Vorstellung und Frage

Diskutiere Vorstellung und Frage im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, bin der André komme aus Dinslaken und fahre seit ca. 1 Woche nen Jeep Grand Cherokee WJ, BJ 99, 4,7 V8, Quadra TracII Hab mal ne...

  1. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    Hallo,

    bin der André komme aus Dinslaken und fahre seit ca. 1 Woche nen Jeep Grand Cherokee WJ, BJ 99, 4,7 V8, Quadra TracII

    Hab mal ne bescheidene Frage, da ich keinerlei Erfahrungen mit Jeep habe:

    Bin heute zum ersten Mal über 140 km/h gefahren, genauer 160. Die Vibrationen im Fahrzeug (ausgehend von der Vorderachse - gefühlt) wurden so stark, dass ich wieder auf 120km/h abgebremst habe. Ist das nun normal? Oder kann ich Ersatzteile bestellen?

    Achso Reifen sind vorne neue General Tire Grabber UHP drauf, Laufrichtungsgebunden, 90% Straße, 10% Gelände

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. #2 grimaldur, 16.06.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    :willkommen:willkommen

    und zu deim problem, stimmt die spur? wenn ja..

    dann mußt du alle gelenke usw... prüfen.. etwas ist locker oder ausgeschlagen.
     
  3. #3 Lohrengel, 16.06.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    stoßdämpfer und lenkungsdämpfer schon gecheckt ?
     
  4. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    Spur ist gute Frage, die Reifen sind niegel nagel neu, die alten waren auf der Außenkante blank. Der Reifenmonteur meinte allerdings das sei normal, bei dem Gewicht des Fahrzeugs in Verbindung mit einer Servolenkung.

    Zu den Stoßdämpfern, die verlieren zumindest kein Öl.
     
  5. heujo

    heujo Guest


    ich kenne das nur vom audi, wenn ich viel landstraße fahr und scharf in die kurven reinfahre...

    ansonsten:
    - wuchten
    - lenkrungsdämpfer prüfen / ersetzen
    - spur / sturz prüfen / einstellen
    - diverse gelenke auf verschleiß (ausgeschlagen?) prüfen / ersetzen
     
  6. #6 YJUMPER, 17.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ich glaube, da musst Du Dich mal um einen neuen Reifenmonteur kümmern:vertrag So ein Schwachsinn:verrückt
     
  7. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    ok, stellt kein Problem dar

    Hat jemand einen Vorschlag zum Überprüfen, z.B. wie?

    siehe oben beim Wuchten - Sprich neuer Reifenhändler

    auch kein Problem, ich hab ne Brechstange :dance


    Vielen Dank

    ps: auf der Heimfahrt, wollte ich es dann nochmal wissen, andere Autobahn, drauf vollgas bis 200 - keinerlei Probleme.

    Gas weggenommen und auf 120 ausrollen lassen, zwischen 160 und 140 wieder die Vibrationen, wieder beschleunigt, nichts (Fahrstreifen war neu aufgeteert).
     
  8. #8 Lohrengel, 17.06.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    spurstangenköpfe ausgeschlagen ?
     
  9. #9 Eagle Eye, 17.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.739
    Zustimmungen:
    3.220
    Vorname:
    Carsten

    die vibs treten also ausschliesslich bei der geschwindigkeit 140 / 160 auf ?? hast da das geühl, dass sie verschwinden, wenn du bei 140 beschleunigst oder halten die sich bis 160 und verschwinden erst dann ??

    oder treten sie beim langsamer werden ab 160 bis 140 auf ?? also, wenn du dich "ausrollen" läßt.

    und noch was




    :willkommen
     
  10. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    nur zwischen 140 und 160 beim langsamen Beschleunigen und zwischen 160 und 140 beim ausrollen lassen.
     
  11. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    So komme vom Auswuchten und Spurvermessen. Nen paar Gramm haben an den Reifen gefehlt. Spur und Sturz sind ok. Lediglich die Reifen der Hinterachse sind auf der Innenseite ausgewaschen. Lt. auskunft des Meisters reicht das bei der weichen Federung schon.
     
  12. #12 WhiteEagle, 17.06.2008
    WhiteEagle

    WhiteEagle Siggi

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siggi
    :wc sind die Vibrationen jetzt weg?
     
  13. murray

    murray Mall-Rated

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andre
    die Reifen sind ja immernoch drauf, werd ich morgen früh, mal auf den Weg zur Arbeit testen.
     
Thema:

Vorstellung und Frage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden