Umschlüsselung Kanadamodell ZJ (Abgasnorm)

Diskutiere Umschlüsselung Kanadamodell ZJ (Abgasnorm) im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi Leute, nach längerer Suche im Forum leider ohne wirklichen Erfolg, nun auf diesem Weg. Nachdem ich erfahren habe, dass mein ZJ Kanadamodell...

  1. PhilZJ

    PhilZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
    Hi Leute,

    nach längerer Suche im Forum leider ohne wirklichen Erfolg, nun auf diesem Weg.
    Nachdem ich erfahren habe, dass mein ZJ Kanadamodell beim Import nie umgeschlüsselt und somit "fälschlicherweise" als schadstoffarm E2 eingestuft wurde, bin ich im Versuch mir Euro2 eintragen zu lassen, um mir zumindest in den letzten 2 Jahren vor Oldtimer Beginn die Hälfte der Steuern zu sparen. Seit dem Kauf vor 3 Jahren zahle ich 800€ / Jahr. Durch Forum-Einträge habe ich erfahren, dass der Kanadier als Facelifter Euro2 ab Werk erfüllen sollte.

    Auch bin ich schon im Kontakt mit dem TÜV Süd Oldtimer Datenblattservice, über diese Adresse haben andere ZJ Fahrer das früher durchgeboxt bekommen, es gab damals einen Fachmann (Hr. Mangliers), der aber nichtmehr im Dienst ist, ebenso wurden laut Aussage der Kollegen die entsprechenden schriftlichen Unterlagen im Zuge der Digitalisierung "verlegt". Der Mitarbeiter vom Datenblatt Service würde mir gerne helfen, bräuchte allerdings einen neuen Nachweis, dass der Kanadier Euro2 erfüllt, zB. in Form einer Beweises, dass die abgasrelevanten Bauteile (Motorsteuergerät, Einspritzdüsen, Kat) die gleichen sind.

    An dem Punkt komme ich nichtmehr weiter. Hat jemand von euch eine Idee wie ich den Nachweis erbringen kann oder wie ich das vielleicht auf anderen Wegen umsetzen kann? Hat das von euch schon jemand gemacht und würde mir netterweise Kopien von den Unterlagen / vom Fahrzeugschein schicken?

    Markus aka. Blackpoison hatte mal von einem kopierten Schein von einem Kanadier mit Euro2 geschrieben, allerdings check ich gerade nicht wie ich ihn direkt anschreiben kann - vielleicht sieht er es ja upload_2024-4-16_15-53-37.gif

    Über jeden Tipp bin ich sehr dankbar!

    Gruss, Phil

    Jeep Grand Cherokee ZJ 5.2 BJ 96
     
  2. #2 OffRoad-Ranger, 16.04.2024
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    180
    Servus Phil,

    gib mal die exakten Daten deines "Kanada-ZJ" bekannt.
    Baujahr, Typ-Variante-Version, HSN, TSN, usw.
    denn bis zu einer bestimmten Zeit hatten die einfach nur "E2", sprich "Euro1" und wurden hier in Deutschland mittels nachgerüsteter Kaltlaufregler auf die nächstbessere Norm "Euro2" verbessert.
     
    jeeptom gefällt das.
  3. #3 jeeptom, 16.04.2024
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    4.796
    Vorname:
    Tom
    Ich glaube, ab FL wurde die Euro 2 eingeführt.
     
  4. PhilZJ

    PhilZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.04.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
    Hey ihr Beiden,

    Vielen Dank schonmal!

    Anbei ein paar konkretere Infos:

    Baujahr 1996
    156 kW
    HSN: 1004
    TSN: 00000000 (-> genullt da er nach dem Import damals vom Vorbesitzer nicht umgeschlüsselt wurde)
    Gebaut im Jefferson Werk für den kanadischen Markt, wurde von dort dann als Neuwagen importiert

    Im Grunde sollte der Wagen gerade als Facelifter - wie Tom meinte - Euro2 erfüllen.

    Die Jungs vom TÜV Datenblattservice stehen kurz vor der Umschlüsselung aber es fehlt ihnen die letzte "Absicherung", da die alten Unterlagen / Ordner grad nicht verfügbar sind. Früher wurde genau dieser Fall ja häufiger bearbeitet.

    Ich bräuchte also irgendwelche Belege, am besten von einem Kanada ZJ der bereits umgeschlüsselt wurde auf Euro2, oder Nachweise dass er die gleichen technischen Voraussetzungen (Steuergerät, Kat..) erfüllt wie das USA Modell (Dass der USA ZJ Euro2 als FL hat wissen die Jungs wohl). Keine Ahnung wie ich das am besten belegen kann.

    Kennt jemand vielleicht jemanden der das schon gemacht hat?

    Bin über jeden Tipp dankbar!

    Gruß, Phil
     
Thema:

Umschlüsselung Kanadamodell ZJ (Abgasnorm)