Was kann der 2,8 Diesel Sport wirklich

Diskutiere Was kann der 2,8 Diesel Sport wirklich im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo an alle, Bin ganz neu hier im Forum, habe mir vor kurzem einen gebrauchten Diesel 2,8 Sport gekauft. Nach ein paar, für die Meisten...

  1. Tender

    Tender Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Hallo an alle,

    Bin ganz neu hier im Forum, habe mir vor kurzem einen gebrauchten Diesel 2,8 Sport gekauft.
    Nach ein paar, für die Meisten sicherlich lächerlichen, Geländefahrten habe ich Blut geleckt.
    Jetzt lese ich hier im Forum, dass mein Jeep nur für "Feldwege" taugen soll. Für Gelände soll der Rubicon besser sein!
    Wie ist das mit der Differenzialsperre, hat meiner keine?

    Klar, meine Frage klingt anfängerhaft, bin aber auch einer.

    Wäre für ein paar Tips dankbar.

    Ach ja, gibt es jemand, der mir Tipps geben kann, wo man gefahrlos (ohne Strafe) im Gelände fahren kann?

    Danke vorab für eure Antworten.
     
  2. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Hi Harald,
    Der JK in der nicht RuBicon Ausführung (also Sahara und Sport) kann schon eine ganze Menge; ja der Rubi kann mehr...aber es gibt auch viele Leute die einen Sport kaufen und den dann zum "Geländeüberlieger" aufrüsten. :Mods

    Sport und Sahara haben keine Forder- und Hinterachs-Differenzialsperre.

    Ich war sehr beeindruckt was mein JKU Sahara vor den ganzen Umbauten schon konnte, Bange machen lassen gilt nicht (bei den ersten Touren konnte das Auto deutlich mehr als ich - ist wahrscheinlich immer noch so ...und auch gut so, verhindert u.a. Kaltverformng von Metall). :pfeiffen

    Es gibt Anbieter von Offroadtrainngs (mein bevorzugter http://offroadmktours.de ), da kann man sich unter Anleitung rantasten, alternativ kann man auch mit Kollegen in einem Offroad-Park (siehe Liste hier im Forum) spielen gehen. Da, wie auch auf Treffen besteht aber bei den ersten Ausritten leider auch erhöhtes Risiko, dem eigenen Adrenalin zum Opfer zu fallen :cool

    Persönlich sind mir gute Gelaendreifen (ATs oder MTs je nach Gusto und Ehrgeiz) sowie Bodenkontakt bei Verschränkung deutlich wichtiger als Sperren. Nur wenn die ersten beiden Punkte nicht mehr helfen werden in meiner Wahrnehmung Sperren relevant. Einzig die Swaybar Disconnect des Rubi macht da sofort Punkte (kann man aber für kleines Geld mit JKS Quicker Disconnets/ teilbaren Koppelstangen beheben).

    Gruß Thomas
     
  3. #3 Bubbles, 01.11.2012
    Bubbles

    Bubbles Kriecher sind schwer zu Fall zu bringen

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    30.379
    Zustimmungen:
    201
    Vorname:
    Babsi und Herb
    Also wo ich mit meinem höhergelegten Sport hinkrabbeln kann, hätte ich nie gedacht.

    Ich habe inzwischen Stellen ausprobiert, wo ich mich mit meinem Pajero und allen möglichen Sperren festgefahren habe.

    Liegt meines Erachtens auch an den sehr grobstolligen MT-Reifen auf dem Wrangler.

    Vielleicht liege ich ja falsch, aber MT-Reifen und entkoppelbare Stabi´s (hm... muß ich noch haben) machen Sperren für den "normalen" Offroader
    fast überflüssig.

    Natürlich kann man immer mehr haben - aber ob man das alles auch auslasten kann, ist die Frage.

    Gruß
    Herb
     
  4. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Etwas das ich bei meinen ersten Geländeausfahrten gelernt habe ist dass das Auto mehr kann als man ihm oder sich selbst zutraut. Der Popometer ist da auch ganz ausschlaggebend.:-)

    Mit der Zeit wird man etwas mutiger und man findet die Stellen wo es dann nicht mehr weitergeht auch irgendwann.
     
  5. #5 Thomas W, 02.11.2012
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Sperren sind kein Allheilmittel, ermöglichen aber ein vorsichtiges Vorankommen dort, wo es sonst nur mit Schwung ginge...


    ...ob man solche Stellen überhaupt nehmen muß, ist natürlich wieder eine andere Frage! :bähh
     
  6. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    Wurde hier nicht nach einem KJ Sport gefragt??
     
  7. #7 simplydynamic, 02.11.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Nö, sind im JK Forum..... ?????:ironie
     
  8. #8 samse2101, 02.11.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Naja, KJ oder JK ist nicht so leicht auseinander zu halten...:-):-)

    mfg
    samse
     
  9. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    :achselzuck im normalen Beißreflex habe ich auf JK geantwortet.:monk

    Harald, Haarraaaaald,
    klär uns doch bitte auf, was fährst du?

    JK oder KJ?

    Beste Grüße
    Thomas

    PS: die Bustaben stimmen ja schon, hier ist wohl die Reihenfolge der Buchstaben entscheiden.....wobei ich nicht weiß ob es einen KJ 2.8 Diesel Sport gibt.
     
  10. #10 samse2101, 03.11.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
    Nur die Ruhe, wenn er schon oben im ersten Beitrag bzgl. dem Rubicon fragt kann es sich nur um einen JK handeln..:vertrag

    mfg
    samse
     
  11. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    984
    Vorname:
    Norman
    So Harald,

    erstens, :wc in der "Club der Verrückten" :vogel:verrückt

    zweitens, wir brauchen bisschen mehr info zu deiner 2.8 Diesel Jeep als hier ist etwas "confusion" aufgetaucht, hast du eine Wrangler (JK) oder eine Cherokee (KJ)?

    drittens, bitte deiner FZG daten eingeben in deiner Signaturbloc sodass wir alle hier wissen was du tatsächlich fahrt, als das spart uns die arbeit unser Crystalkügel auszuhölen.
     
  12. Tender

    Tender Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Sorry, klar ist es ein JK. Hab inzwischen mal ein Training gemacht, so ne Art Geländefahrschule. War mächtig erstaunt, was der Sport kann.

    Harald
     
  13. #13 der Öli, 10.01.2013
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    Und da geht bestimmt noch ein bischen mehr :D
     
  14. Tender

    Tender Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    Sorry das ich mich nicht mehr gemeldet habe, es ist ein JK Sport. also 2,8 Diesel Sport.
     
Thema:

Was kann der 2,8 Diesel Sport wirklich

Die Seite wird geladen...

Was kann der 2,8 Diesel Sport wirklich - Ähnliche Themen

  1. Diesel Entlüftungsventiel

    Diesel Entlüftungsventiel: Hi, ich habe das Problem das bei meinem Grand Cherokee 2.7 das Entlüftungsventil kaputt ist. Ich habe die Teilenummer A6110780349 und bei Jeep...
  2. Comanche Diesel swap BMW M57

    Comanche Diesel swap BMW M57: Hallo Leute , wollte euch mal mein neues Projekt Vorstellen .:dafür Vorläufiger Plan mit dem hier [IMG] 1988 er Jeep Comanche Longbed orginal...
  3. Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6

    Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6: Hi, Weiß jemand wieso die Sicherung F6 im Motorraum im Jeep Grand Cherokee II 2002 WG 2.7 CRD 4x4 Diesel immer wieder raus fliegt ? Es läuft auch...
  4. CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008

    CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008: Unser Commander 3.0D hat seit einiger Zeit folgendes Problem. Ob kalter o. warmer Motor fängt er bei ca. 2700U/min an zu ruckeln, das teilweise...
  5. Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel

    Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel: Mein Tagfahrlicht funktioniert nicht mehr, vielleicht kann mir jemand behilflich sein:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden