welche Reifen für den KJ

Diskutiere welche Reifen für den KJ im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; moin, ich brauche demnächst 4neue Reifen für meinen KJ. Wer kann mir da eine Empfählung geben. Hatte 1.die Erstausstattungsreifen drauf...

  1. #1 renegade 2004, 24.08.2012
    renegade 2004

    renegade 2004 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    moin,
    ich brauche demnächst 4neue Reifen für meinen KJ.
    Wer kann mir da eine Empfählung geben.
    Hatte 1.die Erstausstattungsreifen drauf
    2. Goodyear Wrangler (mit weißer Schrift)
    3. Pirelli Scorpion (Ganzjahresreifen)

    wär ganz toll,wenn ich ein paar tips bekommen könnte.
    Gruß

    Dieter
     
  2. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    279
    Vorname:
    Werner
    Ich fahre Cooper Discoverer ATR 235/70x16 und bin zufrieden:genau
    Gruß Werner

     
  3. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    Hallo,
    Ich habe mir letzten Monat die General Grabber AT2 auf gezogen.
    Ich bin sehr zufrieden damit, vorher hatte ich BF-Goodrich drauf, die bei Nässe
    wie auf Seife fuhren.
     
  4. #4 Tauchermeister, 30.08.2012
    Tauchermeister

    Tauchermeister Newbie

    Dabei seit:
    12.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo Dieter,

    fahre auch diesen hier: Pirelli Scorpion (Ganzjahresreifen)

    Soll 50% Straße und 50% Gelände sein. Kann ich auch bestätigen, fahren gut.
    Wunder darf man aber bei Wollmilchschweinen nicht erwarten.:achselzuck


    Aber bei Regen!!!! :huchKaum Grip, meine Tochter hat meinen "kleine Dicken" tatsächlich während eines Regenschauers beim "rechtwinkligen abbiegen" an die Leitplanke gesetzt. :monk

    Ok, sie fährt sonst einen Corsa mit 80 PS, da gibt es natürlich bei 211 PS einen Unterschied, aber ich habe es selber erlebt, bei Regen sind die wirklich nicht gut:motz

    Ich war beim Aussuchen einfach zu schnell, die nächsten Reifen suche ich garantiert sorgfältiger aus.

    Gruß Peter

     
  5. Gemmy

    Gemmy Member

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Günther
    Hallo,
    ich fahre den Good Year Wrangler AT/SA im Gelände ganz brauchbar, und bei Nässe auch in ordnung.
    gruß

    Günther
     
  6. #6 renegade 2004, 30.08.2012
    renegade 2004

    renegade 2004 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dieter
    KJ Reifen Pirelli Scorpion GJReifen

    Hi Peter,
    Du sagst es,Regen voll mist.:motz
    Ich kann im Regen nur mit Allrad fahren,sonst stehe ich quer beim Abbiegen an einer Kreuzung.:eddy
    Auf trockener Bahn fährt er (f a s s t) wie ein Sportwagen.(hmmm):daumen
    Hast Du Dir schon andere ausgeguckt?:nachdenklich
    Ich suche noch.

    Gruß
    Dieter:Mods
     
  7. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Ich fahre jetzt BFG MT´s in 235/70 x 16 auf dem KJ.
    Vorher hatte ich den Goodyear Wrangler HP All Weather in 235/70 x 16 drauf.

    Auf den BFG bin ich gewechselt, weil ich gute Geländereifen brauchte.

    Es wird oft behauptet, der BFG MT sei schlecht im Regen.
    Kann ich so nicht bestättigen. Im direkten Vergleich zum Goodyear
    ist der Unterschied unerheblich.
    Ich war mit den Reifen dieses Jahr in Norwegen im Schnee unterwegs und habe durchweg positive Erfahrungen gemacht. Ich sehe für den kommenden Winter keinen Grund, auf spezielle Winterreifen zu wechseln, auch wenn das hier immer wieder empfohlen wird. Ich persönlich bin mit dem BFG MT sehr zufrieden und werde sicher bei dem Reifen bleiben.

    Den BFG MT sollte aber nur der fahren, der ihn auch tatsächlich für´s Gelände braucht. Der Reifen ist bei trockener Straße sehr laut und der Verbrauch geht um ca. nen 1/2 l hoch.

    Der Goodyear Wrangler HP war auch unter allen Bedingungen ein brauchbarer Reifen auf dem KJ, wenn man mit dem Auto auf der Straße bleibt.

    Was ich überhaupt nicht verstehen kann, aber des öfteren höre:

    "Der KJ rutscht bei Regen aus der Kurve......"
    "Die Reifen sind bei Regen schlecht..."
    "Ich kann bei Regen nur mit Allrad fahren, sonst ......"

    Klar, es gibt Reifen, die im Regen tatsächlich total beschi....en zu fahren sind. Leider auch von namhaften Herstellern. Aber das sind Ausnahmen.
    Bei Billigreifen ist das häufiger der Fall.

    Aber selbst mit dem schlechtesten Billigreifen ist man nicht gezwungen, bei Regen im 4 WD Modus zu fahren, behaupte ich.
    Der KJ ist ein Hecktriebler und neigt wie alle Hecktriebler dazu, bei rutschiger Fahrbahn über die Hinterachse auszubrechen, wenn die Kurvengeschwindigkeit zu hoch ist. Dann darf man sich aber nicht über die Reifen beschweren, denn die können nix dafür.

    Ich kann mit meinem KJ auch an jeder Kreuzung, jeder Kurve, jedem Kreisverkehr und jeder Ampel rutschen bzw. die Räder durchdrehen lassen. Aber doch nur, wenn ich es provoziere. Einfach so, bei normaler Fahrweise, ist das nie passiert. Gerade Geländewagen fahren sich doch so gemütlich im untertourigen Bereich. Wie man da in´s Rutschen kommen will, ist mir schleierhaft.

    Gruß
    Joachim
     
  8. #8 samse2101, 31.08.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    x2:genau
     
  9. #9 Brooklyn, 31.08.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    Hey joachim!

    Ich gebe dir ja so recht!
    Die 211ps sind im regen mit heckantrieb spielend zu händeln. Er bricht nur aus, wenn ich es provoziere, sonst nie.
    Ich fahre ganzjährig die general grabber AT2, bin super zufrieden, will aber als nächstes die MT's von BFG (deine) aufziehen lassen. Fährst du die km1 oder die km2???

    Gruß
    Ivo
     
  10. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Hi Ivo,

    musste ich selbst erst nachschauen, sind KM 2.

    Was bedeutet die Bezeichnung und wo ist der Unterschied zu KM 1?

    Gruß
    Joachim
     
  11. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    x3
    Nur noch uebertroffen von:
    "Ich brauche keine Winterreifen - habe Allrad"

    Reifenwahl ist schwierig.Strasse oder Gelaende (Schlamm, Wald, Fels, Sand), Winter oder Sommer?
     
  12. #12 Brooklyn, 02.09.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Jeeper

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ivo
    @joachim

    km2 ist der nachfolger des km1
    ein freund fährt ihn (km2) ganzjährig auf dem 110er defender (land rover) und sprach ihm eine ganz gute wintertauglichkeit aus. war, laut seiner subjektiven aussage, beim km1 wohl anders.


    gruß ivo
     
Thema: welche Reifen für den KJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cherokee kj radfreigabe

    ,
  2. winterreifen jeep cherokee kj

    ,
  3. welche reifengröße jeep cherokee kj

    ,
  4. reifengröße jeep cherokee kj,
  5. jeep cherokee renegade good year reifen,
  6. reifengröße jeep jerokee kj,
  7. jeep cherokee kj reifenfreigabe,
  8. jeep kj Geländereifen,
  9. jeep cherokee kj 3.7 reifengrößen,
  10. jeep kj winterreifen,
  11. reifengröße jeep kj
Die Seite wird geladen...

welche Reifen für den KJ - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktionen KJ

    Rückrufaktionen KJ: Servus zusammen. Da ich ja jetzt einen KJ von 2004 mit 3,7L V6 besitze, hab ich mich mit dem Thema mal bissl auseinander gesetzt. Um zu schauen...
  2. Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT

    Verkaufe Reifen 30x9,5 R15 MT: Verkaufe 5 Reifen Hankook Dynapro MT 30x9,5 R15 DOT 5115 Die Reifen haben MS Kennung und sind mit dem Herstellungsjahr noch als Winterreifen...
  3. Jeep Wrangler JL 285er Reifen?

    Jeep Wrangler JL 285er Reifen?: Hallo zusammen, Meine Frage wäre: Passen beim Jeep Wrangler Unlimited JL Rubicon Bj.2018 ohne Umbauten Reifen in der Größe 285/70 R17 drauf?...
  4. TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen

    TJ2,5 mit 33x12,5 Reifen: Liebe Jeep TJ Freunde, ich fahre seit ca.10 Jahren (2. Hd) einen 98er 2,5 TJ und irgendwie hat mich das Umbaufieber gepackt. Ich möchte ihn wie...
  5. Vernünftige Reifen Felgen Kombi

    Vernünftige Reifen Felgen Kombi: Hallo zusammen, mein Großer hat ja von Werk aus die 255/70/18 Dueler auf 7,5. x 18. Da ich auch auf Wald- Schotterwegen unterwegs bin habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden