Wassereinbruch über A Säule

Diskutiere Wassereinbruch über A Säule im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, mein Jeep welcher leicht schräg nach vorne geparkt im Hof steht, gleicht einer Badewanne.Teppich auf Fahrerseite total durchnässt.Das...

  1. platon

    platon Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    Hallo,
    mein Jeep welcher leicht schräg nach vorne geparkt im Hof steht, gleicht einer Badewanne.Teppich auf Fahrerseite total durchnässt.Das Wasser kommt über die A säule vom Dach,die Abflüsse des Schiebedachs habe ich schon getestet, die sind frei.In einem anderen tread habe ich einen Hinweis auf eine ev. fehlerhafte Lackierung, bzw. ein Problem der Türdichtungen gelesen, weiß da jemand genaueres?
    Auch fällt mir auf, daß der vordere Auslauf der Dachreling die Dichtung der Windschutzscheibe lupft.Die Dachreling scheint ansonsten fest zu sein.
    Denke, weil das Fahrzeug leicht am Hang steht, läuft bei Regen das ges. Dachwasser vorne an der Fahrerseite irgentwo gesammelt rein...
    Bitte um Hinweise!
     
  2. #2 CruizinKev, 23.04.2013
    CruizinKev

    CruizinKev 100% Gearhead

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    CruizinKev
    bei mir war das schiebedachglas nicht mehr richtig in position, d.h. die gummidichtungen um das glas herum haben nicht mehr richtig abgeschlossen/abgedichtet. das kann man mit 4 schrauben (glaube ich mich zu erinnern) relativ einfach nachstellen. schrauben lösen, glasscheibe von außen etwas mehr aufs auto runterdrücken und wieder die schrauben fest. bei mir hat es geholfen :daumen
     
  3. #3 The Boss, 23.04.2013
    The Boss

    The Boss Master

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    haste vieleicht ne neue frontscheibe reinbekommen?
     
  4. Skyrat

    Skyrat ...finde den Fehler mein Freund !!

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marco
    Der Beschreibung nach würd ich auch sagen das nur durch die Frontscheibe da Wasser rein kommen kann.

    Hast ne Teilkasko ? Dann geh zu Carglas etc. und lass sie dir neu reinkleben, wenn se kaputt geht beim rausmachen ist ja dann wurscht:pfeiffen
     
  5. platon

    platon Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    war heute in der waschstrasse und da kam das wasser mit der Walze, höchstwahrscheinlich über die Windschutzscheibe reingedrückt.
    Wenns dann oben vom Himmel tropft ( bei abgenommenen Verkleidungen der A-Säule ), dann müsste ja die obere Dichtung der Scheibe defekt sein?
    Wie schon beschrieben, wölbt sich der Plastikstreifen der Dachreling, welcher unter die Dichtung läuft?
    Teilkasko habe ich keine....

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!
     
  6. #6 The Boss, 26.04.2013
    The Boss

    The Boss Master

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    die dachrehling hat normalerweise nix mit nem wassereinbruch zu tun.ich denke die verklebung deiner scheibe ist fehlerhaft,wenn es nicht übers schiebedach kommt
     
  7. platon

    platon Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    thomas
    die plastikstreifen auf dem Dach laufen aber bis unter die Dichtung und wölben sich bei Hitze....
     
  8. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    1.021
    Vorname:
    Norman
    Meld dich bei die Versicherung an und nimmt Teilkasko auf, denn hast du HF&TK.....
     
  9. #9 OptimusBlack, 14.05.2021
    OptimusBlack

    OptimusBlack Newbie

    Dabei seit:
    20.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans
    Ich bringe das Thema mal nach oben. Habe dasselbe Problem wie der TE.
    Leider gab es keine abschließende Antwort oder Lösung.
    Bei meinem scheint das Wasser auch über eine lockere Gummidichtung zwischen Dachreling und Scheibenrahmen einzudringen.
    Hat jemand Erfahrungen damit?
     
  10. Mello

    Mello Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Marcello
    Hi . Bin zwar neu hier, hab aber schon geforscht da mein Digga das selbe Problem hat. Die Abläufe (4stück) sind kleine gummi Muffen. Daran angeschlossen sind plastik Schläuche, welche mit den Jahren krass porös werden. Wenn daß der Fall ist, läuft das Wasser halt nicht mehr bis zum Ende in den Ablauf am Bodenblech, sondern an der A-säulenverkleidung entlang bis es hinter dem Armaturenbrett runter tropft. Gib mal bei Youtube sunroof leak repair ein, sehr schön erklärte Reparaturanleitung !
    Grüsse
     
    Eagle Eye gefällt das.
Thema: Wassereinbruch über A Säule
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wassereinbruch jeep wj

    ,
  2. Grande Cherokee Himmel nass

    ,
  3. jeep grand cherokee verklebung frontscheibe

    ,
  4. jeep wassereintritt dach,
  5. jeep grand cherokee zj säulenverkleidung,
  6. a säule jeep wagoneer