Wandler- oder Getriebeschaden??

Diskutiere Wandler- oder Getriebeschaden?? im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Seit einiger Zeit habe ich ein Problem. Nach größerer Anstrenung für das Auto wie zB gestern Ford Ranger auf Hänger dreht der XJ nicht mehr...

  1. #1 Spiderman, 11.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Hallo

    Seit einiger Zeit habe ich ein Problem. Nach größerer Anstrenung für das Auto wie zB gestern Ford Ranger auf Hänger dreht der XJ nicht mehr richtig hoch. Bersser gesagt der Motor dreht hoch es kommt aber keine Kraft auf den Antrieb.

    Die ist nur in höheren Drehzahlen und fühlt sich an als wie wenn man im Leerlauf Gas gibt. Unter 2000 Umdrehungen zieht er kraftvoll durch. Wäre es ein Schalter würde ich sagen das die Kupplung durch rutscht, aber sowas habe ich ja zum Glück nicht.

    Es passiert nur bei schweren Anstrenungen. Mehrfacher Ölwechsel brachte kurzfristige Besserung aber es kommt immer wieder. Ich habe auch das Gefühl das mir immer ein paar PS fehlen. Mein XJ ist träger in der Beschleunigung als der von meiner Frau. Normal sollte es anderstherum sein da meiner ein NonHo ist und meine Frau einen HO fährt ......

    Ich tippe auf den Wandler bin mir aber nicht sicher ob der Automat nicht auch einen Drücker hat .....

    Wie sind Eure Tips? Wandler wechseln, Getriebe wechseln oder evtl sogar beides inkl VTG wechseln? Den Motor schließe ich aus, da der ja seine Arbeit macht und hochdreht.
     
  2. #2 Mike 63, 12.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael

    Mein Non Ho hat diesen Drücker -Sport und Cruse-
    Der Schalter verlegt die Schaltpunkte .....


    Gruß Michael
     
  3. #3 SittingBull, 12.07.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wie isses denn in den anderen Fahrstufen ausser "D"? Hat er da Kraft?
     
  4. #4 Spiderman, 12.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Mit dem Power Schalter ändert sich nichts.

    Er hat in allen Schaltstufen Kraft und in jeder Schaltstufe ist das gleiche Problem. Das Öl sieht nach wenigen km aus wie Sau. Inzwischen hab ich 12 Liter gewechselt. Es war aber nie großartig Abrieb zu finden. Das Öl riecht nach kürzester Zeit verbrannt und ist braun.

    Was ich nicht verstehe ist das Auftreten NACH Belastung. Also während ich ziehe ist nichts, erst nach einer Pause tritt das auf. Allgemein kraftloser als Vergleich XJ ist er allerdings immer nur das Hochdrehen ohne Vortrieb tritt nur wie oben beschrieben auf.

    Zuerst hatte ich an
    Überhitzung gedacht, was aber nach einer Abkühlpause ja eher nicht sein kann. Die Motortemperatur bleibt auch bei großer Last immer unter 100 Grad
     
  5. #5 Spiderman, 12.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Halt Stop

    Es wäre möglich das er in Schaltstufe 3 besser zieht, das kann allerdings subjektiver Eindruck von mir sein, was heist ich möchte es nicht beschwören.

    Getriebe Wandler und VTG hab ich funktionierend da, Komplettaustausch ist kein Problem nur würde ich den Fehler gern verstehen :)
     
  6. clausi

    clausi Member

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claus
    Ist Dein Getriebeölkühler in Ordnung, bzw. hast du einen?

    Deiner Schilderung nach tippe ich allerdings auf einen defekten Wandler, da hilft auch Ölwechsel und Getriebspülung nicht mehr.
     
  7. #7 Spiderman, 12.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Klar hab ich nen Getriebekühler :) Ich tippe inzwischen auch auf den Wandler und werd Getriebe Wandler VTG und Kühler am WE einfach wechseln, dann ist die Ursache sehr sicher beseitigt :pfeiffen
     
  8. clausi

    clausi Member

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claus
    Da zeigen wir Optimismus ;-)
     
  9. #9 schnute, 12.07.2012
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Stefan
    Bremsbänder und/oder Wandlerkupplung. Eher noch Wandlerkupplung da du ja offensichtlich noch alle Gänge, vor und rückwärts schalten kannst.


    Gruss Stefan
     
  10. #10 Mike 63, 12.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Hast du das AW-4 Getriebe ....

    ferner hast du die Variante mit Steuerung durch eigenes Steuergerät
    oder kommen den die Signale aus dem PCM.

    BZW. welches Getriebe hast du ???

    Gruß Michael
     
  11. #11 Spiderman, 12.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Der Non hat das AW4. Steuergerät kann ich ausschliesen, da würde nicht der Motor hochdrehen ohne Leistungsübertragung. Schalten tut er ja zum richtigen Zeitpunkt ....

    Ich hab ja zum Glück dank Schlachter alle Teile liegen und wenn ich da ran gehe mach ich keine halben Sachen. Den Dreck werd ich aus dem AW4 eh nimmer raus bekommen denke ich
     
  12. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Wenn das Öl nach dem Wechseln in kurzer Zeit wieder braun ist und verbrannt richt sind deine Bremsbänder hinüber. Wenn diese einmal zu heiß gelaufen und verbrannt sind ist nichts mehr zu retten da hilft auch kein Ölwechsel sondern nur das überholen des Getriebes mit neuen Bändern etz.
     
  13. #13 Spiderman, 15.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Ähhmmm will ja nicht Klugscheißen, aber das AW4 hat keine Bremsbänder, zumindest hab ich in meinem schlauen Buch nichts dazu gefunden .... also dann doch eher Wandler?
     
  14. clausi

    clausi Member

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claus
    Da du nen Schlachter mit funktionierendem Getriebe hast, bau einfach komplett um. Hab ich auch gemacht als es mir den Wandler durchgeglüht hatte. War die einfachste und sicherste Alternative.

    Ciao

    Claus
     
  15. #15 Spiderman, 16.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Genau so werd ich das auch machen..... Das Auto hat eh ne unschöne Vergangenheit .....
     
  16. #16 Spiderman, 16.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Bin gerade am ausbauen und hab ne Einbaufrage......

    Wie macht ihr das mit dem Wandler, schraubt ihr den vorher an und führt dann das Getriebe auf die Verzahnung oder schiebt ihr den Wandler aufs Getriebe und schraubt ihn nachher fest??
     
  17. clausi

    clausi Member

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Claus
    Wandler auf jeden Fall ins Getriebe
     
  18. #18 SittingBull, 16.07.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wandler immer im Getriebe- egal ob rein oder raus
     
  19. #19 Spiderman, 16.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Ah ok Vielen Dank!! Also raus ist alles bis auf die Schwungscheibe.... meine Kurbelwelle schreit nach nem neuen Dichtring :pfeiffen

    Hab aber noch keine Ahnung wie ich das allein wieder rein bekomme, aber wird schon :genau
     
  20. #20 Spiderman, 17.07.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Bin ja immer noch auf der Suche nach der Ursache, weil ich Fehler gerne verstehen will. Der Wandler den ich ausgebaut habe zeigt deutlich blaue Verfärbung aussen herum, also in etwa wie bei einer Schweißnaht etwas entfernt von der Naht.

    Ist das möglich das der Wandler so heis geworden ist? Oder ist das evtl von der Herstellung? Kann ich einen ausgebauten Wandler prüfen?

    Der Magnet im AW4 war deutlich mit Spännen voll.
     
Thema: Wandler- oder Getriebeschaden??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandlerüberbrückung geht immer raus jeep wj

    ,
  2. cherokee zj 4.0 getriebe notlauf

    ,
  3. wandlergetriebe ölwechsel

    ,
  4. drehmomentwandler wrangler yj,
  5. cherokee kj wandler zu heiß,
  6. jeep zj 5.2 drehmomentwandler
Die Seite wird geladen...

Wandler- oder Getriebeschaden?? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen

    Hilfe ! Getriebeschaden und Teile Ersatzlos gestrichen: Hoffe mir kann jemand von euch Helfen, Habe hier den Wagen von einem Freund stehen, den er eigentlich schon verkauft hat, um das Getriebe noch zu...
  2. Getriebeschaden im Cherokee KL?

    Getriebeschaden im Cherokee KL?: Hallo Forum, nach gut zwei Jahren zufriedenem fahren mit unserem Cherokee fangen jetzt die Probleme an. Ich muss vorausschicken, dass ich ca....
  3. WG- Getriebeschaden?

    WG- Getriebeschaden?: au waia.. seit gestern folgendes: Getriebe im Notlauf, schaltet nicht. Okay.. kenne ich schon. Nicht so schlimm denke ich. Doch irgendwann...
  4. Rasseln nahe Wandler in P und N / Tipp

    Rasseln nahe Wandler in P und N / Tipp: Würde gerne mal einen Tipp loswerden für all die die es betreffen könnte. Ich selber fahre nen Granny Prefacelift Bj 95 als 5,2i V8 Mpi Limited....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden