V8 eintragen - Aber Wo?

Diskutiere V8 eintragen - Aber Wo? im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, nachdem ich nun meinen Motorumbau von Original 4,2l Reihensechszylinder auf 360er V8 realisiert habe brauche ich noch den "TÜV-Segen"....

  1. #1 hgc.micha, 28.03.2010
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo,

    nachdem ich nun meinen Motorumbau von Original 4,2l Reihensechszylinder auf 360er V8 realisiert habe brauche ich noch den "TÜV-Segen". :achselzuck
    Hat Jemand für mich einen Tip Wie und Wo ich gute Chancen habe für die Eintragung (gern per PN). Ich wohne in Bielefeld (zwischen Hannover und Dortmund) und würde Natürlich auch einen weiteren Anfahrtsweg in Kauf nehmen.
    Auch eine Werkstatt mit entsprechenden Möglichkeiten wäre bestimmt hilfreich.
    Der Umbau ist mit großer Sorgfalt und hohem Einsatz durch geführt worden, Eigentlich sollte das Eintragen kein größers Problem darstellen, ich habe aber keine große Lust beim TÜV in Bielefeld Grundsatzdiskussionen zuführen. Leider kenn ich Niemanden der solche Eintragungen hier in Bielefeld machen kann.

    Grüße der
    Micha
     
  2. #2 Thomas T., 28.03.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Bielefeld fällt mir spontan nur Ottensmeier ein..... der muß doch solche Leute kennen.....

    Thomas
     
  3. #3 Intruder66, 28.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Sach mal Micha, hast du eigentlich die 11" Bremsanlage bei dir verbaut? Wenn nicht wird es wohl doch nicht so einfach werden wie du denkst denn die 10 " Bremse wird normal nur bis max 5,0 akzeptiert, und auch dort meist nur mit viel Diskutiererei.
    Ist doch aber eh ein Vergaser Motor, da brauchste dir doch eigentlich deswegen keine großen Gedanken wegen Abgsagutachten & Co zu machen, wenn dann auch alles von der Bremsanlage her past, sollte es doch keien großen Probleme geben. Gruß Mario

    Ps.: Ich würde mal beim TÜV anfragen, in meiner alten Heimat waren die da immer sehr Hilfsbereit.
     
  4. #4 hgc.micha, 29.03.2010
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael

    Hallo Mario,

    Ich denke auch das es Eigentlich keine großen Probleme geben sollte mit der Eintragung. Abgasgutachten und so wird wohl nicht Nötig/möglich sein.
    Ich habe einen guten Tip bekommen, da werde ich mal in nächsten Tagen anrufen.
    Ich denke es ist halt um Welten einfacher nicht auf Gedeih und Verderb auf die Tageslaune eines Prüfers zu hoffen der Vielleicht noch Nie so eine Eintragung vor genommen hat. Mutter-Seelen-Allein mit dem Prüfer beim Haupt-TÜV, das kann wie das Hornberger Schießen ausgehen.
    Der Hinweis mir Fa.Ottensmeier ist gut (von mir 500m Entfernt), aber leider nicht in meinem Fall möglich.
    Briefkopien sammel ich schon, wer also noch eine hat - immer her damit.
    Grüße der
    Micha
     
  5. #5 Laredo_67, 29.03.2010
    Laredo_67

    Laredo_67 Laredo_67

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Nabend !!

    Wenn du aus Dortmund bist, dann fahr zum Thomas Bullmann .. der ist in Dortmund.Da bist du gut aufgehoben, denke mal der regelt das mit Tüv usw.
     
  6. #6 hgc.micha, 29.03.2010
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo,
    Naja fast um die Ecke, ca. 100 km.Kein Problem.:ciao
    Der Name sagt mir gar nichts, schick mir doch mal eine PN mit Tel.Nr., Adresse, E-Mail oder so.
    Grüße
    Michael
     
  7. #7 Thomas T., 29.03.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
Thema:

V8 eintragen - Aber Wo?

Die Seite wird geladen...

V8 eintragen - Aber Wo? - Ähnliche Themen

  1. Keine Eintragung trotz Vermessen

    Keine Eintragung trotz Vermessen: Hallo zusammen! Auch auf die Gefahr hin, dass das ganze schon zig mal gefragt wurde... Mein Z hat ein Original TrailMaster 2Zoll Fahrwerk verbaut....
  2. WJ v8 hintere Kardanwelle

    WJ v8 hintere Kardanwelle: Hallo Leute ich hab da mal eine Frage. Sind die Komponenten im hinteren Antriebstrang zueinander markiert oder ist es egal ob ich beim Einbau der...
  3. WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik

    WJ 4.7 V8 - Probleme mit Kühlsystem und Elektronik: Hallo alle zusammen, wir haben uns vor kurzem einen Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 V8 , Bj. 1999 gekauft. Wir leben in Bolivien und da wir bis jetzt...
  4. Kaufinfo Jeep cj7 v8

    Kaufinfo Jeep cj7 v8: Servus Gemeinde.. es soll heute ein Jeep cj7 v8 gekauft werden.. die Frage an die Spezis, worauf sollte man achten? Bekannte Schwachstellen an...
  5. Xj 1997, 33x10.5x15 auf 7x15 jeep stahlfelgen eintragen

    Xj 1997, 33x10.5x15 auf 7x15 jeep stahlfelgen eintragen: Hat das schon einer eingetragen bekommen. Welcher Tüv/ Dekra würde das heute noch tun. Wie sind die Erfahrungen im Gelände. Radausschnitte sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden