Wagenheber

Diskutiere Wagenheber im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Auch wenn meiner noch hängt, :happy (wer denkt denn hier an sauerei) meine Blattfedern sind hin, habe ich das Problem mit dem Wagenheber. Ich hab...

  1. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Auch wenn meiner noch hängt, :happy (wer denkt denn hier an sauerei)
    meine Blattfedern sind hin, habe ich das Problem mit dem Wagenheber.
    Ich hab so einen Rangierwagenheber aus dem Baumarkt (2 Tonnen) und als ich am Wochenende meine Bremsen machen wollte stellte ich mit erschrecken fest, daß trotz untergelegtem Holzklotz der Wagenheber nicht hochgenug ging:huch.
    Womit bockt ihr eure Jeeps auf?
    Ein Link zu nem guten (aber bezahlbar) wär nicht schlecht.
    Danke.
     
  2. #2 Eagle Eye, 09.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    ich würde immer wieder an der achse anheben.

    ansonsten kann man ja auch mal etwas stapeln.

    so z.b.:

    [​IMG]



    :-) :-) :-)
     
  3. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    :huch
    UVV????????
     
  4. #4 Wildwater, 09.09.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    HiLift oder ähnliches ist kein Thema?

    ww
     
  5. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
  6. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Den für 186,90 oben links mein ich
     
  7. #7 SittingBull, 09.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Den RH800 hab ich auch... damit bekommt man sogar nen JK mit 37ern und 4,5" seitlich am Rahmen ausgehoben. Der ist robust und macht ne enorme Höhe. :daumen
    Einzigstes Manko: er ist ziemlich lang... in ner kleinen Garage isses dann nicht mal so schnell schnell mit rangieren... man braucht schon etwas Platz aussenrum.
     
  8. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ich habe einen dreitonner aus´m Baumarkt und der hebt auch den TJ eines Kumpels hoch genug. Hat mich irgendwas um 49 Euronen gekostet.
     
  9. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Also ich habe auch einen 2 Tonnen Heber, setzte ihn unter der Achse beim TJ an und stelle dann (wenn er länger oben sein muß) noch eine Stütze unter den Rahmen. Nur als ich den budget boost eingebaut hab, habe ich es wie der Carsten gemacht und den Wagenheber unterbaut, damit die Achsen frei hängen können. Nur nicht das zusätzliche Abstützen mit den Stützen vergessen!!
     
  10. #10 Eagle Eye, 10.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    ich weiss nimmer wer es mal geschrieben hatte.

    aber man kommt auch mit dem serienwagenheber aus.

    ich hebe an den achsen an und arbeite mit stützen.

    wahrscheinlich so, wie 90 % der zu hause schrauber, die ohne hebebühne auskommen müssen.

    ich hätte ja mal fast eine gehabt :traurig2
     
  11. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Carsten.

    Heißt daß, das du am Achsrohr direkt neben dem Diff anhebst?:grübel
     
  12. #12 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    direkt neben dem Diff soll man nicht machen... da ist der Hebel zu groß, vor allem, wenn noch das Rad montiert ist. Bei Serienbereifung mags evtl. noch gehen, aber bei 33ern sieht das schon anders aus :vertrag

    also wenn schon an der Achse, dann soweit wie möglich rechts oder links.
     
  13. #13 Wildwater, 10.09.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Hab ich da was verpasst, oder interpretiere ich da was falsches rein. :grübel

    Ich hebe Starrachsen immer am Diff an - alles vom Ascona bis zur Sattelzugmaschine.

    ww
     
  14. #14 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wo am Diff? Direkt drunter oder direkt daneben?
     
  15. #15 Wildwater, 10.09.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Direkt am Diff Gehäuse. Dann muss ich nicht so weit hochheben. ;)

    ww
     
  16. #16 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Würd ich nicht machen... weder direkt drunter noch direkt daneben.
    Ich vergleich das immer mit den Gewichthebern... Warum fassen die beim Heben die Stange immer so weit wie möglich aussen (Richtung Gewichte) an? Weil das Gewicht bzw. der Hebel in der Mitte der Stange am größten ist und die Stange sicherlich brechen würde bzw. stärker belastet wird... Also ähnlich wie bei einer Achse, an der die Räder noch montiert sind...

    :nachdenklich War das veständlich von mir rübergebracht? :-)
     
  17. #17 Wildwater, 10.09.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Ja, hab ich verstanden.

    Aber das mit den Rädern kann ich nicht nachvollziehen. Du machst dir da wegen der paar Kilo die diese wiegen Sorgen wegen der Durchbiegung der Achse? Mich würde da die gute halbe Tonne die über die Feder an den Achsrohren angreift viel mehr beunruhigen. Deren Auflage ist ja nicht so weit weg von den Räder. ;-)

    ww
     
  18. #18 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Na ja, je weiter weg das Gewicht von der Achsmitte ist, desto größer ist der Hebel. Wie lange kannst du ein 2kg Gewicht mit ausgestrecktem Arm halten? (ist nur symbolisch gemeint - musst nicht drauf antworten :-) )

    Ob die Achse das letztendlich verkraftet oder nicht sei mal dahingestellt. Erfahrungen hab ich damit noch nicht gemacht. Ich versuche jedenfalls das Heben des Fahrzeugs in Diffnähe zu vermeiden.
     
  19. #19 Wildwater, 10.09.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Stimmt. Aber das Gewicht ist genauso wichtig.

    Gegenfrage: Wie lange kannst du 10kg am ausgestreckten Arm halten wenn sie im Ellbogen hängen? (ist auch nur symbolisch gemeint). :-)

    Ich habe nie erlebt, dass eine Achse das nicht verkraftet hat. Und ich habe ein paar Jahre in der Werkstätte gearbeitet (PKW und LKW). ;-)

    ww
     
  20. #20 SittingBull, 10.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    ;)

    Ich sehe, wir haben uns verstanden :-)
     
Thema: Wagenheber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wagenheber Cherokee

    ,
  2. jeep Wagenheber

Die Seite wird geladen...

Wagenheber - Ähnliche Themen

  1. Wagenheber

    Wagenheber: Guten Morgen Bei meinem Wrangler liegen der Wagenheber und die Kurbel im Auto herum und poltern durch die Gegend. Kann mir jemand an Hand von...
  2. Wagenheber

    Wagenheber: Hallo! Hat schonmal jemand Erfahrung gemacht mit diesem "Air Jack" der durch Auspuffgase aufgepumpt wird? Oder mit dem anderen? Beide sollten...
  3. Welchen Wagenheber für GC WJ?

    Welchen Wagenheber für GC WJ?: Bin grad am auf der Suche nach einem geeigneten Rangierwagenheber für meinen Granny WJ. Ich möchte allerdings nicht das Auto an den Achsen...
  4. Reparaturanleitung Wagenheber

    Reparaturanleitung Wagenheber: Huhu, es gab doch mal irgendwo im Netz eine Reparaturanleitung des Original Jeep Wagenheber :achselzuck Bin mal darüber gestollpert,finde sie...
  5. Wie geht der Wagenheber aus der Halterung?

    Wie geht der Wagenheber aus der Halterung?: Wollte gestern den Wagenheber aus der Halterung nehmen, um an den Radschlüssel zu kommen, hab das Ding aber nicht rausbekommen. Gibt es da einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden