Was ist das?

Diskutiere Was ist das? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo erstmal! Habe ein Problem mit einem von nicht identifizierten Teil. Sitzt genau unter dem Ausgleichsbehälter vom Kühler. Ich denke es ist...

  1. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Habe ein Problem mit einem von nicht identifizierten Teil.

    Sitzt genau unter dem Ausgleichsbehälter vom Kühler. Ich denke es ist ein Druckbehälter mit Sonde. Da spritzt ordentlich Öl (ich denke es ist Öl) raus.
    Ausgleichsbehälter ist komplett braun!!

    Kann mir einer sagen was das ist und kann man das Teil an dem das E-kabel rauskommt wechseln bzw. neue Dichtung??

    Ich hoffe, ich hab hier als Neuling nicht gleich die dümmste Frage seit bestehen des Forums gestellt!

    Ach ja! Ich fahre einen 2.5 TD XJ, Bj. 1999

    Grüße!

    Sven
     
  2. #2 Nordmann, 16.01.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Nö das Nicht aber nen Foto wäre net Schlecht!
     
  3. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dat läßt sich machen!

    Folgt!

    Gruß Sven
     
  4. #4 Eagle Eye, 16.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten

    hallo SVEN, willkommen in der COMMUNITY.

    grundsätzlich kann man JEDES TEIL austauschen.
    mal sehen, was das foto hergibt.

    :ciao
     
  5. #5 Mendrik, 16.01.2008
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Vielleicht meint er den Öldruckschalter :grübel

    Würde ja auch gut zu dem Problem passen.
     
  6. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Öldruckschalter? Von der Sauerei her könnte das passen.

    Ich dachte der sitzt näher am Motorblock...

    Wie gesagt, ich mache ein Photo, sobald "habe fertig mit Arbeit".

    Gruß Sven
     
  7. #7 Mendrik, 16.01.2008
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    der sitzt schon mehr oder weniger direkt am Motor. Direkt neben dem Ölfilter. Scheint also doch was anderes zu sein.
     
  8. #8 Timber Crawler, 16.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    das könnte der trockner von der klima-anlage sein ...

    komm leider nicht besser ran zum foto machen

    [​IMG]

    oder kommt es aus dem teil links unten ?
     
  9. #9 Wildwater, 16.01.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Aus dem Trockner der Klimaanlage sollte aber kein Öl austreten. Das wäre ein ganz schlechtes Zeichen.
    :traurig2

    ww
     
  10. #10 Timber Crawler, 17.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    naja wir warten dann mal auf das foto ....... wo es nun kommt
     
  11. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für die vielen Beteiligungen!

    Sorry, daß das Photo immer noch nicht da ist. Meine bessere Hälfte war mal wieder mit MEINER Digi - Cam in der Handtasche unterwegs. Werde sehen, daß das gleich losgeht!


    Zu Deinem Photo Timber Crawler:

    Ist das aus Deinem TD? Ich sehe schon, da is bei mir irgendwie eine andere Anordnung. Genau da, wo der Ausgleichsbehälter den Bogen macht, sitzt das Teil! Behälter ca. 20cm Höhe, Durchmesser 10cm, darauf ein E-Stecker, (Farbe: braun)

    Gruß Sven
     
  12. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So da is et!

    So, da ist das Bild!
    Ich hoffe nu is für Euch alles klar!

    Gruß! Sven
     

    Anhänge:

  13. #13 Eagle Eye, 17.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    :huch da geht ja einiges an kabeln und schläuche weg.

    habe das noch nie gesehen und bin auch mal gespannt.
    kann das mit ´nem tempomaten zusammenhängen ??

    aber egal. sieht aus, als wäre es original und von daher wirst du auch teile dafür bekommen.

    p.s. der obere schlauch sieht aus, als würde er abknickern.
    der fühlt sich bestimmt an, wie weiche lakritz.
     
  14. #14 Darkstar, 17.01.2008
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    95
    Vorname:
    Mario
    Das ist doch Beifahrerseite, nicht wahr?
    Auf der Seite liegt der Turbolader und Abgasrückführung.
    Bei meinem TD war immer die Abgasrückführung undicht und sah dann in etwar so aus. Rußig und ölig. Weil es aus dem Rohr pfiff.

    Schau mal nach ob es wirklich aus dem Behälter kommt oder (wenn man davor steht rechts) vom Motor. Da ist ein Ventil für die AGR mit 2 von unten eingesetzten Torxschrauben. Schau mal nach ob die lose sind.

    Mario
     
  15. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo du es gerade sagst...
    Der Turbo - Ton hat sich schon um einiges geändert.
    Das ist auf jeden Fall mal eine Prüfung wert.

    Noch einmal zu dem Ort des Ventils:

    Ich nehme mal an, du meinst direkt unter dem Ausgleichsbehälter oder?

    Gruß Sven
     
  16. #16 Timber Crawler, 17.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
  17. #17 Timber Crawler, 17.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
  18. Brave

    Brave Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ach du dicke Butze!

    Hoffe mal, das es mit Prüfen und Nachziehen getan ist. Werde mir das ganze mal am WE bei Tageslicht ansehen!

    Habe ich jetzt richtig verstanden, dass es sich bei dem ominösen Teil um den Trockner des AR handelt? Wofür der Sensor? Hatte die Tage auch massive E-Probleme. Alle Anzeigen ohne Funktion, Airbag und Wegfahrsperre leuchten an, Kiste sprang an, nichts ging mehr... Nach Tausend Versuchen... Alles wieder so, als wenn nichts war (Erst gingen die Lichter aus, nach 1km ging der Drehzahlmesser wieder dann nach 3 km der Tacho...
    Ich frage nach dem Sensor, weil der nu mal recht nahe an der Spuckstelle liegt.

    Ich teste das mal aus und melde mich! wenn jemanden noch etwas einfällt... Ich freue mich über jeden Tip!

    Bis hierhin auf jeden Fall schon mal vielen Dank!

    Gruß Sven
     
  19. #19 Timber Crawler, 17.01.2008
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    TIP .... fahre mal zum jeephändler und las mal deinen fehler speicher auslesen .

    und auswerten ,damit du 100% weiß was los war
     
  20. #20 Darkstar, 18.01.2008
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    95
    Vorname:
    Mario
    Fehlerspeicher kannst Du auch erst mal selber auslesen.

    Oh je, wie war das denn? Ich glaube 3x Zündung an und aus. Dann auf Zündung stehen lassen. Dann wirft Dir die Digitaletachoanzeige Nummern raus. Diese Fehlernummern mal nachschauen. Wenn nur 55 kommt ist das Auslesen beendet und alles ok.

    Bei dem AGR Ventil war bei mir immer die Dichtung durchgebrannt.
    Ist zwar eine bes** Stelle aber sollte man sehen.
    Ich habe mir die AR hinterher blind gemacht. Einfach ein Blinflansch und dicht das Ding.
    Hatte mal gehört das durch die AR der Motor noch unnötig aufgeheizt wird. Da er ja so wie so Hitzeprobleme hat. Ging auch problemlos ohne AR.

    Funktioniert der Turbo denn?
    Turbo geht oder geht nicht. Da gibt es nichts dazwischen.
    Wenn Du beschleunigst hört man ihn eigentlich ein bißchen pfeifen (vorne rechts) und man merkt es am Schub bei ca. 1800-2000 Touren.
     
Thema: Was ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cherokee 2.5 td probleme agr stilllegen wie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden