Wechsel Pinionlager

Diskutiere Wechsel Pinionlager im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Leute, kurze Frage zum Pinionlagerwechsel bei meinem 97er 5.9er: Muß ich für den Wechsel des Pinionlagers im hinteren Diff die Steckachsen...

  1. #1 Offroadseb, 02.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo Leute,
    kurze Frage zum Pinionlagerwechsel bei meinem 97er 5.9er:
    Muß ich für den Wechsel des Pinionlagers im hinteren Diff die Steckachsen ziehen?
    Oder kriege ich die Welle mit dem Kegelrad nach Abbau der Kardan so raus?
    Bitte nicht :pumpgun, ist meine erste Reperatur im Diff-Bereich.
    Grüße Seb
     
  2. #2 bezwinger, 02.11.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    ganz unten auf dieser hp http://www.billhughes.com/dana35c/ ist eine pdf wo du sehn kannst was da so drin los ist die dana 35c und die dana 44a (hd) ist bau gleich nur halt dicker .
    und ja um den pion raus zu machen muß das diff hinten raus und die steckwellen.
    viel glück dabei ...wenn fragen sind ;-) frag
     
  3. #3 Offroadseb, 02.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Super, danke Dir.:-):-)
     
  4. Klammt

    Klammt Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Mal eine Doofe Frage, wie und woran erkennt man, dass das Pinionlager kaputt ist?
    Frage deswegen, ich habe beide Steckachsen neu, Radlager neu und trotzdem hört sich mein Diff an wie ein Schleifstein.
     
  5. #5 bezwinger, 02.11.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    wenn es sich anhört wie ein bus ... bei gas geben mehr und weniger beim ausrollen ...

    und die lager so aussehn

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 Offroadseb, 04.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Für den Wechsel benötige ich dann das Lager, die Lageschale, Stauchhülse und 1 x Simmering. So richtig, oder habe ich was vergessen?

    Was verstehe ich unter Tragbildkontrolle? Habe das in Zusammenhang mit dem Pinionlagerwechsel mehrfach gelesen und habe dazu einfach keine Idee.:grübel. Vielleicht kann mir jemand auf die sprünge helfen.

    Danke euch schonmal.:daumen:daumen:daumen
     
  7. #7 Merten ZJ, 04.11.2013
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
  8. #8 Offroadseb, 04.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Super, das hilft mir sehr. Platt gesagt Bedeutet es also das die Zahnräder richtig ineinander greifen müssen.
    Ja, 2 Kegellager, habe mir die Zeichnung nochmal angeschaut.

    Vielleicht noch ein Tip wo ich die Teile problemlos ordern kann?
    Dann bin ich wunschlos glücklich und halte für heute die Klappe.
    Danke Euch:achselzuck:achselzuck:achselzuck
     
  9. #9 Merten ZJ, 04.11.2013
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Denke du kriegst alle Teile zB bei ASP, auch bei ASP-Ebay. Da vielleicht noch etwas günstiger. Wenn du allerdings weißt oder vorher nachguckst was für Kegellager (Nummer) verbaut sind (ich weiß es nicht, hab vergessen zu gucken damals^^), dann kannst du auch Normteile verbauen, kosten nur ein Bruchteil. Stauchhülse und Simmering bei ASP und feddich is der Lack.:daumen
     
  10. #10 Offroadseb, 04.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Super, danke. Werde gleich mal nachgucken.:-)
     
  11. #11 bezwinger, 04.11.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    und eine mutter auch noch fürs yoke . und wenn du das schon mal offen hast mach die anderen lager gleich mit .
     
  12. #12 Offroadseb, 04.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Ja, denke das ist sinnvoll. Dann mach` ich alle 4. Und wenns gut läuft habe ich dann an dieser Stelle ne Zeit Ruhe.
    Danke Euch für Eure Hilfe.:daumen
     
  13. #13 Offroadseb, 06.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo nochmal,

    das Lagerset für das Diff kostet 200 Euro. Das mit den Normteilen finde ich sehr interessant, hat jemand ne Idee wo man die Lagernummer herkriegen kann? Ausbauen, nachschauen und bestellen würde mir zu lang dauern, muß ja damit zur Arbeit gurken.
    Ansonsten bestelle ich das Set.
    Grüße Seb:grübel
     
  14. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Ich glaube im Offroad-forum.de hab ich mal ein pdf gesehen im Jeep Abteil mit den ganzen dana Spicer Nummern für Lager und KGs.
     
  15. #15 bagmaster, 06.11.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Was hast du den für eine Achse drin
    D44Hd mit Alugehäuse oder ne D35?
     
  16. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Beim 5.9er wird's das erstere sein.
     
  17. #17 Haraldshotwheel, 06.11.2013
    Haraldshotwheel

    Haraldshotwheel Jeeper

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Für die abmaße der Lager würde ich mich auch recht herzlich bedanken.

    Grus harald

    Dana 44 HD
     
  18. #18 Offroadseb, 06.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Ja genau, die Dana 44 HD
     
  19. #19 emil77b, 06.11.2013
    emil77b

    emil77b Jeeper

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    eike
    pinionlager: crown 48 64 210
    lager am ritzel: timken 80 20 48/11
    korblager: timken 603049/12

    angaben ohne gewähr :-)

    gruss emil
     
  20. #20 Offroadseb, 06.11.2013
    Offroadseb

    Offroadseb Member

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hi Emil,
    vielen Dank für die Nummern. Keine Ahnung was ich falsch mache. Suche seit 1 Stunde bei verschiedenen Lagershops die Lger und habe trotz Eingabe Deiner Nummern nicht gefunden. Keine Ahnung was ich falsch mache. Werde wenn die Kids in der Kiste liegen nochmal schauen. Falls ich nichts finde, werde ich dann doch das Set bestellen.
    Aber vielen Dank für Deine Mühe.
     
Thema: Wechsel Pinionlager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pinionlager jeep wj

    ,
  2. pinionlager jeep zj

    ,
  3. Pinionlager jeep achse

    ,
  4. pinion lager tauschen,
  5. pinionlager,
  6. pinion simmering ohne stauchhülse wechseln,
  7. cherokee wj steckwelle hinten ausbau,
  8. triebling pinionlager,
  9. jeep wj diff lagerschaden,
  10. pinion lager wechsel cherokee xj
Die Seite wird geladen...

Wechsel Pinionlager - Ähnliche Themen

  1. Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????

    Simmerring Wechsel Frage Gummidichtung??????: Hallo, Ort: Verteilergetriebe NP231 Richtung Vorderachse Flansch Ziel: Austausch des Simmering Frage: In der Mitte auf dem Zapfen was aussieht...
  2. HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002

    HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002: Das hat auf einmal angefangen Vorher lief er rund und normal (2.7 CRD 2002er) . Der motor haut regelmäßig recht hört sich fürs mich an als würde...
  3. Problem nach Wechsel der Unterdruckschläuche

    Problem nach Wechsel der Unterdruckschläuche: Hallo Leute, bin grade etwas ratlos.... Bei meinem 95er YPS (2,5l). hat die Vorderachse nicht zugeschaltet, obwohl die vordere Kardan gedreht...
  4. Brauche Hilfe Bei Viskokupplung und Trac Lock wechsel 5.9 BJ 98

    Brauche Hilfe Bei Viskokupplung und Trac Lock wechsel 5.9 BJ 98: Hallo, wie schon dem Titel zu entnehmen, bräuchte mein Granny eine neue Viskodose. Gegebenenfalls auch neue Reibscheiben für das Trac Lock. Das...
  5. 5,2 Liter, V8 - Startet nach Wechsel der Plenumdichtung nicht mehr...

    5,2 Liter, V8 - Startet nach Wechsel der Plenumdichtung nicht mehr...: Hallo Leute, ich heiße Jan, fahre einen Jeep Grand Cherokee, Bj 94, 5,2 Liter - V8. Ich wende mich an Euch mit folgendem technischen Problem:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden