Vibrationen bei ca. 100 km/h

Diskutiere Vibrationen bei ca. 100 km/h im JEEP Cherokee/Liberty KK Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo, ich habe seit kurzen meinen zweiten KK (auch wieder einen 2008er als Benziner). Das was mich beim Vorgänger schon genervt hat, bahnt sich...

  1. #1 jay_ar_m, 08.02.2016
    jay_ar_m

    jay_ar_m Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    joe
    Hallo,

    ich habe seit kurzen meinen zweiten KK (auch wieder einen 2008er als Benziner). Das was mich beim Vorgänger schon genervt hat, bahnt sich jetzt beim aktuellen auch an: Und zwar habe ich leichte Vibrationen ab ca. 100 km/h. Das verstärkt sich, wenn man 2WD in 4wd/Auto schaltet.

    Die Reifen kann man ausschließen, da jetzt neue Winterreifen drauf sind, und ich das Problem schon vorher hatte.
    Kennt jemand eine andere Möglichkeit?

    Danke im voraus
    Joe
     
  2. GMxx

    GMxx Newbie

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Da es beim Zuschalten des 4WD schlimmer wird, solltest Du Dir die Kreuzgelenke der kurzen Kardanwelle zum Diff der Vorderachse ansehen. Wenn die etwas schwergängig geworden sind, könnte das daran liegen.

    Säubern, schmieren, ggf. dafür ausbauen. Wenn Du sie ausbaust und dann eine Probefahrt im 2WD machst, merkst Du auch direkt ob Du an der richtigen Stelle suchst.
     
  3. #3 jay_ar_m, 22.02.2016
    jay_ar_m

    jay_ar_m Newbie

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    joe
    Danke für die Antwort - ich habe auch gleich mal mich unter das Auto geschmissen und die Kreuzgelenke sehen wirklich sehr trocken und auch rostig aus. Aber ich denke das wird von aussen normal sein.
    Was mir aber aufgefallen ist, dass man die kardanwelle ca. 1 cm hin- und herdrehen kann und das dann ein klackerndes Geräusch (aber eher im Bereich vom vorderem Differential) zu hören ist. Da wären wir beim zweiten Problem, dass beim Überfahren von Kanaldeckeln etc. es eben zu so unschönen Geräuschen kommt.

    Jetzt habe ich die Vermutung dass beide Probleme (Klackern und Vibrationen) auf die gleiche Ursache zurück zu führen sind.
    Aber mir scheint ich muß da doch mal zum Fachmann, da ich das nicht wirklich lokalisieren kann.
     
  4. #4 Eagle Eye, 23.02.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.464
    Zustimmungen:
    2.083
    Vorname:
    Carsten
    das spiel an der vorderen kw sollte aber nicht für die vibrationen zuständig sein.
     
Thema: Vibrationen bei ca. 100 km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vibrationen beim jeep

Die Seite wird geladen...

Vibrationen bei ca. 100 km/h - Ähnliche Themen

  1. 24 h - talk Juli 2019

    24 h - talk Juli 2019: Salü Männers.....ich habe den passenden Kaffee gefunden....:genau [IMG]
  2. XJ geht nach ca. einem Kilometer aus

    XJ geht nach ca. einem Kilometer aus: Moinsen @ all, Nach langer Zeit der Ruhe habe ich jetzt ein Problem mit meinem XJ ( Daten stehen in der Sig. ), wo ich nicht so recht...
  3. Fahrersitz beim Cherokee ca 10 cm weiter nach hinten ?

    Fahrersitz beim Cherokee ca 10 cm weiter nach hinten ?: Hallo zusammen, meine Name ist Uwe, bin 60 Jahre alt. Ich komme wie der Nickname schon sagt, aus dem....Sauerland Meine Frau hat mitterweile so...
  4. vibrationen ab 100 km/h Aufgelöst

    vibrationen ab 100 km/h Aufgelöst: Hallo Leute ; ihr hattet Recht, es waren die kreutzgelenke.Habe Neue verbaut und gut ist. Die Alten waren teilweise eingelaufen und das nach 8...
  5. Vibration ab 100 km/h

    Vibration ab 100 km/h: Hallo Leute, ich hab ein großes Problem.(wiedermal) Ab ca. !00 Km/h beginnt der Dicke zu vibrieren was mit ansteigendem Tmpo zunimmt. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden