Wasser leuft hinter Lüftung rein!

Diskutiere Wasser leuft hinter Lüftung rein! im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Und noch was! Bei mir leuft wasser hinter der Lüftung im Bereich Beifahrersitz rein? Habe Chips unter Fensterrahmen beseitigt und neu...

  1. MATATA

    MATATA Hakuna

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Und noch was!

    Bei mir leuft wasser hinter der Lüftung im Bereich Beifahrersitz rein?
    Habe Chips unter Fensterrahmen beseitigt und neu abgedichtet, dann Scheibendichtung erneuert und Lüftungskasten motorhaube und Ablaufschlauch gereinigt !
    Es leuft immer noch, geil!
    Wo kommt der Scheiß rein:achselzuck?
     
  2. #2 Thierry, 01.09.2010
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Könnte natürlich auch von der Heizung kommen :nachdenklich

    Schau mal nach deinem Kühlwasser, der Wärmetauscher wird gern mal undicht.

    Grüßle
     
  3. #3 Thomas T., 01.09.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    dann müßte das Wasser aber farbig sein.... Ablaufschlauch meinst du den an der Spritzwand nach unten?
     
  4. #4 YJUMPER, 01.09.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Sicher ärgerlich, ich habe die Suche aufgegeben und immer genügend Lappen zum aufwischen mit...:vertrag
     
  5. #5 Thierry, 01.09.2010
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Was immer gut bei so Geschichten funktioniert ist den Bereich mit Mehl oder Ähnlichem zu bestäuben.

    Dann sieht man sehr gut den Weg.

    Zum Thema farbiges Wasser, stimmt das Frostschutz farbig ist.
    Nur bei einer feuchte Stelle im Teppich ist das manchmal schwer erkennbar.

    Grüßle
     
  6. #6 Thomas T., 02.09.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    stimmt auch - dann muß er eben mal einen Schluck probieren....;-)
     
  7. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    ich weiss es, ich weiss es !! :-) (blöd wäre jetzt nur wenn ich mich irre :-))

    das hatte ich auch,
    lösung: mach die haube auf, da ist an der firewall, also das blech zum fahrgastraum, irgendwo in der mitte nen schlauch. der kommt aus dem ansaugtrakt der firschluftzufuhr zum innenraum. das gitter oben bei der haube direkt vor der scheibe aufschrauben, da ist ne wanne drin. wenn du also auf der fahrerseite neben dem jeep stehst und reinguckst siehst du links in der wanne ne öffnung, da hängt der besagte schlauch dran (dient als entwässerung). wenn der schlauch voll mit dreck,erde und sonstwas ist, läuft regenwasser, das durchs gitter kommt, nicht ab ->wann läuft voll und wasser schwabbt durch die obere öffnung wo sonst nur luft durch soll in den innenraum, fast literweise!!
    hab mich auch etliche wochen damit rumgeärgert bis mir das aufgefallen ist.

    bin gespannt ob es die lösung ist ;-)
     
  8. MATATA

    MATATA Hakuna

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    OK

    Also vor ab, ich hab nen Schluckle genommen-kein Kühlerwasser- mhhh

    Hab den Schlauch und Ablauf auch schon gerienigt, leuft trotzdem!
    Hab mehrere versuche mit Wassereimern hinter mir!
    Manchmal kommt was wenn ich die ins Lüftungsgitter schütte und manchmal nicht-zumindest konnte ich keine direkte abhängikeit erkennen! Wasser steht keins im Lüftungskasten!
    Das Wasser leuft direkt hinter der Lüftung im Mittelkonolenbereich raus und sammelt sich im Beifahreraum! Habt ihr zwischen Karosserie und Lüftung auch so ne komische weiche schwarze dichtmasse?
    Kein Plan :achselzuck
     
  9. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    verdammt, da lehnt man sich mal weit ausm fenster und dann sowas :cool

    also ich hab mal geguckt nach besagter dichtmasse. der ganze plastik kasten der an der firewall von innen im fahrgastraum "dran ist" hat zwar umlaufend ne dichtmasse dran.......allerdings nen fingerdicken spalt zum blech wo der wohl anliegen soll.....allerdings kommt bei mir trotzdem keinerlei wasser da her....
    kommt dat vielleicht von der scheibenrahmen dichtung....also das mossgummi teil zwischen scheibenrahmen und body? kann ja sein dass es darüber reinkommt und vor dem armaturenbrett langläuft

    ehrlich gesagt bin ich auch eher ratlos und rate nur mit....hoffentlich finden wir den fehler trotz planlosigkeit :D

    gruß daniel
     
  10. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ich hatte beim großen regen ebenso einen wassereinbruch und es lief links und rechts oberhalb des amaturenbrettes irgend wo rein ...
    man könnte fast meinen von der fensterbelüftung nach links und recht über das lautsprechergitter in einem sturzbach tropfend auf dem tepich ...
    es sah sehr interessant aus ... wer hat den schon fließend wasser im auto ... :grübel
    muss man sowas eintragen lassen :monk

    woher das wasser allerdings gekommen ist kann ich beim besten willen nicht sagen ... ist eben ein jeep und da ist das nun mal so ... das muss der ab haben können ... :happy
     
  11. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    yo ist nen jeep, aber fließend wasser als sonderausstattung möchte keiner haben glaub ich :D

    doof nur wenn dann morgens das auto vin innen anläuft obwohl noch nichtmal die sonne auch nur eine minute drauf geschienen hat....
    hilft wohl nur jemanden reinzusetzen als beobachter und dann mit einigen gießkannen und sprühkopf auf die karre zu halten....
    wüsste nicht wo es sonst noch herkommen sollte wenn es von oben aus richtung lüftung kommt

    bin aber gespannt drauf zu lesen, was es war ;-)
     
  12. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    537
    Vorname:
    Werner
    Mein KJ hatte bei der Fahrt in den Urlaub (2 000 km) mit Klimaanlage auf der Beifahrerseite eine Wasser-(Fuß)-Kühlung :genau:nachdenklich:achselzuck
    Jetzt ist alles wieder trocken.
    Gruß Werner
     
  13. MATATA

    MATATA Hakuna

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Roger

    Also die Moosgummidichtung hab ich auch schon mal gereinigt und wieder reingebaut. Zusätzlich noch so silikon Tür dichtungen mit unter den Rahmen reingequetscht! Müsste Luftdicht sein!
    Könnte es am Hardtop oben rein laufen und außen am Scheibenrahmen rein und dann irgendwie unten in der mitte raus (Bohr was für ne Krimmi)!!!

    Ich weiß das das nicht so schlimm ist nur hab ich sauber Schweißen dürfen weil der Vorgänger den scheiß Teppich drin hatte und zu blöd war das zu checken! Hatte dadurch 2 Löcher rechts und links unterhalb der Tür!

    Ok ich glaub ich bau das Lüftungsgitter zu und schau ob noch mal ob was kommt!
    Die harten fahrn auch ohne Heizung!
    :tanz
    Vielleicht habt ihr sonst noch ne idee
    Danke euch für die mühe
     
  14. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    als nicht so schlimm würde ich das nicht bezeichnen....nen inne patschnassen jeep will ich nicht haben. da läuft die karre nur immer von innen an und friert auch von innen wenns kalt ist im winter, hab ich schon gehabt. habe jetzt auch das problem gefunden und behoben....die blinker aussen vor den türen waren undickt, bzw die dichtung tats nicht mehr. jetzt ist es abgedichtet und es läuft nix mehr rein.
    versuchs nochmal damit.....alles trocken machen innen, teppiche raus und dann mit der gießskanne auf die blinker halten.....

    viel erfolg ;-)
     
  15. #15 Thomas K., 08.09.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ich hab jetzt alles nur kurz überflogen.
    Bin zu faul zum lesen.:pfeiffen

    Ein Kandidat wäre die Scheibenabdichtung.
    Wenn die undicht ist, läuft dir das Wasser durch den Scheibenrahmen nach innen.

    Ein weiterer Kandidat ist die Karosseriefuge unter der Frontscheibe.

    Noch einer ist die Verschraubung der Scheibenscharniere.
    Da läuft es auch gerne mal rein.

    Ausprobieren kannst du es, indem du eins nach dem anderen mit Klebe- o. Isolierband abklebst und mit Kanne oder Schlauch spülst.

    :ciao

    Edit: meiner ist jetzt trocken:cool
    fagt sich nur, wie lange:nachdenklich
     
  16. #16 trudelpups, 08.09.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    kurz............sehr kurz :-)
     
Thema: Wasser leuft hinter Lüftung rein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Entw?sserung Gonna

Die Seite wird geladen...

Wasser leuft hinter Lüftung rein! - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte " Wasser im Dieselfilter"

    Warnleuchte " Wasser im Dieselfilter": Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage bezüglich der Warnleuchte " Wasser im Dieselfilter" und hoffe, hier eine Antwort zu finden :) Erstmal kurz...
  2. Kein Scheiben wasch Wasser.

    Kein Scheiben wasch Wasser.: Servus zusammen. Seid vorhin habe ich kein Waschwasser mehr welches aus den Füßen kommen will. Wassertank ist voll. Wo finde ich die passende...
  3. WJ, Wasser im Fußraum

    WJ, Wasser im Fußraum: Hallo, habe leider seit einigen Wochen Wasser im Fußraum und kann nicht wirklich lokalisieren wo es herkommt. Angefangen hat alles, als ich in...
  4. Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?

    Wasser in der A-Säule - hintere Drainage?: [ATTACH] Hallo habe gerade gesehen, dass es am Schiebedach auch zum Heck ein Drainagerohr (11) gibt. Hat das schon mal jemand frei gemacht? Wenn...
  5. Mal wieder Wasser im Fußraum

    Mal wieder Wasser im Fußraum: Hallo! Ich hatte ja schon vor einiger Zeit den Klimakompressor abgestöpselt und dachte, damit hätte sich das Problem erledigt, von wegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden