Vorderachse sperrt beim einlenken

Diskutiere Vorderachse sperrt beim einlenken im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo zusammen.Ich bin seit 4wochen stolzer Besitzer eines 1995er 4.0 grannys.Der wagen ist wirklich toll,nur leider hab ich ein großes...

  1. #1 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Hallo zusammen.Ich bin seit 4wochen stolzer Besitzer eines 1995er 4.0 grannys.Der wagen ist wirklich toll,nur leider hab ich ein großes Problem.und zwar wenn ich stark einlenke sperrt die Vorderachse ,und er fängt an zu ruckeln.Der erste Verdacht war das diff welches dann überholt wurde.Doch es ruckelt weiter.dann haben wir die Bremse überholt und alle Lager und koppelstangen etc.Im kalten Zustand war jetzt alles super,aber sobald er warm ist sperrt die Vorderachse wieder.So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.Könnt ihr mir helfen oder habt einen Rat?
     
  2. #2 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Die visco in Verteilergetriebe hat ausgedient.
     
  3. #3 joe281282, 24.02.2017
    joe281282

    joe281282 Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    josef
    Könnten auch die gelenke in der vorderen kardanwelle sein.
     
  4. #4 joe281282, 24.02.2017
    joe281282

    joe281282 Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    josef
    Oh sorry dass mit kalt warm hab ich nicht gelesen, dann wirds wohl die visko sein...
     
  5. #5 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Dann müsste es auch im kalten Zustand so sein.
     
  6. #6 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Visco ?ist das die Kupplung?denn beim schalten merke ich auch immer einen Ruck.
     
  7. #7 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Das mit dem "ruck" beim schalten hat nix mit der visco zu tun. Die visco ist im verteilergetriebe. Prüf mal Ölstand im Getriebe bzw. Wenn der letzte Ölwechsel im getriebe nicht mehr nachvollziehbar sein sollte, dann empfehle ich einen Wechsel. Wirkt oft Wunder und ist die preiswerteste Variante um es evtl zu beheben. Wenn es funktioniert dann mach nen Halleluja !!!
     
  8. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Was genau wurde denn am vorderen Diff überholt und wer hat das gemacht?
     
  9. #9 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Was genau gemacht wurde kann ich nicht sagen,weil ich davon keine Ahnung hab.Aber ich war bei American Car Parts in Ennepetal .
     
  10. #10 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario

    Und die habe dir angeraten wegen des "springen" und "ruckeln" auf der Vorderachse das diff revidieren zu lassen anstatt die visco zu tauschen????
     
  11. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Wenn ich mich nicht ganz täusche, dann hat der 95er vorne ein offenes Diff.
    Das kann.... man möge mich korrigieren... nie im leben mit dem Sperren zu tun haben, weil da nix ist was sperren könnte.

    Ich tippe auch auf VTG

    Gruß Alex
     
  12. #12 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    x2

    @TE: lies mal hier: http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=27809&highlight=Viskokupplung+defekt
     
  13. #13 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Ich bin nur ein kleiner Tätowierer,deswegen hab ich von Abkürzungen und Fachausdrücken keine Ahnung.Und wenn ich von einer Werkstatt nur gutes höre,dann vertraue ich denen erstmal wenn die mir sagen das es das diff ist.Das Problem ist jetzt das ich ab nächsten Samstag als gasttätowierer in Freiburg bin,und mit dem Wagen fast 500km fahren muss.
     
  14. #14 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Fahren kannst du auch mit der defekten visco! Ist halt nur ätzend beim kurve fahren und auch da nur bei engen Kurven. Das rucken beim schalten würde mir mehr sorgen machen. Wie doll "wirft" er denn die Gänge rein? Mir schon klar das es kein dsg schaltvorgang ist:)
    Macht er das bei jedem schaltvorgang?
     
  15. #15 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Nein nicht bei jedem schalten.nur wenn er kalt ist,und manchmal wenn er warm ist. Aber es ist nur ein leichtes ruckeln beim schalten.
     
  16. #16 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Habe dir ne pn mit Rufnummer geschickt. Geht einfacher als langes texten
     
  17. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    VTG = Verteilergetriebe

    Im VTG sitzt eine Visco Kupplung und die verschleißt im Laufe der Jahre.
    Das ist nichts Lebensbedrohliches, fahren kannst du ganz "normal" auch wenn man es auf Sicht machen lassen sollte.
    (Leider nicht ganz billig)
    Es bedeutet nur das der Drehzahlunterschied nicht mehr richtig ausgeglichen wird und die Visco immer sperrt.
    Daher auch das Ruckeln in engen Kurven.

    Was dein Getriebe anbelangt, hier könnte ein Ölwechsel als erste Maßnahme helfen.
    Auf jeden Fall solltest du den Ölstand im Getriebe kontrollieren.
    Dazu hast du im Motorraum hinten an der Spritzwand einen Messstab.

    Auto schön warm fahren (möglichste mehr als 20 Km)
    Dann im Stand bei laufendem Motor alle Gänge 3 mal langsam durchschalten.
    Motor weiter laufen lassen und den Ölstand messen.

    Gruß Alex
     
  18. #18 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Den Ölstand in schalterstellung N prüfen! Sonst hat Alex alles gut beschrieben.
     
  19. #19 Tattoosatan, 24.02.2017
    Tattoosatan

    Tattoosatan Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mirko
    Was bedeutet nicht ganz billig bei der Visco?ich werde morgen mal das Öl nachschauen lassen.danke für eure Hilfe.
     
  20. #20 mrc.dresden, 24.02.2017
    mrc.dresden

    mrc.dresden AM-LEBEN-ERHALTER

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Neue visco etwa 550-700€ zuzüglich Ausbau des vtg und der ganze Umbau und wieder Einbau des vtg. Rechne mit so um die 1000-1200€. Zu jeep Vertragshändler brauchst nicht zu gehen...die Knöpfen dir das doppelte ab.
    Wenn du nicht nachvollziehen kannst wann letzter Ölwechsel im getrieben gemacjt wurde, 10l atf 4+ Getriebeöl holen (ca. 95€), ölfilter ubd Dichtung für Getriebe (ca. 25€) dazu und einmal Ölwechsel machen! Damit bist du sicher und es könnte schon fast behoben sein das ruckeln.
     
Thema: Vorderachse sperrt beim einlenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grand cherokee bj 2013 räder blockieren beim lenken

    ,
  2. vorderachsdifferential kalt

    ,
  3. Jeep zj vtg vorne blockiert

    ,
  4. jeep wh kurve blockieren,
  5. dana Vorderachse Differential rubbelt
Die Seite wird geladen...

Vorderachse sperrt beim einlenken - Ähnliche Themen

  1. SRT8 : Beim zurückschalten werden die Gänge reingehauen

    SRT8 : Beim zurückschalten werden die Gänge reingehauen: Hallo, ich habe seit drei Wochen einen SRT8 aus 2006. Mir ist aufgefallen das beim abbremsen ( z.B. auf eine rote Ampel zufahren ) schaltet das...
  2. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  3. Jeep XH XK Differentialbuchse Differentiallager Vorderachse Creative Steel US

    Jeep XH XK Differentialbuchse Differentiallager Vorderachse Creative Steel US: VHB 111 € Jeep Grand Cherokee WH WK Commander XK Lagerbuchse Buchse Differenzial Achsaufhängung Vorderachse 05-09 von Creative Steel 199$ +...
  4. Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98

    Proplem mit dem Lichtschalter beim Wrangler tj 98: Habe einen neuen Lichtschalter eingebaut da der alte defekt war, nun beim herausziehen auf Standlicht brennt kein Standlicht auch keine...
  5. GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren

    GC 3.0 CRD Geräusche/Rucken beim Anfahren: Hallo Zusammen, habe einen GC Limited 3.0 CRD Bj 2012 mit 120000 km drauf. Bei mir kommt seit kurzem bein Anfahren ein 2 x-maliges kuzes Rucken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden