Wartung Allradantrieb - wieder mal...

Diskutiere Wartung Allradantrieb - wieder mal... im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Angenommen ich hätte kein Internet etc. und morgen mit dem Schreiben von Fiat/Jeep zum Freundlichen fahre, kann er mir, obwohl er wahrscheinlich...

  1. #41 HansPeter, 02.02.2014
    HansPeter

    HansPeter Guest

    Man nennt das Qualitätsicherung. Bei den Fiat-Chrysler-Händlern scheint das ein Fremdwort zu sein. Spätestens bei der ersten Reklamation sollte man sich informieren.

    Und Chrysler fällt offensichtlich nicht einmal auf, wenn ganze Schiffsladungen von Schaltmotoren nach dem Update den Dienst versagen und die Ersatzteilversorgung zusammenbricht. Mehr wegsehen geht nicht mehr.
     
  2. puglia

    puglia Guest

    wuerde euch ja gerne helfen habe aber mein zeugs nicht dabei, muss zuerst das gleichgewicht wieder herstellen zwischen meiner frau und meinen autos, thema gleichberechtigung

    ..... lool
     
  3. puglia

    puglia Guest

    ups habe das bild vergessen:)

    ImageUploadedByTapatalk1391358232.979606.jpg
     
  4. #44 HansPeter, 02.02.2014
    HansPeter

    HansPeter Guest

    Na da hast Du Dir ein schönes Ziel ausgesucht. Und "er" durfte mal wieder ordentlich fahren, zumindest auf der germanischen Etappe.

    Viel Spaß in Paris!
     
  5. puglia

    puglia Guest

    stadt ist super vor allen aus geschitlicher sicht, louvre hammer!

    mein jeep steht schoen zu hause, air france hat uns begleitet:)
     
  6. Tomy1

    Tomy1 Newbie

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Ha ha Super danke für die Anleitung. :steffi
     
  7. #47 Michael-Jeep-Commander, 14.02.2016
    Michael-Jeep-Commander

    Michael-Jeep-Commander Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hi zusammen,
    Um mich mal kurz vorzustellen

    Ich bin Michael 38 Jahre alt und habe seit kurzen einen jeep Commander 3,0 Crd von 2010 mit 96000km

    So nun zu meinem und auch hier gerade Thematisierten Problem

    wenn ich meinen auf N Schalte und den Wahlhebel der Untersetzung betätige kommt sofort "Allrad Wartung" im Display!

    Nun hab ich jetzt auch gelesen das dies ja wohl ein Software Problem ist, und die Rede ist immer von einer Anleitung für das Update und von einem Marco.

    Leider habe ich weder diese Anleitung gefunden noch weiss ich nicht wer Marco ist!? würde mich freuen wenn mir diesbezüglich jemand weiterhelfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Micha :help
     
  8. #48 LuckyLuke, 14.02.2016
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Du bekommst dieses Update kostenlos vom Jeep Service installiert.
     
  9. #49 Michael-Jeep-Commander, 14.02.2016
    Michael-Jeep-Commander

    Michael-Jeep-Commander Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Ja aber Jeep ist ja jetzt Fiat und nicht mehr Daimler, kriegen die das denn genau so hin? Ich würde denen auch dann gerne diese Anleitung unter die Nase halten.

    L.G Micha
     
  10. #50 manowar, 14.02.2016
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    kay
    Das ist aber für das alte Update gewesen,es sind jetzt neue verfügbar die funktionieren auch.
    Und wenn die dir einen neuen Stellmotor andrehen wollen,weisst du jetzt ja des es am Update liegt.
     
  11. #51 Michael-Jeep-Commander, 14.02.2016
    Michael-Jeep-Commander

    Michael-Jeep-Commander Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Vielen Dank für die schnelle Unterstützung

    L.g Micha
     
  12. Becca

    Becca Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Becca
    Hallo zusammen,

    ich muss mich jetzt mal einhaken. Auch ich habe vor ein paar Wochen ein Update im Zusammenhang mit dem Zündschloss austausch bekommen. Seit dem erscheint "Allrad Wartung" im Display. Da jetzt auch die große Inspektion fällig ist/wäre, dachte ich das sei eine Wartungsinformation. Hab ich das hier richtig Verstanden das es eine Fehlermeldung ist?

    Heute ist dann noch irgendwas anderes passiert. Wenn ich gerade Rückwärts fahre ist alles normal, wenn ich jedoch dabei einlenke habe ich das Gefühl, nein es ist so, dass sich das Auto schwer bewegt. Ich muss dann mehr Gas geben das es fährt. Ist das auch ein Problem durch das Update oder liegt es dran das die Differentiale- Öle gewechselt erden müssen.

    Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
     
  13. #53 LuckyLuke, 09.04.2016
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt sicherlich nicht an alten Ölen.
    Die Schwergängigkeit wird aus dem Antriebsstrang bzw. VTG kommen.
    Ich würde da schleunigst nachsehen lassen.

    Gestern Abend habe ich das erste mal die Untersetzung seit dem Update
    genutzt. 3-4 mal ein und aus, bisher tadellos.
     
  14. GEVIS

    GEVIS Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Gerd
    Das Problem hatte ich bei meinem GC 4.7 auch einmal.In einem Forum bin ich fündig geworden. Manchmal geht vom Programm irgend etwas verloren, so dass sich das Reduktionsgetriebe nicht zuschalten lässt. Eine schnelle Abhilfe war, eine Sicherung im Motorraum zu ziehen, etwa 10-20 Sekunden warten, dann wieder einstecken und das Problem war gelöst ! Also sehr simpel und in wenigen Sekunden zu erledigen.

    Nach einer Jeep-Abstinenz von etwa einem Jahr haAllrad Wartung ", die Reduktion lässt sich nicht zuschalten.
    Leider habe ich in der Zwischenzeit vergessen, welche Sicherung gezogen werden muss ... Grrrrr ... Ich werde mich in den nächsten tagen der sache einmal wieder annehmen.
     
  15. GEVIS

    GEVIS Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Gerd
    Wartung Allrad

    __________________________________________________________

    Altes Problem, meistens leicht zu lösen. Sicherung # 23 ( Motorraum )
    herausziehen. Dann etwa 3-5 Kilometer fahren, danach Sicherung wieder einsetzen. Dann sollte das Problem erledigt sein.
    Bei längerem Nichtgebrauch der Geländereduktion, oder insbesonders bei zu niedriger Batteriespannug ( Winterstart ) verabschiedet sich irgend etwas in der Software. Durch die herausnahme von # 23 und anschließendem kurzen fahren wird da wohl irgend etwas reseted.
    Viele gehen zum Jeep- Service, die meistens die komplette Software neu aufspielen. Das kostet Geld und Zeit und manchmal fängt man sich mit der neuen Software einen anderen Bug ein. Also zuerst meinen Tip ausprobieren :-)
     
  16. Becca

    Becca Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Becca

    Hallo, wo finde ich denn die Anleitung?


    Grüße
     
  17. Mario

    Mario Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo, beim GC WH Mj.05 ist es die 20A Sicherung auf #25 FDCM EDIFF.
    Ich habe das mit dem Sicherungsziehen schon mehrfach erfolgreich praktiziert.
    5km fahren und dann wieder rein. In dieser Zeit erscheint im ODO die Anzeige: Wartung Allradantrieb -> kann ignoriert werden! Nach dem Einsetzen der Sicherung erlischt diese wieder.
    Meine nächstgelegene Werkstatt wollte mir beim 1.Mal auch den Stellmotor im VTG und den Magnetgeber im HA Diff ersetzen.
    Dieser Fehler tauchte erst seit der RA und dem Wechsel des Zündschlosses auf.
    Vetmutlich wurde mir das Softwareupdate aufgespielt, so wie bei vielen anderen, aber nicht vernünftig.
    Tja Fachwerkstatt halt.
    In diesem Sinne, probiert es auf jeden Fall vorher mit der Sicherung.
     

    Anhänge:

  18. Mario

    Mario Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hab gerade noch den CSN P73 gefunden, der genau das Problem mit dem "Wartung Allradantrieb" beschreibt.
    Ich werde mal bei Gelegenheit noch einmal beim Freundlichen damit vorstellig werden.
    Mal sehen, was geht.
     

    Anhänge:

Thema: Wartung Allradantrieb - wieder mal...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4WD Jepp Cheeroke Wartung ??

    ,
  2. Jeep Wartung Allradantrieb

    ,
  3. wartung allradantrieb jeep grand cherokee wh

    ,
  4. grand cherokee wartung allradantrieb,
  5. jeep wh wartung allradantrieb,
  6. jeep wartung,
  7. stellmotor verteilergetriebe jeep grand cherokee,
  8. jeep grand cherokee allradsystem anfällig,
  9. beim Cherokee 3.2 geht Anzeige zur umschaltung des allradantriebs am Armaturenbrett leuchtet auf,
  10. wartung vom allrad,
  11. jeep grand cherokee wh allradantrieb warten,
  12. ALLRADANTRIEB WARTUNG jeep commander,
  13. getriebe update jeep compass,
  14. grand cheeokee wh wartund allra,
  15. jeep cherokee getriebe warten,
  16. jeep zj fehler allrad wartung,
  17. welches verteilergetriebe im jeep srt 2014,
  18. jeep commander allrad steuerung,
  19. allradantrieb sur jeep commander,
  20. jeep cherokee getriebe warten lassen,
  21. Jeep Kl Fehler Getriebe wartung,
  22. jeep commander welcher allrad antrieb,
  23. jeep wh wartung allradantrieb löschen,
  24. Jeep Grand Cherokee wh allradantrieb,
  25. jeep commander wartung allrad
Die Seite wird geladen...

Wartung Allradantrieb - wieder mal... - Ähnliche Themen

  1. Heizung mal was ganz anders

    Heizung mal was ganz anders: hallo, Jetzt seit dem es wieder kälter wird macht man abends auch mal die Heizung an. Mit erschrecken musste ich Feststellen es kam nur lauwarme...
  2. Fahrradträger mal selbst gebaut!

    Fahrradträger mal selbst gebaut!: Moin Mädels, hier kurz mal eine Lösung bzgl. Fahrradträger für den TJ; wobei ich auch gleich sagen muss, dass es ausschließlich nur für...
  3. mal wieder das AW4

    mal wieder das AW4: Hallo mein Name ist Phillip und bin neu hier:steffiDa Ihr mir schon des öfteren geholfen habt, ich jetzt aber leider nicht weiter komme, bräuchte...
  4. ATU (wahrscheinlich) mal wieder...

    ATU (wahrscheinlich) mal wieder...: Mein Benziner ist ja nun inzwischen seit einem Jahr bei mir. Daher wurde es Zeit für einen Gesundheitscheck. Der letzte wurde im Dezember 2016 von...
  5. Mal wieder der Rost

    Mal wieder der Rost: Mein Granny hat Rost am Schweller. Es ist nur vorne sonst ist der Schweller ok. Geht das mit Blech Einschweißen? Also kleine OP. ?? Gruß Peter
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden