Wasserverlust bei Heizung an!

Diskutiere Wasserverlust bei Heizung an! im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Ich bin jetzt nicht gerade der geborene Jeep Schrauber und habe wegen Hausumbau dazu noch alle Hände voll zu tun... An meinem YJ hab ich sobald...

  1. #1 butzkopf, 04.04.2016
    butzkopf

    butzkopf Member

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thilo
    Ich bin jetzt nicht gerade der geborene Jeep Schrauber und habe wegen Hausumbau dazu noch alle Hände voll zu tun...
    An meinem YJ hab ich sobald ich die Heizung anmache nach dem Abstellen einen Wasserverlust. Es tropfen etwa 0,25 Liter Wasser auf den Boden, danach ist wieder Ruhe. Hab ich die Heizung aus ist nichts zu beobachten. Ich sehe an die Stelle wo das Wasser herkommen könnte nicht recht dran, ganz vorne! Es tropft vom Plastikverkleidungsteil das den Ventilator umhüllt.
    Was könnte das sein? Wo fange ich da mit System an zu suchen?
     
  2. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    re

    Moin

    hilfreich wäre wenigstens zu wissen was dufür einen Motor verbaut hast.

    Gruß Tom
     
  3. #3 Falkili, 05.04.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    207
    Vorname:
    Falk
    Hast du eine Klimaanlage?
    Wie lange tropft es schon?
    Was für ein Motor?
    Bj?
     
  4. #4 butzkopf, 05.04.2016
    butzkopf

    butzkopf Member

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thilo
    ist ein 4,0 Liter Motor Bj 1991. Klima ist drin, aber elktrisch abgeklemmt, so dass ein Einschalten angeblich nicht möglich ist.
     
  5. #5 Eagle Eye, 05.04.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.630
    Zustimmungen:
    2.193
    Vorname:
    Carsten
    festzustellen wäre ob es einen verlust im kühlwasserkreislauf gibt.

    der heizungskühler könnte defekt sein,
    kann auch nur eine schelle lose sein, bzw. ein schlauch porös.
     
  6. #6 SittingBull, 05.04.2016
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Mein erster Gedanke:

    Wasserkühler unten durchgefault.
    Sobald der Druck ausm Kühlsystem ist hört es auf zu tropfen...
     
  7. #7 Falkili, 08.04.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    207
    Vorname:
    Falk
    Wie ist es denn, wenn du "mit Heizung aus" fährst?
    Sollte eigentlich keinen Unterschied machen....
     
  8. #8 butzkopf, 08.04.2016
    butzkopf

    butzkopf Member

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thilo
    ohne Heizung kein Tropfen!!!!!!!!!!!!!
     
  9. #9 Falkili, 08.04.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    207
    Vorname:
    Falk
    Das wundert mich grade...
    Ist es nicht so, dass der Heizungskühler immer "Durchfluss" hat?
    Ich meine, da ist doch kein Ventil oder Regelventil, dass bei "Heizung aus" dicht macht...
    Jedenfalls hat mein YPS sowas nicht.
    Demzufolge sollte es doch keinen Unterschied machen ob die Heizung "an" oder "aus" ist.... :nachdenklich
     
  10. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    re

    Es gibt durchaus Systeme bei welchen ein Heizungsregleventil verbaut ist,
    beim Jeep YJ ist es aber meines Wissens nicht der Fall.
    Hier wird die Heizleistung über eine Klappe geregelt welche mehr oder weniger Luft durch den Heizungskühler fließen lässt.

    Also sollte wie Falkilli schon schrieb, es keine Rolle spielen,
    es sei denn dass sich Wasser von außen oder Kühlwasser im Gebläsekasten
    sammelt je nach dem wie die Klappen stehen.

    Die Frage ist bei der ganzen Sache fehlt denn auch Wasser im Kühlsytem ?

    Grüße Tom
     
Thema:

Wasserverlust bei Heizung an!

Die Seite wird geladen...

Wasserverlust bei Heizung an! - Ähnliche Themen

  1. Heizung auf Dauerbetrieb

    Heizung auf Dauerbetrieb: jeep grand cherokee; xj; 5.2; V8; 1997 Hallo Zusammen, ich habe lange nach einem vergleichbaren Problem im Forum gesucht, bin aber leider nicht...
  2. Heizung kalt obwohl die heizungsklappen funktionieren

    Heizung kalt obwohl die heizungsklappen funktionieren: Hallo Jungs, Habe leider mal wieder ein Problem mit meiner Jeep eh Heizung Klappen gegen Alu getauscht und Stellmotor funktioniert. Zuerst...
  3. Hilfe Heizung

    Hilfe Heizung: Hallo, folgendes Problem bei meinem Cherokee KJ 2.8 CRD Bj. 2003. Meine Heizung wird nur lauwarm. Thermostat habe ich erneuert -ohne Erfolg....
  4. Heizung mal was ganz anders

    Heizung mal was ganz anders: hallo, Jetzt seit dem es wieder kälter wird macht man abends auch mal die Heizung an. Mit erschrecken musste ich Feststellen es kam nur lauwarme...
  5. Jeep Compass Bj. 2011, keine warme Luft/- Heizung

    Jeep Compass Bj. 2011, keine warme Luft/- Heizung: Mein Auto: Jeep Compass, Baujahr 2011, 2,2 Liter Diesel*** Hallo, folgendes Problem liegt vor. Anfang Dezember 2017 wurde durch eine freie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden