Wasser + Benzin

Diskutiere Wasser + Benzin im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo , habe etwas gefunden ...mein "neuer " Tacho zeigt ein Bild . Muß ich die 14 V Lichtmaschinen- Spannung zum Tacho mindern .???? Die...

  1. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , habe etwas gefunden ...mein "neuer " Tacho zeigt ein Bild .
    Muß ich die 14 V Lichtmaschinen- Spannung zum Tacho mindern .????
    Die Beleuchtung ist OK . Die alte Anzeige leider nicht .

    Wir sehen uns . Heinrich
     

    Anhänge:

  2. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    Servus,
    es haben alle Anzeigen die normale Batteriespannung von 12 bis 14 Volt bis auf die Wassertemperaturanzeige. DIE bekommt seine Spannung von der Tankanzeige über einen in der Anzeige befindlichen Spannungsregler. Deshalb ist auch eine kleine Brücke von der Benzin zur WassertemperaturAnzeige. Hier sind nur ca 5 Volt Falls die Benzinanzeige hinüber ist und 12 Volt aussendet grillt es auch die Wassertemperatur Anzeige.

    Gruß Matthias
     
  3. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Danke , Matthias , für die schnelle Antwort . Ich habe in dem Schrott keinen Spannungsregler gefunden . Nur sind die 2 Drahtwickelungen innen verbrannt . Auch ist die Farbe vom Zifferblatt verbrannt .
    Da die Benzinanzeige noch etwas anzeigt , werde ich zunächst diese mal
    öffnen . Das kann ja noch spannend und teuer werden .
    Ich habe den Kabelbaum etwas verändert und habe jetzt "Torpedos"
    eingebaut . Darum könnte ich den Spannungsregler in der Zuleitung zum Tacho übersehen haben ,der beide Anzeigen mit 5,4 V versorgt .
    Wir sehen uns . Heinrich
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      002.jpg
      Dateigröße:
      248,5 KB
      Aufrufe:
      262
  4. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    U1619-1179816515.jpg

    Der Spannungswandler ist IN der Benzinanzeige verbaut. Die Verbindung A muss 5 Volt führen. Siehe Bildl. Auf I gehört Zündung 12 Volt und zu den S die Sensoren (Widerstände)
    Du kannst die 5 Volt auf Masse auch messen, wenn da 12 V sind brauchst du Benzin und Wasseranzeige neu
     
  5. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Guten Morgen , bei Regen und Nebel . Aber dann hat "Mann" ja Zeit zum
    Zerlegen des Cj 5 .
    Heute habe ich den Tacho geöffnet ,und es ist mir unerklärlich ,was ich dort sehe .
    Das kann gar nicht sein ,wie es im Inneren so aussieht .
    Die "Unruhfeder" hinter dem Zifferblatt hat sich aufgedreht ...
    Die beiden Anzeigen sind beide im Inneren verbrannt ...
    Also nur noch "Schrott" ...
    Aber es gibt ja Ersatz , einmal von VDO oder das Orginal .
    Letzterer liegt jetzt bereit zum Einbau ,und ich hoffe ,er hält wieder einige Jahre .
    Danke für die Info . Heinrich
     

    Anhänge:

    • 051.jpg
      051.jpg
      Dateigröße:
      239 KB
      Aufrufe:
      297
    • 048.jpg
      048.jpg
      Dateigröße:
      237,9 KB
      Aufrufe:
      250
  6. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , der "Neue " ist ausgepackt .
    Aber die Beschreibung passt nicht mit der Wirklichkeit überein .
    Die Bilder sagen alles .
    So kann man Umsatz machen .
    MfG. Heinrich
     

    Anhänge:

    • 234.jpg
      234.jpg
      Dateigröße:
      222,4 KB
      Aufrufe:
      413
    • 230.jpg
      230.jpg
      Dateigröße:
      241 KB
      Aufrufe:
      243
    • 232.jpg
      232.jpg
      Dateigröße:
      239,1 KB
      Aufrufe:
      269
  7. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    Wieso, sieht doch ganz gut aus. Nur der Plan wo dabei ist ist falsch. Die Anschlüsse stimmen. Wie so hast du eigentlich einen kompletten Tacho gekauft und nicht nur die 2 Elemente? Gibt's z.b. bei Asp Eberle
     
  8. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Guten Sonntag , ich habe beim Kauf des Cj 5 in der Ersatzteilkiste 2 Tachometer gefunden .Beide haben den gleichen Fehler , die kleine Feder hinter dem Zifferblatt ist "verknotet". Warum , kann nur der letzte Besitzer beantworten .
    Darum habe ich die Preise für die Einzelteile ermittelt .1 Zifferblatt + 2 Amaturen
    Jeep Eberle - Renegade Station - Fortec GmbH - alle waren über dem Preis
    von einem "Neuen" ... Die Renegade Station konnte mir einen US -Tacho
    für 155,46 € + MwSt frei Haus liefern.Die anderen hatten nur den von VDO .
    Die beiden "Alten" biete ich bei ebay -Kleinanzeigen an .
    Die nächste Baustelle habe ich heute nach 80 km Regenfahrt erfahren .
    Der Scheibenwischer hat sich verabschiedet .
    Wie schon gesagt : 1 Std -Fahren = 1 Std -Basteln ist eigentlich normal beim Cj 5 mit diesem Kabelsalat ..
    Es wird kälter . MfG Heinrich
     

    Anhänge:

    • 008.jpg
      008.jpg
      Dateigröße:
      249,2 KB
      Aufrufe:
      152
  9. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , Matthias , es läßt mir keine Ruhe. Ich möchte den " neuen "
    Tacho nicht gleich in den Tachohimmel befördern .
    Wenn an 1 = 12 V angeschlossen werden , liegen durch den SW an A = 5,4 V an . Liegen dann an S auch 5,4 V an beiden Anschlüssen an , oder nur
    an der Wasseruhr .??
    Kann in meinem alten Schrott die 12 V über S den Widerstand im Geber
    im Motorblock zerstört haben .Dann müßte ich den auch erneuern .
    Ich hoffe ,Du kannst meine Befürchtungen verstehen .
    Andersrum gefragt : Wenn an dem Geber im Motorblock 12 V angelegen haben , ist dieser im Ar.... ?? und kann ich dadurch dIe "neue" Wasseruhr zerstören ,wenn ich S an den anschließe .??
    Wir haben Winter . Heinrich
     

    Anhänge:

  10. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    Servus Doret.

    Aaaalso...
    Die Sensoren sind ja nur Wiederstände. Der Kühlwassersensor ist ein NTC Widerstand mit ca. 50-100 Ohm wenn kalt. Wenn warm ca. 25 Ohm und bei 10 Ohm ist er heiß.
    Der Tanksensor ist irgendwas zwischen 75 Ohm (leer) und 20 Ohm (halb voll) und 10 Ohm ganz voll.

    Also nimm einfach ein Messgerät, stell es auf Ohm und Mess auf das Kabel was an S angeschlossen wird und auf Masse.
    Bei Wassertemperatur wenn um die 80 Ohm ist (Motor kalt) und beim Tank zwischen 10 und 80 Ohm (je nach Tankfüllstand) sind die Sensoren i.O.
    Glaub es liegt nur an der Kühlanzeige die 5 V an, beim Benzin sinds 12 V.
    Viel Spaß beim basteln!!
    Ach ja, unbedingt schauen ob die Tachoeinheit eine ordendliche Masse hat, ganz oft ist hier das Problem. Also notfalls noch eine Kabel an Karosserie und Tachoeinheit legen :genau

    Und wenn ich schon mal dran bin: Der Öldruckanzeiger fuzt so:

    0 PSI = 234-246 Ohm
    20 PSI = 149-157 Ohm
    40 PSI = 100,5-105,5 Ohm
    60 PSI = 65-70 Ohm
    80 PSI = 32-34,5 Ohm

    Alles einfachste Technik, ganz einfach zum Durchmessen mit einem Mutimeter :-)

    Gruß Matthias :peggy
     
  11. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo, Matthias , für mich ist es keine einfache Schaltung . Aber ich werde
    es mit dem Multimeter durchmessen und dann anschließen .
    Öldruckanzeige ist OK - Ladespannung auch OK , habe die LM mit neuen
    Kohlen versehen .
    Ob der Anschluß -1- mit konstanten 12 V versorgt wird ,werde ich auch prüfen, damit dort nicht der Ladestrom den 12 V Spannungswandler in der Benzinuhr zerstört .
    Ich möchte mich für die Anleitung bedanken .!!!!
    MfG. Heinrich
     

    Anhänge:

  12. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    Ladestrom? An I gehört einfach das Zündungs Plus von dem Auto. 12 V wenn Motor steht, ca 14 V wenn Motor an. Die Batteriespannung ist im Auto sowieso überall gleich ;-)
     
  13. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo ,Matthias , ich habe an die -1 - ein 2. Kabel geklemmt und gemessen .
    Zündung an - 12,7 V bei kaltem Motor .
    Motor an - 14,8 V nach dem Start .
    Motor warm 14,8 V nach ca. 20 km .
    Also scheint alles im "grünen Bereich" zu sein .
    Dürfen diese 14,8 V an den 12 V Anschluß ,ohne den " Spannungswandler "
    im Inneren der Benzinuhr zu überlasten .?? Was die Wasseruhr zerstören würde .
    Ich glaube, ich komme dem Ziel näher .
    MfG.Heinrich
     

    Anhänge:

    • p04.jpg
      p04.jpg
      Dateigröße:
      82 KB
      Aufrufe:
      131
  14. V8Hias

    V8Hias Member

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Matthias
    Jap, anschließen und gut is :daumen

    Natürlich alles ohne Garantie so von der Ferne ;-)
     
  15. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , ich habe etwas gefunden ..
    Könnte das die Spitzen von 14,8 V auf die gewünschten 12 V bringen .???
    Ich werde es einfach mal bestellen .
    MfG. D+H
     

    Anhänge:

  16. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , ein Tachoschaden hat an den Anzeigen immer einen Grund .
    Beim Zerlegen des "Alten " könnte ich einen Fehler gefunden haben :
    Die Uhren werden von innen nach außen durch das Gehäuse gesteckt und mit 3 Muttern auf der Pappe dort gehalten . Die Gewindeanschlüsse haben
    keinen Kontakt zum Gehäuse , nur in der Mitte besteht eine Verbindung .
    Da sich mit den Jahren die 3 Muttern etwas gelöst haben , wurde
    die Uhr etwas verdreht . Dadurch haben die Gewindeanschlüsse Kontakt mit
    dem Gehäuse bekommen .Ich werde auf einen festen Sitz beim
    "Neuen " achten und auf die Gewindeanschlüsse Schrumpfschlauch stecken .
    Wir haben Zeit . Doret +Heinrich
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      248,6 KB
      Aufrufe:
      205
    • 003.jpg
      003.jpg
      Dateigröße:
      246 KB
      Aufrufe:
      236
    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      224,9 KB
      Aufrufe:
      604
  17. #17 Eagle Eye, 20.11.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.399
    Zustimmungen:
    2.045
    Vorname:
    Carsten
    Danke für die Info.
    Ist schon irre wie quer man denken muss.
     
  18. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Guten Morgen , aber es könnte bei Glühwein langweiliger sein ....
    Meinen Gedanken, den gesamten Stromkreis auf 12,7 V - Batteriespannung
    zu drosseln , habe ich verworfen .
    Der Spannungsregler in der Lichtmaschine begrenzt ja auf 14,8 V , was
    ja wohl für das Netz nötig ist . Da keine Beleuchtung ausgefallen ist ,scheint
    das OK zu sein , und zum Batterieladen nötig zu sein .
    Wenn das Wetter besser ist , werde ich einen Versuchsaufbau machen .
    12,7 V an -1- legen ,und es müssen an -S - 12,7 V und an -A- 5,4 V an der
    Benzinuhr gemessen werden . Wenn -A - unter 5,4 V liegt , werde ich den Motor mit den 14,8 V starten . Wenn nicht , ist im Eingang - 1 - eine Regelung nötig .
    Wir haben Zeit . Doret + Heinrich
     

    Anhänge:

  19. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Heinrich
    Es hat geklappt !!!!!
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      260,5 KB
      Aufrufe:
      284
Thema: Wasser + Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler cj7 anschlussplan tankuhr

    ,
  2. jeep wrangler cj7 tankanzeige anschlussplan

    ,
  3. jeep renegade Sicherungen nebel

    ,
  4. jeep cj7 wasser im handschuh
Die Seite wird geladen...

Wasser + Benzin - Ähnliche Themen

  1. TIPM neu Benziner Jeep jK

    TIPM neu Benziner Jeep jK: TIPM Sicherungskasten komplett bestückt. Neupreis liegt be ca 850$ 200€
  2. Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik

    Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik: Neu nie verbaut !! 200 € inkl Versand [IMG] [IMG] [IMG]
  3. XJ 2,5 Benzin ruckelt

    XJ 2,5 Benzin ruckelt: Hallo, mein XJ ruckelt beim beschleunigen bei ziemlich genau 2500 U/min. Das passiert aber nur, wenn stärker beschleunigt wird. Wenn ich langsam...
  4. Xj 2,5 benzin bj 93 springt warm schlecht

    Xj 2,5 benzin bj 93 springt warm schlecht: Moin. Mein xj bj 93 springt nach kurzer Fahrt (also wirklich nur par 100m) sehr schlecht an. Ich muss dann wirklich vollgas geben um ihn...
  5. Kein Zündfunke und Benzin.

    Kein Zündfunke und Benzin.: Hallo zusammen !!!!!! Habe nochmal alles gemessen Strom kommt bis zum Sicherungskasten an. Habe aber keine Zündfunken und kein Sprit auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden