Viskosität Motorenöl V8 304 cui

Diskutiere Viskosität Motorenöl V8 304 cui im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Diese Frage wurde bestimmt schon x-Mal gestellt wurde und nur ich habe sie nicht gefunden.:grübel Welche Viskosität füllt man in den 304 cui...

  1. hibro

    hibro Guest

    Diese Frage wurde bestimmt schon x-Mal gestellt wurde und nur ich habe sie nicht gefunden.:grübel


    Welche Viskosität füllt man in den 304 cui V8 ? 10W40, 20W50 oder ganz was anderes ?


    Gruß, hibro

    :flieger
     
  2. #2 Intruder66, 01.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Nimm ein Teilsynthetisches 15 W 40 Öl und du bekommst keine Probleme. Gruß Mario
     
  3. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    15W40 :genau

    4.7 Liter
     
  4. #4 christian73, 01.03.2010
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Chris
    :nachdenklich:nachdenklich:nachdenklich:nachdenklich:nachdenklich
    häääääää...?
    seit wann gibt´s 15W40 in teilsynthese ???


    chris
     
  5. hibro

    hibro Guest

    Jungs, wenn ich Euch nicht hätte !!!! Tausend Dank !!!!


    Gruß, Hibro

    :flieger
     
  6. #6 jeepsterV6, 01.03.2010
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Herbert
    Der 304er ist ein Motor der alten Generation und verlangt nach 20W50!
    Ich hab das leider auch erst lernen dürfen, teilsynthetische Öle sind nix für diesen alten Motor.
     
  7. hibro

    hibro Guest

    Oha, das ist dann ja ein ganz anderer Schnack. Vielen Dank !!

    Gruß, Hibro

    :flieger
     
  8. #8 Intruder66, 02.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Also das 20 W 50 kannste auf die alten Wilys Motoren kippen, aber ein 304 benötigt normal nur das 15 W40 Mineralöl. Aber seit den 70 Jahren können die Motoren eigentlich ohne probleme auch Teilsynthetisches öl ab. Die Gefahr für den Motor bei Teil oder Voll synthetischen Ölen ist halt das sich dadurch evtl, ölschlamm oder Ölkohle im Motor ablöst und evtl, die Ölbohrungen verstopfen könnte, was dann höchstwarscheinlich zu einem kapitalen Motorschaden füren würde. Aber wie gesagt bei einem normal gewarteten Motor ohne große ablagerungen wird es keine Probleme geben.
    Ich selbst habe teilsythetisches öl schon auf allen meinen Fahrzeugen gefahren die ich in den letzten 20 Jahren hatte. Ob nun mein 5,7 Chevy von 82 oder eben jetzt auf dem 1976 AMC 360 Motor. Keine Probleme. Wichtig ist halt das man den zustand des Motors vorher mal grob kontrolliert und nach einer Umstellung nur einen kurzen Wechselinterwall macht um evtl, kleinste verschmutzungen schnell aus dem ölkreislauf zu entfernen. Wer aber auf nummer sicher gehen möchte und deswegen lieber bei Mineralischen öl bleiben möchte kann das ja gerne tuen.
    Es gibt ja genügend Auswahl. Ich persönlich bin bis jetzt immer gut gefahren mit denen hier: Liqui Moly Touring High Tech Super SHDP 15W-40 oder Liqui Moly Touring High Tech 15W-40.

    @ Chris, :vertrag sorry ich meinte natürlich 10 W 40 in Teilsynthetisch, 15 W 40 gibt es natürlich nur als Mineralisches öl.
    gruß Mario
     
  9. hibro

    hibro Guest

    Junge Junge, gibt ja doch einiges zur Ölfindung zu bedenken. Vielen Dank erstmal an alle.

    Was haltet Ihr von einer Motorspülung? Mir wurde die von Eurosol empfohlen.

    Gruß, F-GSTD

    :flieger
     
  10. #10 christian73, 02.03.2010
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Chris
  11. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
  12. hibro

    hibro Guest

    Soooo... habe mich, nach einem interessantem Gespräch mit einer Werkstatt, für die Viskosität 20W50 entschlossen.

    Vielen Dank an alle für die Vorschläge. :danke


    Gruß, Hibro

    :flieger
     
  13. #13 christian73, 03.03.2010
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Chris

    louis artikel nr: 10038505


    chris
     
Thema:

Viskosität Motorenöl V8 304 cui

Die Seite wird geladen...

Viskosität Motorenöl V8 304 cui - Ähnliche Themen

  1. Motorenöl ür WJ 4.7 mit Prinz Gasanlage

    Motorenöl ür WJ 4.7 mit Prinz Gasanlage: Hallo welches Motorenöl sollte man nehmen? Danke für die Info vorab.
  2. WJ v8 hintere Kardanwelle

    WJ v8 hintere Kardanwelle: Hallo Leute ich hab da mal eine Frage. Sind die Komponenten im hinteren Antriebstrang zueinander markiert oder ist es egal ob ich beim Einbau der...
  3. WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik

    WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik: Hallo alle zusammen, wir haben uns vor kurzem einen Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 V8 , Bj. 1999 gekauft. Wir leben in Bolivien und da wir bis jetzt...
  4. Kaufinfo Jeep cj7 v8

    Kaufinfo Jeep cj7 v8: Servus Gemeinde.. es soll heute ein Jeep cj7 v8 gekauft werden.. die Frage an die Spezis, worauf sollte man achten? Bekannte Schwachstellen an...
  5. Drehmomente 304 cui

    Drehmomente 304 cui: Guten Abend, Ich bin dabei meinen 304cui cj7 gangbar zu machen. Beim erneuern der Ventildeckeldichtung hab ich eine gebrochene Kipphebelbrücke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden