Ungeplant in die Westalpen 2014

Diskutiere Ungeplant in die Westalpen 2014 im Offroad-Touren, Reiseberichte und -Erfahrungen Forum im Bereich Aktivitäten; Hallo Leutz, leider hat es ja nicht ganz so geklappt wie geplant aber ich war dann doch in den Alpen. Das beste in kurzform :-) Kurz vor der...

  1. #1 Morphine, 02.08.2014
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Leutz,

    leider hat es ja nicht ganz so geklappt wie geplant aber ich war dann doch in den Alpen.
    Das beste in kurzform :-)
    Kurz vor der Fahrt ist mir ja leider der Wärmetauscher geplatzt,die Laune war dahin und die Reparatur teuer,eigentlich ging mein ganzes Spritgeld dabei drauf...
    Naja,Mittwoch habe ich den Karren noch gerichtet und Donnerstag morgen sollte noch die Klima befüllt werden.Leider hat der Gaseinbauer das Steuergerät genau vor das Ventil der Klima gebaut,sodas es nur von Unten und mit viel gefrimmel wieder eingebaut werden konnte.Das hab ich dann noch schnell auf dem ATU Parkplatz erledigt und konnte los zu meiner Mutter die Geburtstagsglückwünsche abholen.
    Dort angekommen kochte der Jeep erst mal richtig hoch,Luft im System ..na gut,auch das konnte ich noch richten.
    Geplant war ja dann eigentlich nur etwas Erholung in Holland am Meer und nicht der 40 zigste auf dem Berg.Also das Navi eingestellt und nach Mittagessen und Bussi von Mama ging es auf die A3 Richtung Köln.

    Immer wieder hab ich überlegt ob ich nicht doch ....okay,bei Diez hab ich dann gedreht und bin Richtung Frankfurt abgebogen.

    Dumm !!genau bei Idstein (Heimat meiner Mutter ) hat sich in der Zeit ein Unfall ereignet und ich stand gut 2 Stunden in einer Vollsperrung...
    Gegen 15 Uhr hatte ich dann endlich die Abfahrt erreicht und konnte die Route Richtung Fronkreich starten :-)
    Natürlich habe ich aus Wut und Ärger das es nicht so geplant läuft und eigentlich Alpen nicht in Frage kommen,alle Unterlagen zuhause weggeworfen und auch das Tablet nicht dabei,selbst auf dem Smartphone war nichts mit Navi zu finden.Alles gelöscht :ungeduld
    Egal,es wird schon gehen,der Denzel lag zufällig noch drin...
    Das Ziel war Col de Mont Cenis,das hat das Pioneer Navi wenigstens noch gefunden ...

    Eigentlich lief alles echt super,hab mir dann auch nicht den Stress gemacht und meinen Geburtstag mit viel Telefonaten auf der AB verbracht,Max und Ich haben uns gut durchgebissen und sind gegen 1 Uhr in Frankreich angekommen.
    Aber jetzt musste ich mal ne Runde schlafen.

    Angehalten hab ich dann auf einem Rasthof zwischen LKW´s und Wohnmobilen.
    Morgends um 6 ging es dann weiter Richtung Lanlslebourg Cenis.

    Alleine die Fahrt dahin und "Berge" zu sehen hat mich Total geflasht und ich war begeistert,dort angekommen hin und weg.
    Sowas schönes hatte ich noch nie gesehen und ich fühlte mich seit langem endlich mal wieder richtig wohl.

    Daher ich leider weder Unterlagen,noch Navi (was funktionierte) dabei hatte,kann ich euch leider nicht im Detail genau sagen wo ich überall war...

    In Auszügen,Col du Mont Cenis,Briancon,Val-d’Isère usw..
    Ganz ehrlich bin ich vollkommen Planlos und teilweise auch Umwege gefahren um der D 902 zu folgen.
    Jan Liska gab mir immer per Facebook Hilfe wo ich noch hinfahren konnte :-)
    Danke dafür ...:yippieh
    Ich denke sowas alleine zu Fahren ist sone Sache.
    Mir ist aufgefallen das ich durch vieles einfach nur durchgerauscht bin,hab zwar die Eindrücke wahrgenommen,Fotos gemacht und gut.
    Hätte gerne etwas verweilt hier und da,aber setz dich mal an die Schlucht und gugg runter...nach 5 Minuten ist dann auch gut :warten

    Ich denke ihr wisst was ich meine :vertrag

    Naja,weiter ging es.
    In Briancon war am Tag die Hölle los,alles Strassen gesperrt und meine einzigste Hoffnung endlich an LPG zu kommen..auch dicht :huch
    Konnte ja keiner wissen das ausgerechnet wenn ich da vorbeikomme auch die Tour de France da durch will :-)
    War schon ne coole Aktion,als ich es dann kapiert habe...

    Auf dem Weg dahin hab ich dann schon bemerkt das mein Dicker etwas kränkelt,auf Pass Strassen hatte ich Probleme das er sich im Overdrive festbiss und ich nur mit viel Gas ihn dazu bewegen konnte zu schalten.

    Also habe ich mir einen Campingplatz gesucht um die Kiste mal ruhen zu lassen,mein erster Verdacht war das Getriebe.
    Im Hinterkopf hatte ich eh schon den Abruch,den verschlimmern wollte ich es nicht...
    Also hab ich ein bischen Fehler gesucht mit Thierry und Chris und die Steuergeräte zurück gesetzt.
    Wie ich das so mache,spricht mich jemand an ..
    "Was ist den Kaputt ?"

    Das war Klaus aus Heidelberg :-)

    Ich hatte ja schon die ganze Zeit großen Respekt vor den ganzen Radfahrern die sich die Berge hochquälten,aber das war der Knaller.
    Klaus war schon seit 3 Wochen unterwegs alle Pässe abzufahren..und das mit Anhänger und einem Bike das er kurz vor der Tour bei Ebay Kleinanzeigen für 350 € gekauft hat :daumen
    Bevor er mit seiner Freundin zusammen zieht,wollte er nochmal sowas machen !!!

    Coole Sache und er hat meinen größten Respekt.
    Das hat mich sehr beindruckt und zum Nachdenken gebracht :vertrag

    Aber gut,leider hat es mit dem rücksetzen der Steuergeräte nichts gebracht und ich hatte schon bei der Ausfahrt vom Campingplatz Schwierigkeiten auch nur ein fünkchen an Leistung rauszukitzeln.

    Also Heim...
    Wenn er unterwegs stehen bleibt,stehe ich wenigstens nicht irgendwo auf einem Pass.

    Die Fahrt war echt Abenteuerlich,man stelle sich ein 50 PS Auto vor das mit angezogener Handbremse versucht auf 100 zu kommen...

    Ich wollte auf jeden Fall einfach nur nach Deutschland,zwischendrin lief er wieder recht gut und ich wollte 1-2 Tage zum Bodensee,aber nach der Wettervorhersage und das was mir Unterwegs an Regen entgegen gekommen ist,hab ich ihn dann genötigt bis nach Frankfurt.

    Nach gut 12 Stunden bin ich dann hier angekommen,gefunden habe ich einen defekten TPS Sensor ..der in normalen Jeep´s als Fehler angezeigt wird..bei mir natürlich nicht :ungeduld

    Naja,die Kiste läuft wieder und ich bin für die nächste Tour "anders" gerüstet.
    Alles was ich bisher im "trockenen" und damals eingebaut habe ist zwar gut,aber noch nicht ganz perfekt oder unnötig.
    Immerhin 4 Tage ohne Campingplatz und Selbstversorger sind schon mal ein Anfang :daumen
    Die Karten werden neu gemischt,aber es war ein unvergessliches Erlebnis das ich wieder machen werde ....

    So,jetzt Bilder

    Lg MO

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    undefined[​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Hausarzt, 02.08.2014
    Hausarzt

    Hausarzt Jeeper

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Jetzt bereue ich es doch ein bißchen, nicht gefahren zu sein.
    Den Wetterberichten darf man wirklich nicht trauen, wenn ich mir deine Fotos so anschaue.
     
  3. #3 IndianJakysSpirit, 02.08.2014
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    286
    Vorname:
    Steffi
    Hallo Andreas


    Wow wunderschöne Fodddooosss :ciaound Du weißt doch ein Jeep ist nie ganz kaputt :-)........der bringt Dich immer wieder zurück :daumen

    grußi
    Steffi
     
  4. #4 Intruder66, 02.08.2014
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Nette Geschichte und nette Fotos.....doch ohne die ollen Berge da ewig im Weg kænnte man schæn weit gucken. GUt das du die Fehler schnell wieder beheben konntest an deinem Töf töf.
     
  5. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Alexander
    Hey Mo,

    ich freu mich total für dich das du dann doch noch ein paar Tage raus gekommen bist
    und dafür das du die ganze Tour schon in die Tonne kloppen wolltest, kann sich das Erlebnis doch sehen lassen :daumen

    Ärgerlich das mit dem Sensor, "weit" weg von zu Hause und die Karre läuft nicht mehr richtig und dann auch noch alleine, wobei so ganz alleine warst du ja nie ;-)

    Wenn du mal wieder so was planst...
    und du nicht alleine fahren willst, dann sag bescheid, ich kann zwar keine ganze Woche aber ein paar tage würde ich auch gerne mal wieder raus kommen

    Gruß
    Alex
     
  6. #6 Morphine, 03.08.2014
    Morphine

    Morphine Master

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Andreas
    :daumen

    Das kann man auf jeden Fall mal im Auge behalten :tanz
     
  7. #7 Eagle Eye, 04.08.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.693
    Zustimmungen:
    2.248
    Vorname:
    Carsten
    schöne geschichte.

    es gibt schon schöne ecken :daumen
     
  8. #8 Vagabond, 04.08.2014
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Pit
    Schöne Fotos und eine schöne Geschichte, Mo :daumen
    Schau, dass du bald wieder dort hin kommst. Ich bin auch drauf und dran, mir das mal "anzutun":-)
     
  9. #9 BlueGerbil, 04.08.2014
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Freut mich, das ich helfen konnte! :ciao
    Falls Du in KW38 Lust hast...?
     
  10. #10 AristoCat, 04.08.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Wir geben uns das ab dem 17.08. :yippiehÜber die Westalpen in 6 Tagen und dann noch bissel chillen für paar Tage in Saint Tropez.
     
Thema:

Ungeplant in die Westalpen 2014

Die Seite wird geladen...

Ungeplant in die Westalpen 2014 - Ähnliche Themen

  1. Jeep Compass BJ 2014 2,2 MK 49 Suche Anleitung Lima Ausbau

    Jeep Compass BJ 2014 2,2 MK 49 Suche Anleitung Lima Ausbau: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir fahren einen Compass 2,2 MK49 mit 163 ps Diesel BJ 2014 und bei uns hat die...
  2. Suche Tür hinten rechts GC Bj.2014

    Suche Tür hinten rechts GC Bj.2014: Hallo Leute, nachdem ich die rechte Hintertür meines Grand Cherokee Bj. 2014 im Urlaub ordendlich geschreddert habe, bin ich nun auf der Suche...
  3. 2014 JK Unlimited Rubicon, CRD, Umbau, knapp unter 90000 km

    2014 JK Unlimited Rubicon, CRD, Umbau, knapp unter 90000 km: Hallo, ich verkaufe meinen JKUR - kann ihn leider nicht down under mitnehmen. Fahrzeug ist bei mobile und autoscout zu finden - Preis 30000 EUR,...
  4. Umbau auf LED Rückleuchten beim Wrangler JKU Baujahr 2014

    Umbau auf LED Rückleuchten beim Wrangler JKU Baujahr 2014: Guten morgen Wranglernaires :-) Ich bin neu hier und hoffe einer kann mir mit meinem Problem helfen. Ich habe LED Rückleuchten gekauft die...
  5. Wrangler Rubicon CRD 3 Türen 2014

    Wrangler Rubicon CRD 3 Türen 2014: ist es möglich das UCONNECT Radio (?) 430 ohne Navi gegen eines mit Navi auszutauschen? braucht es andere Teile hierzu ( GPS Antenne oder sonst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden