vinzenz hat was gefummelt

Diskutiere vinzenz hat was gefummelt im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; ein bissel was gefummelt - im warsten Sinne des Wortes Dis Alles, sprich zwei Limas, Klima, Luftpumpe [IMG] soll da [IMG] rein Mal sehen,...

  1. #1 vinzenz, 28.09.2009
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    ein bissel was gefummelt - im warsten Sinne des Wortes

    Dis Alles, sprich zwei Limas, Klima, Luftpumpe

    [​IMG]

    soll da

    [​IMG]

    rein

    Mal sehen, vielleicht hab ich Morgen ein bissel Zeit - na ja mit Morgen war nicht, aber nun ist es drin

    Alles an Ort und Stelle !

    [​IMG]

    Zwei Lima´s a 120A, Klimakompressor an Originalposition, noch einer als Luftpumpe, Servo wie gehabt. Riemen sind Längen aus dem Standardprogramm. Riemenspannung links einstellbar via Luftpumpe, rechts via Umlenkrolle neben Lima - und zwar ohne Verrenkungen und blinder fummelei unter der Servo wie bisher

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Streckenweise elende fummelei - aber Saugeil geworden
     
  2. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :daumen Respekt !!!

    Am geilsten find ich ja echt deine farbenspiele... das ziehste echt durch, gelle :D



    :nachdenklichWieviel PS hat der motor jetzt weniger ??:-)
     
  3. #3 Danieljetzt, 28.09.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Krass!!!


    Und auch noch mit zwei Riemen!

    Kann man das kaufen oder hast du alles komplett selber gemacht?

    Wenn ja dann reicht EIN "Respekt" ja nicht aus!
     
  4. #4 SittingBull, 28.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    :daumen

    Interessieren würd mich, ob du einen Leistungsverlust feststellen kannst und wie man so nen Kompressor zur Luftpumpe umbaut... Vielleicht kannst du da mal ein HowTo erstellen und ne Liste, was man dazu alles braucht. Wär super.
     
  5. #5 vinzenz, 28.09.2009
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    Alles was zu sehen ist, also die nötigen Anbauteile, sind Eigenkreationen.

    Kompressor - zur Luftpumpe ist eigentlich recht easy. Am Kompressor selbst muß (fast) nix geändert werden. Einzig die Perepferie ist anzupassen, Öler, Druckschalter, Öl/Wasserabscheider, Lufttank.

    Excellente Anregungen dazu auf rainer4x4.de zu finden
     
  6. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Mein lieber Herr Gesangsverein*, das nenn ich mal saubere Arbeit :daumen.

    Bin gespannt auf mehr.


    * Rheinischer Ausdruck des positiven Erstaunens.
     
  7. #7 fireboy, 28.09.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Würde mich auch echt interessieren, darüber noch genauer was zu lesen
     
  8. #8 vinzenz, 28.09.2009
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    was bei meinem noch zur Druckluftanlage gehört...
    - da die originalen Schweller ja mit der Zeit den Dienst quittiern, durch Rost, Einschläge bei schlechter Weggestaltung usw. muß was neues her.

    Die meinigen sind halt arg verbeult, teilweise gerissen - also im Eimer

    Ersetzt werden sie nun durch dieses

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    HighLift-Aufnahmen, nen Schäkel, wenn´s not tut, ran geht auch, Luftvolumen insgesamt 26L für noch folgende Druckluftanlage.
    endlich sind sie Fertig !

    lang genug hat´s ja gedauert

    Halterungen für den hinteren Innenkäfig

    [​IMG]

    Luftanschluß

    [​IMG]

    Drucktest mit 11,5 Bar (zu mehr war das Sicherheitsventil am Kompressor nicht zu überreden)
    Betriebsdruck wird bei 6 - 7Bar der Luftanlage liegen. Also die Dinger sind dicht

    [​IMG]

    ein Revisionsloch zum "Befüllen" des verbleibenden Hohlraum der Schwellergeschichte mit Korrosionsschutz

    [​IMG]

    die serienmäßigen Gurtbefestigungen, sind der Stück 2, offensichtlich sind Teile der Bodengruppe beim 2 und 4-Türer identisch. Ist natürlich hilfreich zum Befestigen des geplanten Innenbügels. Ein Punkt an der freien Gurtbefestigung, der zweite direkt am Schweller

    [​IMG]

    in Position gebracht...

    [​IMG]

    ... ordentlich fixiert und los geht´s

    [​IMG]

    sieht dann so aus

    [​IMG]


    zweiter Teil dazu - Verschweißung an den gebohrten Löchern, zusätzlich durchgängig an der unteren Pfalz

    [​IMG]

    Leider habe ich die Bilder versiebt die unmittelbar nach öffnen der Schweller entstanden sind.
    Da Innenleben war, besonders hinten und dabei mehr rechts als links recht bedenklich. Abgesehen von der Menge Dreck der drinnen war sind die wieder gerichtet worden. Allerdings ist es recht quicky gewesen an der unteren Pfalz zu schweißen, die von Hause aus gepunktet ist aber mit der Zeit zwischen den zwei Blechen sich halt Rost bildet der beim Schweißen halt nicht so prickelnd ist.
    Denke aber das es ganz ordentlich geworden ist.

