Unterfahrschutz Tank ausbauen

Diskutiere Unterfahrschutz Tank ausbauen im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, nachdem ich meinen Dicken so ziemlich vom Mammutschlamm befreit hab, möchte ich auch mal die ganzen Unterfahrschutzbleche abbauen. Beim...

  1. #1 JoergMoeller, 30.09.2019
    JoergMoeller

    JoergMoeller Member

    Dabei seit:
    15.09.2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    41
    Vorname:
    Jörg
    Hallo,

    nachdem ich meinen Dicken so ziemlich vom Mammutschlamm befreit hab, möchte ich auch mal die ganzen Unterfahrschutzbleche abbauen. Beim ersten und letzten Angang kam mir der (volle) Tank entgegen, da hab ich es erstmal sein lassen. Der Tank ist jetzt ziemlich leer, wäre also grad günstig.

    Vermutlich muss ich den Unterfahrschutz vom Tank mit einem Wagenheber o.ä. abstützen, Schrauben raus, absenken ... und da gehen die Probleme schon los.

    1.) Sind die Schläuche/Kabel lang genug?
    2.) Ich will das Blech ja säubern und auf der Innenseite mit Korrosionsschutz behandeln. Dazu müsste den Tank wohl irgendwie "hochbinden", da der Tank wohl vom Blech getragen wird.

    Kurz: Wie macht ihr das?

    Gruss
    Jörg
     
  2. #2 jeeptom, 01.10.2019
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    206
    Vorname:
    Tom
    Hallo Jörg,
    ich kenne mich mit dem JK nicht so gut aus, aber der Tank ist optisch und von der Einbaulage sehr nahe beim Mercedes Sprinter.
    Dort wird der Tank mit 3 Bänder am Unterboden verschraubt.
    Die Schläuche sind am Unterboden mit Clipsen befestigt und an der Fördereinheit gesteckt.
    Dort kommt man ganz gut dran wenn der Tank etwas abgesenkt wurde.
    Der Einfüllstutzen muss auch ab. Entweder als ganzen Teil oder der Stutzen ist mit einer Gummimanschette am Tank verbunden.

    Der Unterfahrschutz ist möglicherweise mit diesen Bänder verbunden.
    Ich würde den Tank komplett ausbauen und auch die Fahrzeugunterseite über dem Tank mit Korrosionsschutz behandeln.
    Der leere Tank ist nicht so schwer, nur etwas unhandlich.
     
Thema:

Unterfahrschutz Tank ausbauen

Die Seite wird geladen...

Unterfahrschutz Tank ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Tacho Ausbau, Erneuerung der leuchtmittel

    Tacho Ausbau, Erneuerung der leuchtmittel: Moin, würde gern die Tachobeleuchtung erneuern. Wie bekomme ich das Ding am besten raus und lassen sich die Glühlämpchin gegen LED tauschen. Im...
  2. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  3. Jeep Wrangler JK 2017 hintere Kofferraumverkleidung ausbauen

    Jeep Wrangler JK 2017 hintere Kofferraumverkleidung ausbauen: Ein Moin Moin aus Hamburg, kann mir jemand ne'n Tip geben, wie ich beim Wrangler JK 2017 die rechte hintere Kofferraum-Verkleidung demontieren...
  4. Differential Dana 30 ausbauen HILFE

    Differential Dana 30 ausbauen HILFE: Moin möchte das Differential an der Vorderachse ausbauen.:help Steckachsen sind draußen. Leider bekommen ich es nicht raus. Abhe die Lagerklammern...
  5. Mittelkonsole (Tunnel) ausbauen

    Mittelkonsole (Tunnel) ausbauen: Hallo zusammen! mein Handbremskontrollschalter hat einen Wackelkontakt. Um dranzukommen muß ich wohl die Mittelkonsole (Tunnel) ausbauen. Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden