Wassertemperatursensor,

Diskutiere Wassertemperatursensor, im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; der im Thermostatgehäuse sitzt. Hat jemand einen Wert, wieviel Ohm der bei welcher Temperatur haben sollte? Glaube fast, der gaukelt meinem...

  1. #1 BC-KC 4000, 04.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    der im Thermostatgehäuse sitzt.

    Hat jemand einen Wert, wieviel Ohm der bei welcher Temperatur haben sollte?

    Glaube fast, der gaukelt meinem Motorsteuergerät immer nur Kaltstart vor.

    Danke schon mal für Eure Bemühungen :genau.
     
  2. #2 Eagle Eye, 04.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.605
    Zustimmungen:
    7.859
    Vorname:
    Carsten
    mach mal stellmotor sauber :pfeiffen

    ;-)
     
  3. #3 BC-KC 4000, 04.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ist schon alles sauber gemacht worden was man säubern kann.

    Mein DC'ler meint, es könnte der Wassertemperatursensor sein.
    Will mir allerdings keine Werte sagen, in dem Bereich der Sensor arbeiten sollte:monk.

    Wart ich eben bis der 2. Mann wieder vom Lehrgang zurück ist.:pfeiffen
     
  4. #4 Eagle Eye, 04.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.605
    Zustimmungen:
    7.859
    Vorname:
    Carsten
    ich schau mal, ob im WHB was zu finden ist
     
  5. #5 BC-KC 4000, 06.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Carsten, hat sich erledigt.

    Hab die Werte von meinem Schrauber erhalten :genau.
     
  6. #6 Danieljetzt, 06.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Und????
     
  7. #7 BC-KC 4000, 06.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :cool, muss den Sensor erst mal durchmessen.

    ;-)
     
  8. #8 Eagle Eye, 06.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.605
    Zustimmungen:
    7.859
    Vorname:
    Carsten
    und ???



    DANIEL will bestimmt genau wie ich wissen, welchen wert sie haben müssen ??

    ich habe natürlich noch nicht nachgesehen :pfeiffen
     
  9. #9 BC-KC 4000, 06.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Die Werte sind Temperaturabhängig.

    Am einfachsten ist es den Sensor in kochendes Wasser zu stellen (100°).

    Da sollte dann ein min. Wert von 640 und ein max. Wert von 720 Ohm dabei rauskommen.

    Ich schraub den Sensor morgen mal raus und mess ihn durch ;-).
     
  10. #10 Danieljetzt, 07.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Einfacher wäre es den Wert bei 20 grad zu haben denn mit kochendem Wasser einen Sensor und einem Messgerät in der Küche rum zu fuchteln ist nicht so das ware.
     
  11. #11 BC-KC 4000, 07.09.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na gut, wenn Du 20° so genau hinbekommst wie 100.
    Null Problem.

    Bei 20° solltest den Wert zwischen 11,370 und 13,610 haben.

    :bäh
    ;-)
     
  12. #12 Danieljetzt, 07.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Also wenn ich beim Schrauben in der Garage oder so einen Wert von 5-500 Ohm habe ist das OK.
     
Thema:

Wassertemperatursensor,