    Die Rot markierte Stelle ist eine typische Öffnug wo der Dreck regelrecht in den Schweller gepumt wird

    [​IMG]

    [​IMG]

    soweit steht es seitlich raus

    [​IMG]

    und das geht auch

    [​IMG]

    [​IMG]

    das zusätzliche Loch für den Innenkäfig von innen gesehen - passt. Ist übrigens M16, die Mutter dahinter

    [​IMG]

    Und der nächste, unbedingt zwingende Schritt ist die Anpassung der hinteren Radhäuser. Erstens, das eine "durchgängige Linie" entsteht und zweitens mein beliebtestes Referenzobjekt (MudMax in 31x 10,5) da rein passt.
    Dann passen auch alle Anderen

    [​IMG]

    Übrigens, Gewicht eines Schwellers 22,4Kg - also Vertretbar, Luftvolumen je Schweller 13L. Drucktest nach Einbau wiederholt - und bestanden.
    Auf eine Entwässerung wurde bewusst verzichtet da als Luftspeicher nach der Fiilterung (Öl-/Wasserabscheider) eingesetzt. Zum dennoch mal "entwässern" wird noch was gebastelt was händisch das Procedere ermöglicht.

    Man ist recht zufrieden mit dem Ergebnis​
     
  9. #9 Danieljetzt, 28.09.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    :huch





    My lovely mister singing club (ist nicht nur im Rheinischen bekannt!)

    Kann man hier nur noch mal wiederholen!!!!

    Respekt!
     
  10. #10 SittingBull, 28.09.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Die Schweller gefallen mir. Die könntest du doch in Serie bauen :pfeiffen
     
  11. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    WoW!! Respekt!

    Lass mich mal raten: Du bist kinderlos und nicht verheiratet!

    ..oder jetzt geschieden!?:-)

    Tolle Arbeit!!:daumen
     
  12. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    :huch:huch Sprachlos :huch:huch

    Aber echt geile sache!!!
     
  13. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    Gute Idee... am besten auch noch ne längere Version fürn Grand :pfeiffen

    Super Arbeit, was du da gemacht hast. Dafür ziehe ich meinen Hut!
     
  14. Digger

    Digger Jeeper

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manni
    ...

    Krass! Einfach nur krass!

    Respekt!
     
  15. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Auf so ne geile idee muss man erstmal kommen! :daumen


    Aber ist echt der Hammer! :dafür
     
  16. Cloud

    Cloud Der mit dem Wolf tanzt

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lenni
    Dumme Frage

    Ähhh mal so als aussenstehender... Was bringen die Umbauten???Kenne mich da ja lange nicht so gut aus wie ihr... Danke schonmal für eine antwort.
    Gruß Cloud/Lenni:genau
     
  17. #17 BlueGerbil, 29.09.2009
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Wird nicht so einfach, der Granny hat´ne tiefer gehende B-Säule...
     
  18. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Boah :daumen
     
  19. #19 vinzenz, 29.09.2009
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    Danke für´s Lob - aber was ich da fummel muß sich noch bewähren

    aber hab da noch was zum Fahrwerk

    In der Tieferlegungsfraktion gern verwendet - die Domstrebe ! Wie nennt man das Untenrumpedant in der 4x4-Fraktion ?

    Keine Ahnung - Panhard-Bracket-Strebe ? Egal - so festgelegt jetzt

    Und sieht so aus

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grund dafür ist ganz einfach das die VA via Panhard doch recht heftig am entsprechenden Bracket zottelt, selbiges durch die doch lange Hebelwirkung zum Rahmen Eigenbewegungen hinlegt/hinlegen muß.
    Dazu kommt das die vordere KW sehr nahe dem Fahrerseitigen Bodenblech und den Drop Brackets der linken Längslenker kommt; mit der Folge das die schicke Farbe zerkratzt wird. Von ramponierter Welle, Kreuzgelenken usw. abgesehen.

    Die Strebe wird die Eigenbewegungen des Bracket nicht gänzlich verhindern aber eheblich einschränken

    Und nebenbei, bin verheiratet, wenn ich den Ring finden würde wüsst ich genau wie lang (27 ? 28 ? Jahre, jedenfalls in dem Dreh) hab nen Sohn der göttlich schweißt und wenn ich jetzt noch Posten würde wie und warum grad so vinzenz ein Fahrwerk einbaut.......
     
  20. #20 Eagle Eye, 29.09.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.678
    Vorname:
    Carsten
    :huch dem habe ich fast nichts hinzuzufügen.

    :daumen :daumen :daumen

    absolut OBERAMTLICHE sache mit den beiden limas.

    ich dachte, da könnte man keinen mehr drauf setzen........

    dann kam das mit den schwellern, die als druckluftspeicher herhalten müssen/sollen/wollen/können. :daumen

    geile idee, geiler JOB !!!
     
Thema:

vinzenz hat was gefummelt

Die Seite wird geladen...

vinzenz hat was gefummelt - Ähnliche Themen

  1. vinzenz fummelt nen Heck-Bumper

    vinzenz fummelt nen Heck-Bumper: Nun bin ich ja relativ spät in dieses Forum gestoßen und "fummel" an meinen XJ sicher schon seit zwei Jahren rum. Daher ist etwas schwierig für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden