Was geht? Und was passt?

Diskutiere Was geht? Und was passt? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hoi leute, was geht eigentlich an maximum an reifengröße auf meine original jeepfelge(yj-95) Nach der gründlichen restaurierung und dem neuen...

  1. denis

    denis Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    denis
    Hoi leute,

    was geht eigentlich an maximum an reifengröße auf meine original jeepfelge(yj-95)

    Nach der gründlichen restaurierung und dem neuen (super) Fahrwerk, fehlen mir nur noch vernünftige pneu!

    Ich wollte unbedingt die alten felgen behalten..glaube die sind 7*16 !?

    Was kann ich da machen? und worauf muss ich achten?

    heißen dank im vorraus!
     
  2. #2 Danieljetzt, 12.01.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Daniel
    Also ich hatte 33x10,5 auf der Orginalfelge.

    Brauchst nur ein vernüftigen Tüver der das auch einträgt.
    Von BFG gibts für die Kombi sogar eine Freigabe.
     
  3. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    die originlae sind doch 7*R15er und da passen doch 10,5*R15er schluffen drauf
    das sollte dann das äuserste sein ..
    ob 31" / 33" / 35" oder größere hat dann doch nur was mit dem fahrwerk und dem schleifen im kotflügel zu schaffen ... :grübel
     
  4. denis

    denis Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    denis
    ok..

    mit dem prüfer werde ich wohl ein bisschen kuscheln müssen:argh

    ich komm aus der schweiz.du glaubst nicht wegen was die sich hier alle ins hemd scheissen!

    auch mit meinem neuen fahrwerk, von kanton zu kanton..und was hab ich zuhören bekommen:nö...naja habs doch noch hin bekommen!
    hab aber null bock, auf noch so ne aktion! deshalb will ich sicher sein, in punto,was geht wirklich..
     
  5. #5 sunlegend, 13.01.2011
    sunlegend

    sunlegend Jeeper

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Fredy
    Hi,

    also erstmal wäre ein ausffüllen Deiner Signatur mit rudimentären Fahrzeugdaten hilfreich.
    Was willst Du eigentlich hören. Womit gibts garantiert keine Probleme? Nun mit dem was aktuell in deiner Zulassung steht!
    Ansonsten hatte ich ohne Probleme 30x9,5 eingetragen bekommen. MIt 31er sollte es auch keine Probleme geben. Sofern du nur den kleinen Motor hast, hört da der Spaß aber auf.

    Grüzi
     
  6. #6 DIRTY-EGG, 14.01.2011
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    alles über 30x9,5-15 läuft auf eine einzelabnahme hinaus, weil es für

    grössere reifen auf der serienfelge keine gutachten oder tüv-freigaben

    gibt.

    die freigaben von den reifenherstellern sagen nur aus, das die reifen auf

    felgen in der und der grösse montiert werden können, aber nicht, das

    die kombination auch auf deinem jeep gefahren werden darf.

    für einen tüv-prüfer haben diese freigaben generell keine bedeutung,

    es sei denn, er ist tolerant und gibt sich damit zufrieden.

    verlassen würde ich mich aber nicht darauf.
     
  7. #7 YJUMPER, 14.01.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Es wäre vielleicht erst mal interessant zu wissen, welches (super) Fahrwerk da verbaut wurde:tuscheln

    Geht aus der Frage des Threaderstellers nicht hervor, oder habe ich nicht genau gelesen:nachdenklich
     
  8. devil

    devil Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lars
    Moins Denis, hallo Leute
    Kann mir garnicht vorstellen das die switzer Kittelträger noch eigenwilliger sind als unsere, aber gut.
    Wenns weiterhilft, ich hab Herstellerfreigaben für 31x10,5R15 von Yokohama und Nen Prüfbericht über Chrysler Deutschland vom Tüv Rheinland. Natürlich für nen Jeep Wrangler YJ!
    Falls interesse mail ich sie.

    Gruß Lars
     
  9. denis

    denis Jeeper

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    denis
    leute,

    ich danke euch!

    gruß an lars, ich werde darauf zurück kommen!: gib5

    frag ich mal anders, was würdet ihr mir den empfehlen?

    welcher hersteller? welche größe?

    soll ja schon was her machen:tanz..

    gruß denis
     
  10. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Sind die Bilder in deinem Album der aktuelle Zustand mit dem Super Fahrwerk?
    Wenn ja, dann vergiss ganz schnell die 31er. Da ist ja so schon kaum Platz im Radlauf.
    Wenn, dann nur in Verbindung mit Bodylift.
    Ansonsten wird es schrappen, vorallem wenn du etwas im Gelände fährst.
     
  11. devil

    devil Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lars
    Hallo Denis,
    da muß ich Alex allerdings Recht geben:genau.
    Wenn ich mir deinen Winterschläfer:happy so ansehe, :nachdenklichdann solltest du erst was mit dem Body und/oder dem Fahrwerk machen:genau. Sonnst leiden deine schönen weißen Verbreiterungen. Außerdem siehts Sch.:monk.. aus, wenn er mehr Bodenfreiheit hat, aber die Räder im Radhaus verschwinden. :traurig2Nicht das du dann die selbe Frage an den Kopf geknallt bekommst wie ich vor 9 Jahren: "Sag mal, wo hastn du den Tieferlegungssatz her?":bähh ! Werde diese Situation wohl nie vergessen, vor allem weil mich diese Bild immer daran erinnert. :nachdenklichMeine Empfehlung: 2" Fahrwerk, 1" Bodylift, und 31er, dann isser schick, benimmt sich auf der Straße noch recht normal und macht auch im Gelände Spaß:daumen:daumen. Und er passt noch ins Parkhaus:-)! Ich Steh auf Yokohama Geolandar AT und MT!:tanz
    Gruß Lars
     

    Anhänge:

    • 010.jpg
      010.jpg
      Dateigröße:
      88,7 KB
      Aufrufe:
      59
Thema:

Was geht? Und was passt?

Die Seite wird geladen...

Was geht? Und was passt? - Ähnliche Themen

  1. Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?

    Compass Bj 2015 2,4l 4x4: Defekte Batterie - welche passt?: Hi zusammen, meine Batterie ist leider schwach und muss ausgetauscht werden... Problem: Mein Jeep Händler kann mir nicht sagen, wie viel Ah die...
  2. Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!

    Kein Blinker, Kein Warnblinker geht!: Ja, mal wieder etwas Neues ... Habe gerade losfahren wollen, bei der ersten Abbiegung klackert nix beim Blinken, Anzeige im Armaturenbrett blinkt...
  3. Handbremskontrollleucht geht nicht aus

    Handbremskontrollleucht geht nicht aus: Seit ich meinen Jeep GC ZJ 4.0 Bj. 96 habe leuchte das Lämpchen für die Angezogene Handbremse im Cockpit. Dies ist unabhängig davon ob die Bremse...
  4. Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98

    Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98: Guten Tag alle Zusammen, ich habe seit 2 Wochen ein Problem, welches mich mitlerweile an den Rand des Wahnsinns treibt. Der Tüv ist mal wieder...
  5. Motor geht aus...

    Motor geht aus...: Hallo Jungs und Mädels, Ich bin hier neu im Forum weil ich ein Problem mit meinem KJ habe und nicht mehr weiter weiß. Ich hab schon ähnliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden