Umbau von YJ- auf CJ-Front

Diskutiere Umbau von YJ- auf CJ-Front im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Angeregt durch eddybo`s Umbau-Thread habe ich mich entschlossen, meinen Umbau hier ähnlich zu dokumentieren. Bereits beim Kauf meines Yps hatte...

  1. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Angeregt durch eddybo`s Umbau-Thread habe ich mich entschlossen, meinen Umbau hier ähnlich zu dokumentieren.

    Bereits beim Kauf meines Yps hatte ich schon auf einen späteren Umbau auf eine CJ-Front spekuliert. Mein allererstes Auto 1983 war ein CJ7 - Nostaglie eben :-) - außerdem ist die CJ-Front in meinen Augen die schönste und "typischste" Jeep-Front.

    Gekauft hatte ich aber trotzdem einen Yps, das hatte verschiedene Gründe - Steuern, Multipointeinspritzung, spritzverzinkte Karosserie, und das deutlich "alltagstauglichere Auto".... - sollte ja auch ein Daily Driver werden...

    Zu Anfang hatten mich dann aber doch der Aufwand und die Kosten dieses Umbaus abgeschreckt - vor allem noch gute originale CJ-Kotflügel zu finden ist gar nicht so leicht. Aber selbst wenn ich die bekommen hätte - dann hätte ich mir auch entsprechende CJ-Verbreiterungen besorgen müssen. Ist halt viel Geld.... :pfeiffen

    Den Durchbruch für mich brachte dann Marc`s Umbau:
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=18708

    Marc hatte nur CJ-Haube und CJ-Grill getauscht und die YJ-Kotflügel und YJ-Fender behalten - und das sieht auch noch richtig gut aus :genau

    Ok, dann jetzt ich auch :-):-)

    Aus dem ebay habe ich mir eine CJ-Haube und einen CJ-Grill besorgt:


    [​IMG]

    [​IMG]


    Natürlich soll der Yps dann auch eine der schönen CJ-Heckklappen mit der Jeep-Prägung bekommen. Nachteil: CJ-Heckklappen werden nicht wie beim Yps seitlich aufgeschwenkt, sondern nach unten runtergeklappt. Das ist für einen Daily Driver aber sehr unpraktisch, das wollte ich so nicht haben :nö

    Aber könnte man nicht das CJ-Jeep-Logo irgendwie in die YJ-Heckklappe einbauen ??? :grübel :nachdenklich:grübel - aber wer kann sowas, und wie soll das gehen ???

    In jeepforum.com habe ich dann den Umbau einer YJ-Heckklappe entdeckt, in dem JScherb genau die gleiche Idee hatte und das auch so gebaut hat:

    http://www.jeepforum.com/forum/f9/jeep-logo-drop-down-wrangler-tailgate-1115983/

    Hier mal drei Bilder aus diesem Thread von JScherb, geklaut aus dem Jeepforum.com:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    GENAU DAS hat mir auch vorgeschwebt :genau - und jetzt wusste ich auch, dass es machbar ist :tanz

    Nach einer Frage im Forum hat Thierry sich dann bereit erklärt, das mal zu probieren. Eine CJ-Heckklappe hatte er noch liegen; also hab ich noch eine zweite YJ-Heckklappe besorgt und sie ihm zukommen lassen. Das hier hat er dann daraus gezaubert:

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=20040&highlight=Heckklappe

    [​IMG]

    An dieser Stelle dafür auch nochmal ein dickes "Danke schön" an Thierry :genau

    Die Heckklappe ist inzwischen auch schon bei mir angekommen - jetzt muss ich nochmal mit dem Lacker schmusen, was er so an Geld für das Lackieren der Teile haben will...


    Und hier mal zwei Bilder, wie ich mir das nach dem Umbau vorstelle (Bilder natürlich wieder geklaut im jeepforum.com :-)):

    [​IMG]

    [​IMG]


    Dieser schwarz/rot-Kontrast gefällt mir sehr gut, insbesondere die schwarzen Scheinwerferringe auf dem roten Grill. So grob in die Richtung soll es gehen.... - ja, ich weiß, ich hab viel Edelstahlkram - aber den könnte man ja schwarz pulvern lassen :nachdenklich:nachdenklich:nachdenklich

    Schaun wir mal.

    To be continued......


    Grüße :ciao

    Andreas
     
  2. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy
    Schön das Du dir auch die Arbeit mit dem Thread machen möchtest :daumen
    So gehört's, damit wir auch was zum staunen und lesen bekommen

    Wünsche Gutes Gelingen und Du weißt ja,
    wenn Du Hilfe brauchst, meld Dich !
    Ich komme gern vorbei und pack mit an : gib5
     
  3. #3 bezwinger, 15.07.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    cool , finde ich gut .:genau
     
  4. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Marc, ja, wenn ich genau das Gleiche machen würde wie Du, dann würde ich diesen Thread hier wohl nicht erstellen. Aber bei mir liegt der Plan ja etwas anders...

    Im Gegensatz zu Dir kann ich ja nicht alles abbauen und dann lange Zeit auf`s Auto verzichten - bei mir muss es deutlich schneller gehen, weil ich das Auto ja fast jeden Tag brauche.

    Geplant ist:

    - Ausschnitt für die Servolenkung in die untere CJ-Grillkante schneiden
    - am CJ-Grill 3 kleine Bohrlöcher zuschweißen
    - CJ-Haube, CJ-Grill und YCJ-Heckklappe in einem Aufwasch lackieren lassen

    und dann in einem, max. 2 Tagen

    - alte YJ-Haube runter, YJ-Grill raus, Kotflügel dranlassen
    - Befestigungslöcher des YJ-Grills und Löcher der Haubenbefestigung in den Kotflügeln zuschweißen, schleifen, dann Grundierung drauf
    - Verlängerung der Halterung für die Body-Schraube im CJ-Grill anschweißen und bohren
    - CJ-Haube drauf, CJ-Grill rein, CJ-Grill-Haltestangen dran (hab ich auch schon hier liegen), ausrichten
    - ausrichten, ausrichten, ausrichten
    - neue Befestigungslöcher zum Verschrauben am Grill in die Kotflügel bohren
    - Kotflügel und Grill verschrauben, Grill am Rahmen verschrauben
    - neue Löcher für die CJ-Haubenhalterungen bohren, Haubenhalterungen montieren
    - Kühlerhalterung anpassen, Kühler reinsetzen, ausrichten, und Lufttunnel kürzen
    - Scheinwerfer und Blinker rein und anschließen... (erst mal die "normalen, ohne LWR)

    Die zugeschweißten und vorgrundierten Stellen an den Kotflügeln kann ich dann später in Ruhe in eingebautem Zustand nachlacken lassen... - ebenso kann ich mich dann später um den Einbau der LWR kümmern..

    Ja, ich weiß, ist ein strammer Plan :vogel - wenn´s dann doch noch länger dauert (wovon ich fast ausgehe :pfeiffen), kann ich notfalls auch mal 1, 2 oder 3 Tage mit dem "Chevy" meiner Frau zur Arbeit fahren :-):-)

    Aber ich hab` eben nicht die Zeit erst alles auseinanderzubauen, und dann die Teile und die Kotfügel 3 Wochen zum Lacker zu geben [​IMG]

    Bei mir also:
    Erst lacken - dann umbauen ;-)

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  5. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ah, baust du dir nun auch eine flügellahme Ente?
    Währe dann die zweite hier im Forum :-)

    Na dann bin ich mal gespannt wie schnell der Umbau voran geht. :genau
     
  6. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Aber ne hübsche :-):-):-)
     
  7. #7 Rhöner, 16.07.2012
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef

    ...und die nächste ist im Anflug :flieger


    Grüsse
     
  8. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Nachdem der Umbau der CJY-Klappe ja nun zwischenzeitlich erledigt ist

    [​IMG]


    habe ich in der Bucht jetzt doch zwei CJ-Kotflügel für meinen Umbau geschossen - ist zwar mehr Arbeit, aber mit "echten" gerundeten Kotflügeln sieht es nun doch wirklich besser aus...

    [​IMG]



    :dankean Hede, der die beim Verkäufer für mich abholt, und an Marc, der sie von Hede abholt und mit nach NRW bringt :genau

    Das Bild oben ist übrigens aus der ebay-Auktion. Hoffentlich ist der Zustand wirklich so gut wie beschrieben :pfeiffen
     
  9. #9 Rhöner, 31.07.2013
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hi Andreas,

    sehr schön :daumen

    Gehe mal davon aus, die Blinker auf den Kotflügeln kommen noch weg, oder :grübel

    Hab' da 'ne "gute" Idee zum Thema Standlicht/Blinker fürn TüV.

    Werde in meinem Thread darüber berichten ;-)


    Viel Spass beim Basteln
     
  10. #10 Heiko71, 02.08.2013
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    heul...

    da sind sie meine kotflügel die ich so dringend gebraucht habe und leider überboten wurde :traurig1
     
  11. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Oh, sorry :huch

    Vielleicht hätten wir uns vorher mal unterhalten sollen - woher hätte ich das wissen sollen ??? [​IMG]
     
  12. #12 Heiko71, 02.08.2013
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    ach was, du hast geboten und ich und der bessere hat gewonnen : gib5:steffi
    ich finde schon noch welche.
    mein neuaufbau geht langsam aber sicher voran. mein body ist im bodenbereich fertig geschweißt, alle bleche soweit drinnen, nun kommen die seitenteile dran, dann spachteln und lackieren.

    in 1-2 monaten geh ich an den rahmen und den motor.
    wenn ich bis dahin kotflügel habe, binn ich glücklich, soooo dringend ist es nicht ;-):kaffmasch

    grüßle
     
  13. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Langsam wird es nun ernst, ich will den Umbau jetzt im Frühjahr endlich angehen. Dazu stellen sich mir jetzt aber noch ein paar Fragen:

    1) Kühler
    Da mein Kühler ja inzwischen auch schon 22 Jahre alt ist und der Umbau auf die CJ-Front mit dem YJ-Kühler ja platzmäßg recht eng wird, überlege ich evtl. besser einen CJ-Kühler einzubauen, der ja direkt in die Aussparung der CJ-Kühlergrills passt. Das spart dann wieder ein paar Zentimeter...

    Die Frage ist nur - wie weit reicht der CJ-Kühler nach unten? Aus dem CJ-Grill muss ja an der unteren linken Seite innen was rausgeschnitten werden, da der Grill sonst an das Servo-Lenkgetriebe anstößt. Passt der CJ-Kühler da noch drüber ? Nicht dass ich einen CJ-Kühler kaufe und dann passt das nicht wegen dem Lenkgetriebe... :nachdenklich

    2) Flüssigkeitsbehälter im Motorraum
    Da ich ja auch die Kotflügel tauschen möchte, muss ich ja jetzt in die CJ-Kotflügel auch die Halterungen und die Vorratsbehälter für Wischwasser und den Überlaufbehälter für die Kühlflüssigkeit umbauen. Passen die Behälter vom YJ innen an die CJ-Kotflügel, oder muss ich mir welche vom CJ besorgen? :grübel
    Wenn nicht, hat noch jemand was rumliegen?

    Wer hat das schon mal gemacht und kann mir da was sagen? Ich würde gerne möglichst gut vorbereitet starten, und nicht wegen Kleinigkeiten und Teilen die ich dann noch bestellen muss Tage verlieren...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  14. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    Da mir hier wohl niemand Auskunft geben kann hab`ich fleißig im amerikanischen Nachbarforum gestöbert, und bin fündig geworden:

    http://www.jeepforum.com/forum/f12/cj-front-end-swap-yj-lots-pics-795225/

    Scheint also machbar zu sein... :dadr

    Jetzt muss ich mir also noch einen CJ-Kühler besorgen - und natürlich noch die breiten CJ-Kotflügelverbreiterungen, zumindest schon mal zwei für vorne.

    Sehe ich das richtig, dass der Schrauber hier TJ-Verbreiterungen montiert hat?? Passen die echt auf den CJ??

    [​IMG]
     
  15. #15 der Öli, 22.03.2014
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.898
    Zustimmungen:
    797
    Vorname:
    Daniel
    :daumen japp sind vom TJ und ist dann somit ein YCTJ :-)
     
  16. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy


    ... nicht zwingend :vertrag

    Ich hab auf der Suche nach Flairs für meinen Rockslider-Umbau
    gefühlte 1.863 Seiten mit Umbauten durchforstet, also frag mich
    bitte nicht wo, ABER es gibt auch CJ- und YJ-Flairs im TJ-Style !!
     
  17. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy
    ja, durchaus möglich :daumen
    ... es gibt aber auch ausreichend Flairs auf dem US-Markt die trotz dass sie
    für ein bestimmtes Modell sind, dennoch eine ähnlich schlechte Passform haben :genau

    Also wie gesagt: "nicht zwingend" ... mehr nicht :vertrag

    :OT
    ... Material ist alles da, nur die Zeit zum bauen fehlt im Moment :pfeiffen
     
  18. #18 Wildwater, 22.03.2014
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Miriam
    Also mein TJ hat Flares mit verdeckten Schrauben.

    ww
     
  19. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.017
    Zustimmungen:
    190
    Vorname:
    eddy
    ja, natürlich !!

    WENN dann sind es eh keine Ori-Flairs sondern Bushwacker ... oder Bushwacker-Nachbauten
     
  20. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    122
    Vorname:
    Andreas
    :besen
     
Thema: Umbau von YJ- auf CJ-Front
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passen jeep yj front umbau cj

    ,
  2. passen jeep yj front umbau

    ,
  3. jeep 2.5 wrangler front umbau

    ,
  4. cj7 grill für yj,
  5. jeep prägung kühlergrill
Die Seite wird geladen...

Umbau von YJ- auf CJ-Front - Ähnliche Themen

  1. Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  2. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  3. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  4. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  5. Wrangler Umbau in Hamburg

    Wrangler Umbau in Hamburg: Lieber Hamburger Jeep Community, ich möchte demnächst meinen TJ umbauen (2" Fahrwerk, 1"BL, Verbreiterung und neue Achsen mit neuen 33er Reifen)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden