Übersetzung berechnen

Diskutiere Übersetzung berechnen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, ich hab da mal ne (blöde) Frage: :achselzuck Mir ist das Differential verreckt inklusive Differentialkorb und Teller- und...

  1. #1 Road Runner, 20.06.2011
    Road Runner

    Road Runner Member

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal ne (blöde) Frage: :achselzuck

    Mir ist das Differential verreckt inklusive Differentialkorb und Teller- und Kegelrad.
    Auf meinem Teller des Differential ist folgendes zu lesen: 0188 DANAD 42828 P8R78 43 14 737

    Jetzt gehe ich mal davon aus, dass die 43 14 für die Zähne im Teller stehen und die 14 für die Verzahnung im Kegel!?

    Wenn ich jetzt 43 durch 14 teile, komme ich auf 3,071... ist es dann ein Übersetzungsverhältnis von 3,08 : 1 oder liege ich falsch?

    ein großes dankeschön von einem Unwissendem :cool
     
  2. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Also ich frage mal ganz blöd, wenn Du 35er Reifen hast, ist eine 3,07er (weil die wäre es dann) Achsübersetzung verdammt lang und der Hobel muss verdammt träge sein... Hast Du den selber mit den Reifen ausgerüstet oder so gekauft? Weil wenn ich überlege das ein Kumpel mit 35er auf dem TJ 4,56 fährt... Ich auf meinem mit 245/75 16 (also ca 30,5) und 3,73 der Bock ganz schön träge geworden ist...

    Aber rechnerisch kommt das natürlich hin, aber an deiner Stelle würde ich da echt überlegen, wenn das Diff eh irreparabel geschädigt ist (meine die Teile) vielleicht lieber auf 4,56 umzurüsten...

    Aber da wird sich sicher noch der eine oder andere Fachmann zu Wort melden.
     
  3. #3 Road Runner, 20.06.2011
    Road Runner

    Road Runner Member

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Das Auto hab ich so gekauft.
    Es ist ein Cherokee Automatikgetriebe verbaut.
    Angenommen ich rüste auf 4.56 um, kann ich dann die Übersetzung für das Vorderrad so belassen (keine Ahnung welche Übersetzung da drinn ist) wie sie ist, oder muß ich sie auch ändern?
     
  4. #4 SittingBull, 20.06.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    ja musst ändern, beide Achsen müssen gleich übersetzt sein.
    Wenn du die vordere Kardanwelle ausbaust, dann brauchst nur die hintere Achse umrüsten zu lassen - Allrad is dann aber nicht mehr möglich (falls du irgendwann mal auf die Idee kommen solltest, doch wieder die vordere einzubauen)
     
  5. #5 Road Runner, 20.06.2011
    Road Runner

    Road Runner Member

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    danke mal an Euch.

    Hat noch jemand eine Idee?:achselzuck

    Ich kann den Antrieb folgend einstellen:
    Hinterradanttrieb, vorne 30% und hinten 70%, 50% vorne und 50% hinten, oder voll gesperrt.

    Ich auf Allrad nicht verzichten will aber das Auto gefühlsmäßig wirklich etwas träge unten raus ist - aber beide Differentiale umrüsten...
    Wird ganz schön teuer:nachdenklich
     
  6. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Wenn müssen wie mein Vorschreiber schon erwähnt hat beide Achsen geändert werden. Oder Du verzichtest auf den Allrad... Aber will man das bei einem GW?

    Ich denke mal das es schon sinnvoll wäre bei der Reifengröße... Dann ist der auch viel flinker unterwegs und Du brauchst nicht so auf´s Gas Steigen um den in die Gänge zu bekommen, momentan müssten das bei Dir ja Vollgasanfahren sein um zu beschleunigen... Wenn ich mir überlege wie träge meiner geworden ist und ich bin nur 5cm im Reifendurchmesser größer geworden zu Serie...

    Aber sicher wird sich noch der eine oder andere Yps Fahrer zu Wort melden...

    Oder nicht Jungens? und natürlich Mädels...
     
Thema:

Übersetzung berechnen

Die Seite wird geladen...

Übersetzung berechnen - Ähnliche Themen

  1. Welche Übersetzung?

    Welche Übersetzung?: Hallo zusammen Auf der Suche nach der richtigen / komfortabelen Übersetzung wollte ich mal nachsehen was bei meinem '92 4.0ltr. drin ist. Zum...
  2. Übersetzung nachträglich ändern!?

    Übersetzung nachträglich ändern!?: Moin, endlich ist es soweit > ich werde meinen bisherigen Wagen los und kann mich mit dem Erwerb eines Wrangler Unlimited kümmern. Mein Problem:...
  3. AMC 20 Übersetzung

    AMC 20 Übersetzung: Hallo JEEP Gemeinde ich hoffe hier kann mir jemand helfen:help Möchte bei meinem JEEP CJ 7 33er Reifen eintragen und benötige dafür einen Nachweis...
  4. Auf der Suche nach der Übersetzung...

    Auf der Suche nach der Übersetzung...: Hallo Zusammen! Ich behaupte mal, dass ich in den Achsen zwei verschiedene Übersetzungen habe und es mir deshalb das VTG geschrottet hat. Leider...
  5. Dana 35 mit 3.55 Übersetzung zu 4.10

    Dana 35 mit 3.55 Übersetzung zu 4.10: Hallo Leute, die Frage steht im Raum, ob der Korb des Differenzials dafür geeignet ist, oder nicht? Hab ich nur so aufgeschnappt. Weiß da eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden