Was ist mein Jeep Wrangler YJ BJ 1995 Wert?

Diskutiere Was ist mein Jeep Wrangler YJ BJ 1995 Wert? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute, ich möchte dieses Jahr noch schweren Herzens meinen Jeep Wrangler YJ Bj 1995 verkaufen. Es ist schade, ich komme leider praktisch nicht...

  1. Mojo78

    Mojo78 Newbie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hi Leute,
    ich möchte dieses Jahr noch schweren Herzens meinen Jeep Wrangler YJ Bj 1995 verkaufen. Es ist schade, ich komme leider praktisch nicht dazu den zu fahren und um in meiner Garage weiter zu verrotten ist er zu schade. Nun frage ich mich, wie ich den Preis ansetzen soll.

    Hier ein paar Daten:
    Modell: YJ, 2,5l Maschine
    Herkunft: Kanada - Direktimport
    Erstzulassung: 10.1995
    Laufleistung: ca. 226.000 Km
    Ausstattung: praktisch keine
    Scheckheft gepflegt bis 2005 (müsste nochmal genau schauen)
    Vorbesitzer: Mein Vater bis 2005, Ich ab 2005
    Unfallfrei
    Tuning: garnicht - alles komplett stock

    Zustand: Leider viel Rost aber nicht durchgerostet. Sehr euch die Bilder an. Zum TÜV bringe ich ihn nochmal. Vermutlich kommt eine neue Batterie rein. Der Wagen hat so weit ich weiß absolut keine Probleme gemacht. Es ist leider schon so lange her, da waren aber allerhöchstens Kleinigkeiten. Mein Vater ist den damals als absoluter Jeep-Fanatiker geschäftlich gefahren, daher die vielen Kilometer. Wenn es möglich gewesen wäre, wäre geschäftlich einen CJ 3A gefahren - er war da sehr puristisch - daher keine Ausstattung. Ich bin den nur im Sommer z.B. zum See gefahren- dafür ist das für mich der absolut beste Wagen, den man sich vorstellen kann. Interieur: Fahrersitz ist nicht mehr OK, sonst alles noch ganz in Ordnung. Reifen sind leider schon alt. Antriebsstrang, Maschine absolut OK. Bremsen habe ich machen lassen und bin seitdem keine kaum gefahren. Das Radio (orig. Jeep) ist hinüber, ich glaube der Poti (Lautstärke)). Wem der Motor-Sound (klingt in meinen Ohren wirklich nicht übel für 4 Zyl) nicht reicht, sollte sowieso eine Anlage einbauen - denke ich. Softtop: kann man noch mit fahren. Scheiben ziemlich blind. ein vom Profi reparierter Schaden (etwa 3cm Riss). Ich bin den ausschließlich offen gefahren, sah deshalb keinen Grund mir da was neues zuzulegen. Reifen: Profil OK, leider schon alt. Habe die seit 2005 nicht gewechselt.

    Also schaut mal:
    http://img526.imageshack.us/img526/4318/sg103950.jpg
    http://img444.imageshack.us/img444/1477/sg103953.jpg
    http://img401.imageshack.us/img401/9696/sg103951.jpg
    http://img338.imageshack.us/img338/6832/sg103952.jpg
    http://img151.imageshack.us/img151/6685/sg103949.jpg
    http://img137.imageshack.us/img137/5591/sg103948.jpg
    http://img835.imageshack.us/img835/7681/sg103947.jpg
    http://img515.imageshack.us/img515/6273/sg103941.jpg
    http://img88.imageshack.us/img88/1795/sg103945.jpg
    http://img717.imageshack.us/img717/8966/sg103942.jpg
    http://img405.imageshack.us/img405/6644/sg103939.jpg
    http://img23.imageshack.us/img23/4852/sg103946.jpg

    Was meint Ihr, was kann ich da noch verlangen? Das ist übrigens kein Notverkauf. Werde mal hier in der Gegend den Händler anhauen, aber ich vermute fast, das wird (wg. Preis) auf einen Privat-Verkauf hinauslaufen. Mir wäre es am allerliebsten, wenn den jmd. bekommt, der da nochmal Spaß mit hat und vielleicht auch nochmal was dran macht. Ich finde, dass der YJ relativ wartungsfreundlich ist: Da kann man auch als Hobby-Schrauber einiges erledigen.

    Es ist so traurig :traurig2. Die Vernuft gebot mir schon vor Jahren den YJ zu verkaufen, aber jedesmal wenn ich mich wieder reinsetze und ein paar KM fahre, habe ich da garkeine Lust mehr drauf und will den behalten. Aber das bringt ja alles nichts, für die paar KM im Jahr - das macht einfach keinen Sinn :traurig2

    Also ich würde mich sehr freuen von Euch zu hören, was Ihr so meint, preislich.

    Danke im Voraus!
    Bye, Mojo
     
  2. #2 TombRaider, 24.06.2012
    TombRaider

    TombRaider Persona non Grata

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    Oliver
    in dem zustand höchsten 2500€


    mehr gibt der leider nicht mehr her:traurig2


    oliver
     
  3. #3 Thomas K., 24.06.2012
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Ist schwer zu sagen.
    einen 2,5er bekommst du für ca. 3000.
    Zieh die Investitionen ab dann hast du deinen VK.
    Ohne ein Blick an die typischen Stellen kann man allerdings die Investitionen schlecht abschätzen.

    :ciao
     
  4. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Ja ich denke auch zwischen 2000 und 3000€.

    man müsste die erwähnten diversen Stellen mal betrachten die dann doch recht massiv rosten können.

    bei einem Gebrauchtwagenhändler bekommst du denk ich maximal 1500€ für deinem Yps.

    Wenn du ihn privat verkaufen willst dann mach ihn mal bisschen hübsch..... zum Beispiel im Motorraum solltest du mal bisschen kosmetik machen....
    die Aluteile ( Lichtmaschiene; Wasserpumpe usw)
    haben ja schon ausblühungen..... sieht nicht wirklich gepflegt aus;-)

    aber wenn du doch auch spass daran ihn zu fahren dann behalt ihn doch und mach was draus.....
    man kann wie du schon selbst bemerkt hast echt viel selbst dran machen....


    viele Grüsse,
    Martin
     
  5. Mojo78

    Mojo78 Newbie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    Hi Leute,
    erst mal vielen Dank für eure Einschätzungen.

    Ist ja ziemlich eindeutig, 2-3k bzw. 3k minus die wichtigsten Investitionen.

    Gestern war noch jemand aus dem Forum hier vor Ort und hat sich den Wrangler mal angeschaut. War natürlich für mich super - ich wusste garnicht wo die Stellen beim Wrangler sind, die man sich anschaut.

    Er hat dann auch noch einige unschöne Stellen gefunden, die ich gar nicht kannte und auch einen Preis genannt, den er zahlen würde ohne das irgendwas daran gemacht wird.

    Ich werde, wenn's klappt, heute nachmittag mal in der (einzigen) Werkstatt meines Vertrauens vorbeifahren und mal nachhorchen womit ich zu rechnen habe, damit der YJ durch den TÜV geht. Wenn's sich im Rahmen hält dann das grad noch machen, und evtl. ein klein wenig aufhübschen und versuchen über mobile oder so loszuwerden. Ansonsten werde ich wahrscheinlich auf das Forums-Mitglied zurück kommen. Ich glaube da würde es mein Wrangler gut haben ;-). Naja mal schauen.

    @ martin:
    ja, das ist etwas schade mit dem selbst fahren:
    Ich bin den Wrangler nur im Sommer offen zum Spaß gefahren.
    Ich habe noch ein weiteres "Spaßauto", das ich auch gerne fahre - und das auch nur im Sommer. Dann bin ich noch viel mit dem MTB unterwegs - besonders gerne, wenn's richtig schön warm ist. Ich hatte immer wieder das Problem dass ich, wenn ich mal an den wenigen Sonnentagen am Wochenende (davon gibt's im Siegerland nicht viele) richtig Zeit hatte, vor der Garage stand und drei Fahrzeuge hatte, die gerne bewegt werden möchten. Und weil der Wrangler nicht gerade ausgezeichnet im Schuss ist kam er halt praktisch immer zu kurz. Auch Ausflüge oder Ähnliches: Mein anderes Auto ist in jeder Beziehung einfach wesentlich AB-tauglicher. Auch wenn ich nicht alleine unterwegs bin: jemand der nicht gerade jeep fan ist wird sich nicht wirklich wohl fühlen länger bei 100 oder 120 egal ob mit oder ohne Softtop.
    Zudem meide ich seit einigen Jahren schon Werkstätten für Standard-Wartungs- und kleinere Tuning-Arbeiten was auch pro Fahrzeug Zeit frisst. Warum kann sich jeder denken, der an seinem Auto hängt und sich nach der ach so wichtigen Pflege des Scheckheftes mal genau angeschaut hat, was alles vergessen wurde, was dabei zerbrochen und einfach wieder irgendwie drangepfuscht wurde, wie weit (bei einen nicht 08/15 - Auto) der KM-Stand fortgeschritten war, obwohl überhaupt keine Probefahrt nötig war und vorher abgeklärt wurde, dass eine Probefahrt nicht erwünscht ist. Gutes Gefühl, wenn man selbst immer schön drauf achtet den Wagen warmzufahren, einzufahren, etc.

    Das war mir schon vor ein paar Jahren klar, also dachte ich mir - bringt nichts, du musst den verkaufen. Und es war wirklich letzten und vorletzten Sommer so, dass ich nochmal zum tüv oder 'ne kleine Runde zum Technik-Check gefahren bin und den dann doch behalten habe, weil es einfach so ein cooles Gefährt ist (cool trifft's nicht mal - kann das garnicht ausdrücken was mich am jeep feeling so anmacht). Habe mir dann vorgenommen den mehr zu fahren und was dran zu machen. Aber naja, dabei ist es dann auch geblieben.

    Aber es bringt ja nichts, da muss ich jetzt einfach durch. Bei mir verrottet der Jeep einfach, dafür ist er zu schade. Den komplett zu konservieren, dafür fehlt mir die Zeit, zumal ich ja kaum zum fahren komme. Nicht zu vergessen, der Jeep ist seit 2005 auf mich angemeldet, d.h. ich zahle Steuern und Versicherung (die letzten 3 Jahre nur Saison) für ein Auto, dass ich echt praktisch nicht fahre.

    Ach mann alles so unbefriedigend irgendwie.:traurig2

    Ciao, Mojo
     
  6. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    ich dachte immer Kanada Modelle haben mit Rost nicht soviel am Hut, weil ja eine verzinkte Karosse. :grübel

    Gruß Thomas
     
  7. #7 trudelpups, 25.06.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Sieh nur zu das dich kein ach soo liebenswerter Jeeper
    bescheißt und dich für 1500€ von deinen Leiden erlösen will.
    Dann würde ich ihn lieber schlachten,allein die Halfdoors in
    schwarz reißen dir die Leute aus der Hand.
     
  8. #8 SCHMOLLI, 25.06.2012
    SCHMOLLI

    SCHMOLLI Ich Liebe Deutscheland !

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    HEIKO
    schliesse mich der meinung an.

    schlachten.
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    prinzipiell eine Option, aber ....

    - man muss die Zeit haben, ist ja nicht gerade in 4 Stunden gemacht
    - man muss die Möglichkeiten dazu haben, gibt ja auch welche die sich das nicht zutrauen
    - man muss Platz dazu haben, zum schlachten an sich und später um die Teile zu lagern
    (und auseinandergebaut braucht so ein Auto ganz schön viel Platz :-))

    - einige Teile gehen dann sofort weg,
    andere liegen Dir wie Steine im Magen und gehen ums Verrecken nicht weg
    (ich spreche da aus Erfahrung - ich hab hier noch ein paar Teile wenn einer was braucht :-))
    Ich hatte mal eine Karosserie ohne Fahrgestell gekauft
    weil ich einige Teile brauchte, der Rest liegt noch hier
    [​IMG]
    - :verrückt passiert mir auch nicht nochmal

    und: Der Zustand der Teile ist auch entscheidend,
    Jeder sollte sich vorher alles gut ansehen und entscheiden was ordentlich verkaufbar ist und was nicht,
    denn beschädigte oder stark beanspruchte Einzelteile
    bekommst man dann einzeln auch nicht mehr los :traurig2
    (mal von der ganzen Arbeit und Zeit mal abgesehen)

    Ich würde sagen, schlachten bringt immer mehr als am Stück !
    Ja ... aber es kommt auf das Auto an ob es sich lohnt !!
     
  10. #10 Rhöner, 25.06.2012
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Kann da nur zustimmen. Schau dir mal meinen Buildthread am Anfang an, wo ich die Kiste zerlegt habe. Da wäre nicht mehr viel übrig gewesen, was man guten Gewissens hätte verkaufen können.

    Musst du dir überlegen, einige Sahnestückchen bekommst du schon schnell los. Wie Trudelpups schon geschrieben hat, die Halbtüren sind turboschnell weg (sag' Bescheid ....;-):genau ) aber mit dem Rest wird's dann eng.

    Such' dir so einen Idioten wie mich, der so'ne Kiste wieder aufbaut :vogel


    Viel Glück damit
     
  11. #11 trudelpups, 25.06.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Nicht falsch verstehen ich habe nicht gesagt Du solltest
    schlachten,das würde ich vom Preis abhängig machen.
    Unter 2500€ würde ich das Auto nicht an einem Stück abgeben,
    wenn dir die jemand gibt sei froh und weg mit der Karre.
     
  12. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Ich schlachte ihn dir musst dann nur noch die Einzelteile abholen.
    Als Lohn würden mir die Türen reichen :-)
     
  13. Mojo78

    Mojo78 Newbie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    ja, mit dem Schlachten das ist sone Sache. Der Wrangler ist wie ein zu lange vernachlässigtes Familienmitglied. Den schlachten, nee - das ist nix. Dann lieber das Familienmitglied am Stück verkaufen und mir einbilden, er hätte noch ein schönes Leben vor sich :blöd

    Ne, mal im Ernst: Da habe ich weder Lust, Platz noch zeit zu, wobei das größte Zeit-Problem vermutlich sein würde die Teile irgendwie an den Mann zu bringen (mal abgesehen von den Half-Doors).

    Naja mal schauen: habe noch ein kleines Bremsenproblem (gestern bei Probefahrt aufgefallen) und dann guck ich kommende Woche mal was der TÜV-Prüfer sagt.

    Bye, Mojo
     
  14. #14 Meister Hans, 02.12.2017
    Meister Hans

    Meister Hans Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bilin
    Hallo Leute will ein Jeep Wrangler yj 2.5 Baujahr 1996 Kilometerstand 36.000 km. Zustand quasi neu für 11t€
     
Thema: Was ist mein Jeep Wrangler YJ BJ 1995 Wert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wrangler yj Preisentwicklung

    ,
  2. jeep wrangler yj preisentwicklung

    ,
  3. jeep wrangler 1995 baderi

    ,
  4. jeep wrangler yj wertanlage,
  5. jeep wrangler yj bj 1995 technischedaten,
  6. mein jeep
Die Seite wird geladen...

Was ist mein Jeep Wrangler YJ BJ 1995 Wert? - Ähnliche Themen

  1. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  2. Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96

    Zentralverriegelung und Wegfahrsperre beim ZJ Bj. 96: Hallo, da ich seit kurzem einen ZJ mein eigen nennen kann und diesen wie meiner Vorstellung noch umbauen möchte, bin ich jetzt auf ein sehr...
  3. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  4. Camping-/Reiseausbau Wrangler JK

    Camping-/Reiseausbau Wrangler JK: Hallo ich habe vor meinen Ausbau in meinem Jk zu verkaufen. Es kann mit zwei Personen geschlafen werden und es ist eine Kühlbox integriert und...
  5. Verkaufe Camping-/ Reiseausbau Wrangler JK

    Verkaufe Camping-/ Reiseausbau Wrangler JK: Hallo ich habe vor meinen Ausbau in meinem Jk zu verkaufen. Es kann mit zwei Personen geschlafen werden und es ist eine Kühlbox integriert und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden