Wechsel hinterer Kurbelwellen-SiRi

Diskutiere Wechsel hinterer Kurbelwellen-SiRi im Reparaturanleitungen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hier mal eine Wechselanleitung des KW-SiRi, was ich damals im JF.de geschrieben habe... die Bilder sind von XJChristian gemacht worden... Öl...

  1. #1 Lohrengel, 17.08.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Hier mal eine Wechselanleitung des KW-SiRi, was ich damals im JF.de geschrieben habe... die Bilder sind von XJChristian gemacht worden...
    1. Öl ablassen und Ölwanne abschrauben
    2. den hintersten Lagerblock lösen. Wenn er ab ist kannst Du aus dem Block nun den 2-geteilten Simmering rausnehmen
    3. Dann die obere Hälfte vorsichtig rausschlagen. Ich hab damals einen Durchschlag aus Kupfer genommen, damit die KW nicht verletzt wird, falls man daneben zielt.
    4. den neuen oderen Simmering wieder vorsichtig einsetzen (vorher mit etwas Öl beschmieren)
    5. den unteren Simmering in den Block setzen und den Block an den Enden mit RTV Dichtmasse bestreichen
    6. Block wieder auf die KW setzen und festschrauben
    7. Ölwanne mit neuer Dichtung wieder festschrauben, Öl auffüllen - fertig !
    Hier mal die Bilder von XJChristian

    Oberer Simmering
    [​IMG]

    beim Ausschlagen den Rest mit ner Zange vorsichtig rausziehen
    [​IMG]

    Oberen Simmering leicht einölen und wieder einschieben
    [​IMG]

    Lagerblock mit 108NM wieder anziehen (die Enden mit RTV bestreichen)
    [​IMG]

    Nach dieser Anleitung habe ich den Simmering damals auch ausgetauscht. War völlig Problemlos und selbst von einem unerfahrenen Schrauber durchführbar...

    Gruß Veit :ciao
     
  2. Anzeige

    Hallo
    schau mal hier:(hier klicken).
    Vielleicht ist hier etwas Interessantes dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eagle Eye, 18.01.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    südlich von H, nördlich von Hi
    Vorname:
    Carsten
    aus aktuellem anlass krame ich das thema nochmal vor

    vorweg @ULI, alter stammtisch-genosse
    du hattest recht, der lager-bock muss ab.
    wieder ein bier für dich, verdammich

    @the rest
    die dichtung beim YJ 4.0 Bj 93,
    MUSS die neu ??
    kann ich eine aus der tube verwenden ??

    danke
     
  4. #3 krabbe00, 19.01.2012
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58840
    Vorname:
    Joachim
    ich denke du meinst die ölwannendichtung!?

    dafür gibts eigentlich fertige dichtungen ( gummi oder kork )aber du kannst auch eine aus der tube nehmen.
     
  5. #4 Eagle Eye, 19.01.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    südlich von H, nördlich von Hi
    Vorname:
    Carsten
    ja danke, ich meine die ölwannendichtung.

    die soll 41 euronen kosten :verrückt

    das finde ich schon ganz schön happig.
    :huch andere baujahre liegen weit drunter
     
  6. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58566
    Vorname:
    Daniel
    Ölwanne abnehmen

    Hi, wenn ich nach dieser Anleitung die Ölwanne abnehme, gibt es da noch HIndernisse ?

    Wenn ich bei mir unter den Wagen schaue, dann ist die Wanne ganz schön lang und vorne abgedeckt durch eine Gummischürze. Sind vorne auch noch Schrauben oder nur an den Seiten der Wanne ?

    Lt. Rep-Handbuch brauch man für den Wieder-Anbau der Wanne stehbolzen um die Wanne wieder richtig drauf zu machen ? Wisst Ihr was davon ?
     
  7. #6 Eagle Eye, 06.12.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.353
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    südlich von H, nördlich von Hi
    Vorname:
    Carsten
    nö, einfach runter damit.

    die vordere abdeckung, dieser hängende schmutzlappen
    ist einfach nur im weg, mehr nicht.

    und ja, ist lang die wanne.
     
  8. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58566
    Vorname:
    Daniel
    Hm, na dann muss ich wohl mal ran da. Habe mich bisher immer gescheut, aber es nervt und Tüv ist auch bald un dich denke die werden mir wohl Ärger machen, wenn ich das nicht erledigt habe-
     
  9. buscda

    buscda Jeeper

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58566
    Vorname:
    Daniel
    An Alle die an dieser Anleitung gearbeitet haben : DAAAAANKEEE.

    Ich als Schraubneuling habe mich heute an den Wechsel gemacht.

    Erste richtige Entscheidung war dabei in einer Mietwerkstatt zu arbeiten, so eine Hebebühne ist Goldwert.

    Dank der Bilder wußte ich auch als die Wanne ab war genau, was ich zu tun hatte.

    So, wenn ich morgen keine Flecken sehe, dann bin ich froh und kann mich an die nächsten Baustellen machen.
     
Thema:

Wechsel hinterer Kurbelwellen-SiRi

Die Seite wird geladen...

Wechsel hinterer Kurbelwellen-SiRi - Ähnliche Themen

  1. Lamdasonde wechseln

    Lamdasonde wechseln: Hallo zusammen. Bei meinem Tj leuchtet schon länger die orangene Motorkontrolleuchte. Erst sporadisch, dann aber stetig. Fehler wurde ausgelesen....
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Moin, meine kupplung hat sich heut in rauch aufgelöst und ich bräucht ne neue. Gibts da was verstärktes bzw was kann man kaufen? Wird vorwiegend...
  3. Steuerkette wechsel ?

    Steuerkette wechsel ?: Hallo Jeeper, mal eine Frage in den Raum; immer wieder hört man dass bei älteren Motoren die Steuerkette reissen kann und dann der Motor den Bach...
  4. Hinterachsöl wechseln

    Hinterachsöl wechseln: Hallo Zusammen! Ich möchte das Hinterachsöl an meinem Grand Cherokee, BJ. 97 mit 4L Motor wechseln. Habe das passende Öl, SAE 75W140 schon...
  5. Innere Antriebswellen Manschette wechseln

    Innere Antriebswellen Manschette wechseln: Moin, nach erfolgreichem Fahrwerkstausch und Überholung, hat sich gleich der nächste Defekt eingeschlichen. Wahrscheinlich beim Fahrwerkstausch...