist bei normalen Betrieb ein 75w90 vorgesehen, bei Betrieb von Anhängern ein 140W90.
    Das LS kommt dann noch oben drauf..
    Bei meinem gesamt 3 Fläschchen.

    Kommt halt auch drauf an, was du hast..
    QD, TL, QD2, TL2 ?
    Keines davon?
    Sperren selber nachgerüstet?

    Wie du siehst, nicht so einfach das ganze..
     
    Eagle Eye gefällt das.
Thema:

welches Achsgetriebeöl