Vibrationen

Diskutiere Vibrationen im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hab nun auch Vibrationen im Lenkrad. So zwischen 40 und 60 km/h, aber nur beim Beschleunigen, beim Rollen also nicht... Räder sind fest, Gewichte...

  1. #1 Frankie, 03.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hab nun auch Vibrationen im Lenkrad. So zwischen 40 und 60 km/h, aber nur beim Beschleunigen, beim Rollen also nicht... Räder sind fest, Gewichte sind noch alle drauf.

    Kreuzgelenke im Sack? Wenn ja, welche (und wo) kaufen? Was sollte man gleich mitmachen? Ist das viel Aufwand?
     
  2. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Frankie
    Hattest du nicht Probleme mit Quitsch-Geräuschen unter Last von "Vorne"?!
    .... schon erledigt?

    Wenn nicht, das könnte gut zusammenhängen.

    Dreh doch mal eine Proberunde ohne die vordere Kardanwelle, ist bei dem Sauwetter aber nicht so schön zu fahren. :zwille

    Uwe
     
  3. #3 Frankie, 03.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Nee, noch nicht erledigt, da irgendwie keine Zeit und nicht das richtige Wetter dafür...

    Kann denn was passieren, wenn ich das nicht zeitnah in Angriff nehme?
     
  4. #4 vollernter, 03.01.2011
    vollernter

    vollernter 1970 - 2014

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bernd
    was soll sein, solange es nicht beängstigend schlimme ausmaße annimmt?

    ich tät das noch ne weile vor mir herschieben, und so wie es wärmer ist
    die sache aus der welt schaffen. bis dahin halt nicht übertreiben und gut is.
     
  5. #5 Mike 63, 05.01.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Prüfe mal die Spurstangenköpfe das ist meine erste Idee



    Gruß Michael
     
  6. #6 Frankie, 06.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Worauf prüfen?

    Bin doch kein Schrauber... :traurig2
     
  7. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Auf Spiel natürlich..... ;-)
     
  8. #8 Mike 63, 06.01.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Denn fange mal da mit an .....kann Spass machen wenn man nicht mehr
    mit allen Wehwechen in die Werkstatt muß zum Höllentarif.

    Zum Quitschen mal wenn es auf tritt mit Silicon oder TeflonSpray dieStabibuchsen einsprühen und lauschen ob die Uhrsache behoben ist....

    Zu deinen Erschütterungen .... die nur auftreten wenn du Gas gibst ....und wenn deine Vorderachseinstellung i.o. ist sollten inder Regel die Spurstangenköpfe oder die Traggelenke kontroliert werden.

    P.s. .... meiner hatte auch einen Spurstangenkopf im Eimer und es war erst im ausgebauten Zustand zu sehen. Gezeigt hatte es mir der Tüvprüfer auf dem Rüttelstand , dawar das den klar zu sehen.


    Gruß Michael
     
  9. #9 Frankie, 08.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hmm, wann kommste vorbei? :genau
     
  10. #10 Mike 63, 09.01.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Hattest du die Probleme schon vor den Spacer.... wenn es erst danach gekommen ist den sollte Vermessen werden.


    Gruß Michael
     
  11. #11 Frankie, 09.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Vor den Spacern nicht. Nach den Spacern eigentlich auch nicht. :grübel
     
  12. #12 Mike 63, 09.01.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ist den bei dem Einbau der Spacer auch die Spurstange eingestellt wurden...wenn nicht stehen die Räder jetzt anders als vor dem Einbau.

    Begründung:
    - die Lenkstange get vom Lenkgetriebe zur rechten Radaufhängung

    - Die Spurstange von der Linkenseite geht an der Rechten Seite bei ca. 20cm vorher mit dem Kugelgelenk an die Lenkstange.

    Dadurch kommt es den wenn der Abstand von der Achse zur Karosserie erhöht wird automatisch zu einer verkürzung der Spurstange.

    Hilfreich zur erleuterung ist es den sich mal auf den passenden Seiten die Anordnung der Bauteile anzuschauen.

    Wenn also nichts nachgestellt wurde den sollte da der Hund im Pfeffer liegen.


    Gruß Michael
     
  13. #13 Frankie, 09.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    An der Spurstange wurde nichts eingestellt.

    Die Spacer habe ich seit Oktober drin, das Vibrieren erst zwei Wochen oder so. Denke nicht, dass dann die Spurstange als Verursacher in Betracht kommt, oder? :grübel
     
  14. #14 jeeptom, 09.01.2011
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Tom
    Ich würde erstmal die Räder achsweise tauschen.
    Gewichte hin oder her.
    So lässt sich die Ursache vielleicht eingrenzen.
     
  15. #15 Frankie, 09.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Das könnte ich mal machen, aber beim Rollenlassen ist das Vibrieren ja weg. Nur wenn man Gas gibt, ist es da... :grübel
     
  16. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Bei wieviel Gas denn?
    Bringt "streicheln" des Gaspedals schon diesen Effekt, oder musst Du eher halb durchtreten?
     
  17. #17 Frankie, 09.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Streicheln reicht schon.
     
  18. #18 Mike 63, 09.01.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Allgemeine Frage :leichtes Spiel am Panap Stab Vorne ....

    kanns daher kommen.

    ps. könnte es Fördern aber kann es die Ursache sein



    Gruß Michael
     
  19. #19 SittingBull, 10.01.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wie sehen denn die Buchsen der Längslenker aus?
    Wenn der Gummi porös und rissig ist, könnte das die Ursache sein.
    Wie sehen die Reifen aus? Wenn nach dem Einbau der Spacer nicht vermessen wurde, sollten die Vorderreifen ziemlich stark gelitten haben.
     
  20. #20 Frankie, 10.01.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Die Längslenker müssten auf jeden Fall mal neu. Ob das daran liegt? :grübel

    Reifen sehen noch gut aus.
     
Thema:

Vibrationen

Die Seite wird geladen...

Vibrationen - Ähnliche Themen

  1. Unerklärlich! Unwucht/Vibrationen am XJ

    Unerklärlich! Unwucht/Vibrationen am XJ: Guten Morgen liebe Jeep-Gemeinde! Ich habe an meinem XJ (MY2001) eine unerklärliche Vibration bzw. eine Unwucht, die zwar schon im unteren...
  2. vibrationen ab 100 km/h Aufgelöst

    vibrationen ab 100 km/h Aufgelöst: Hallo Leute ; ihr hattet Recht, es waren die kreutzgelenke.Habe Neue verbaut und gut ist. Die Alten waren teilweise eingelaufen und das nach 8...
  3. Vibration ab 100 km/h

    Vibration ab 100 km/h: Hallo Leute, ich hab ein großes Problem.(wiedermal) Ab ca. !00 Km/h beginnt der Dicke zu vibrieren was mit ansteigendem Tmpo zunimmt. Ich habe...
  4. Lautes Brummen und Vibration

    Lautes Brummen und Vibration: Hallo Leute, Kurz zu mir... Ich habe einen Jeep Grand Cherokee WH (Erstzulassung: 2007, 230.000Km) geerbt und mag den Jeep inzwischen echt gern,...
  5. Nach Höherlegung Vibrationen und Geräusche

    Nach Höherlegung Vibrationen und Geräusche: Hallo, habe meinen zj 3,5" höher. Nun macht er Geräusche und vibriert unter Last und beim Gas zurück nehmen. Bei bestimmten Touren passiert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden