Welche Achse habe ich???

Diskutiere Welche Achse habe ich??? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute, wer kann mir denn sagen, welche Achse ich drin habe und was das bedeutet, bzw was die genauen Unterschiede sind?? Gruß Sasa

  1. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Hi Leute,

    wer kann mir denn sagen, welche Achse ich drin habe und was das bedeutet, bzw was die genauen Unterschiede sind??

    Gruß Sasa
     
  2. #2 bezwinger, 27.11.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
  3. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    :happy :happy :happy
    gute Antwort :daumen

    ... ich hab auch noch eine:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Definiere doch mal "groß" bei den rädern... Ich wollte nämlich (irgendwann) schon etwas größerer drauf ziehen.
     
  5. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    Das "groß" steht immer im Verhältnis zu Deiner Fahrweise :vertrag

    Es gibt genügend die die Achse mit 35ern nicht kaputt machen, es wird
    aber auch Spezialisten geben, die es mit nahezu Serienbereifung schaffen :huch

    Also, je größer der Reifen und grober das Profil desto vorsichtiger empfiehlt
    es sich zu fahren. Passieren kann immer was, muss aber nicht :pfeiffen
     
  6. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Die dicken Reifen würde ich sowieso Nur zum Spielen nutzen... Dass dabei dann vielleicht auch mal was kaputt geht, damit ist ja zu rechnen. Sonst sind da halbwegs normale Räder drauf, so sollte es zumindest werden. Wird ja ich als Winterfahrzeug von meiner Frau genutzt...

    Dass man ja, materialschonend damit umgehen sollte, habe ich mir vorgenommen. Hoffentlich kann ich es auch einhalten und den kleinen Jungen zurück halten!?

    Kann Mann denn auf "stabilere" Achsen evtl umbauen? Ohne riesen aufwand?
     
  7. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    Das bringt auch nicht viel, dann verlagert sich die Belastung auch ein anderes Bauteil - sind die Steckachsen stabiler, dann versagen die Zähne im Differenzial - wenn Du das dann gegen was stabileres ersetzt, dann zerlegt es die Kreuzgelenke, und wenn die dann "HD" sind, geht es ans Verteilergetriebe.... - eine unendliche "Aufrüstspirale".... :pfeiffen

    Es kommt wirklich nur auf die Fahrweise an - viele schaffen es problemlos mit dem 4l-Motor auch 33er Reifen ohne Schäden zu fahren...

    In Deinem Profil hast Du den 2,5er Motor stehen - den hab ich auch, und fahre den mit der Original-Übersetzung jetzt schon über 110.000 km mit 32"-Rädern.... :genau

    Gruß :ciao

    Andreas
     
  8. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Ich will ja jetzt nicht anfangen alles zu tauschen, das wird von der Arbeit her zu viel und auch vom finanziellen her... Dann hätte ich gleich was "größeres" kaufen können...
    Mir geht es zu einen nur darum, wenn mal was kaputt geht, ob es dann Sinn macht etwas stärkeres einzubauen und ob es mit wenig aufwand überhaupt geht!?
    Zum anderen geht es mir rein Interesse halber um die Informationen! Da der YJ absolutes Neuland für mich ist, muss ich und will ich eben lernen...
    Hat jetzt nicht grade den Hintergedanken sofort mit speziellen Umbaumassnahmen anzufangen!
    Aber euch schon mal ein großes DANKE für eure Antworten!
    Gruß Saša
     
  9. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    Kein Problem, jeder hatte mal seinen ersten Yps ;-)
     
  10. #10 bezwinger, 27.11.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    ich denk und aus erfahrungen geht es stock bis 31er mit mt reifen ... mit hd wellen 33er und mit 30splin steckwellen bis 35er ...
     
  11. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
  12. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Cool!

    Danke!
     
  13. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
  14. #14 bezwinger, 01.12.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
  15. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
  16. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
  17. #17 bagmaster, 01.12.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Eine D30 mit Longarm LL . Für das verkappte Bergemanöver kann die Achse aber nix. Die hätten das Bergeseil besser an der Hinterachse festgemacht und das Fahrzeug nach hinten geborgen.
     
  18. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
Thema:

Welche Achse habe ich???

Die Seite wird geladen...

Welche Achse habe ich??? - Ähnliche Themen

  1. Neue Achsen für Tj V8

    Neue Achsen für Tj V8: Abend noch dem ich meine Wrangler ein neues 5.2l Herz und neue Reifen von Pneus ovada plus 2 spendiert habe. Habe ich nun Angst um die Serien...
  2. Anhänger Achse tauschen für 5x114,3

    Anhänger Achse tauschen für 5x114,3: ich habe noch immer einen unsinnigen umbau im hinterkopf. und zwar möchte ich meinen Klaufix (600kg ungebremst) mit den jeep Sahara...
  3. Suche Achse TJ Dana 44

    Suche Achse TJ Dana 44: Guten Morgen zusammen, ich suche für einen Umbau eine TJ Hinterachse Dana 44, vielleicht hat ja jemand zufällig :ciao eine zu verkaufen. Falls...
  4. Panhard Halter hintere Achse abgerissen

    Panhard Halter hintere Achse abgerissen: Letztes Wochenende ist mir im bösen Wolf der Halten vom Panhard direkt an der Achse abgerissen. Jetzt habe ich gehört, das es da verstärkte Halter...
  5. Stoßdämpfer schlägt an achse

    Stoßdämpfer schlägt an achse: Moin moin liebes forum. Bin neu hier und hab eine frage. Habe nen yj 4l bj 93, mit 2,5" rancho fahrwerk. Die blattfedern waren ermüdet und hingen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden