Überrollbügel getauscht

Diskutiere Überrollbügel getauscht im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin, habe den schrägen YJ-Überrollbügel gegen den "Affenkäfig" getauscht. Die Gurte vorne waren höhenverstellbar, also an zwei Punkten fest....

  1. #1 YJ-Titch, 17.03.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobi
    Moin,

    habe den schrägen YJ-Überrollbügel gegen den "Affenkäfig" getauscht.
    Die Gurte vorne waren höhenverstellbar, also an zwei Punkten fest. Der "neuere" Käfig hat aber nur ein Aufnahmepunkt. Kann das sein, dass der 91er höhenverstellbare Gurte hatte und der 92er dann nicht mehr ? :verrückt

    Die Gurte für hinten sollen schon € 450,- kosten, jetzt auch noch neue Gurte für vorne:klappe

    Habe die alten Gurte für vorne jetzt erst mal nur mit der einen Schraube fest, habe dabei aber ein ungutes Gefühl ...oder einfach ein Loch durch den Bügel und Schraube quer durch?
     
  2. #2 BC-KC 4000, 17.03.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Du bist lustig, ein Sicherheitsgurt, sagt ja schon der Name, ist ein sicherheitsrelevantes Teil.

    Und da willst Du experimentieren?

    Wenn Du nirgends was gebrauchtes(ich würde sowas neu kaufen)herbekommst, lässt den Wagen einfach mal ne Weile stehen und sparst auf Gurte.

    Ist meine Meinung.

    :ciao
     
  3. #3 Eagle Eye, 17.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    meiner ist ´n 93er und ist auch nicht höhenverstellbar.

    evtl. hat jemand auf hosenträger umgerüstet und hat noch ein paar original-gurte liegen.

    ansonsten habe ich den eindruck als hätten die auch "nur" ein loch gebohrt und ´n gewinde eingeschnitten.

    hinten sieht es allerdings so aus, als wäre da ´ne mutter eingeschweisst.

    aber wenn du ein zweites zusätzliches loch bohrst, kann meiner meinung nach nichts passieren. du hast ja noch die original-bohrung und sicherst ja letzlich nochmal ab.
     
  4. #4 YJUMPER, 17.03.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Naja Klaus, nicht ganz.:nö

    Wenn er welche bekommt, die noch gut sind, warum nicht. Es kommt doch drauf an, wie die hinteren Gurte benutzt wurden. Wenn er Glück hat, bekommt er fast nagelneue, wo fast niemals jemand hinten angegurtet war.:vertrag:tuscheln

    Ist meine Meinung

    :ciao
     
  5. #5 YJ-Titch, 17.03.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobi

    Experimentieren ist noch nicht angesagt, schöpfe nur erst einmal die Möglichkeiten aus, bevor ich viel Geld für Neuware ausgebe. Manchmal gibt es auch gute Lösungen für kleines Geld.
     
  6. #6 BC-KC 4000, 17.03.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Geb ich Dir Recht.
    Aber es soll auch Leute geben, die aus Kostengründen an solch Teilen das basteln anfangen.

    ICH BEZIEHE DAS JETZT NICHT AUF DICH TOBI
     
  7. #7 YJUMPER, 17.03.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Anders meinte ich es auch nicht, basteln ist nicht, wenn original und gut erhalten, dann ja, ansonsten neu kaufen. :vertragVielleicht hat ja René noch seine aus dem Affenkäfig.:vertrag:tuscheln
     
  8. #8 4motion, 18.03.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ich verstehs nicht. Immer wollen Leute an den falschen Stellen sparen. Gurte würde ich ausschließlich NEU kaufen. Gurt-Abnutzungen sind nicht immer erkennbar, aber vorhanden. Wer weiß schon, was ein gebrauchter Gurt schon erlebt hat?
     
  9. #9 Wildwater, 18.03.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Ich hab irgendwo einmal gehört, dass Gurte generell nach 10 (?) Jahre getauscht werden sollten.

    ww
     
  10. #10 Mendrik, 18.03.2008
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Ihr seit mir lustig. Gurte würdet Ihr nur neu kaufen weil man Abnutzung an Gurten nicht unbedingt sehen kann usw. Was macht Ihr denn wenn Ihr einen gebrauchten Wagen kauft. Erstmal alle Sicherheitsrelevanten Teile tauschen, denn man weiß ja nie was da mal vorgefallen ist :-).

    Ich kann ja alle Vorsicht bei Gurten verstehen, aber warum man nicht welche nehmen sollte aus einem Schlachter etc. will mir nun wirklich nicht in den Kopf. Ich hab schon viele Aufgeraute Gurte in Autos gesehen. Die hat aber niemand getauscht. Höchstens wenn er eingerissen ist. Der TÜV stört sich auch nicht dran

    Ist nicht bös gemeint. Aber irgendwie muss man doch mal die Kirche im Dorf lassen.
     
  11. #11 Eagle Eye, 18.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    da gebe ich dir recht.
    ich habe mir gestern noch einige gedanken gemacht.
    wo ist denn der schwachpunkt bei nem gurt? doch sicherlich nicht die befestigung am rahmen.

    um auf nummer sicher zu gehen, kann man sich ja mal beim technischen überwachungsverein erkundigen. die haben ganz gewiss eine sicherheitsrelevante auskunft.
     
  12. #12 Thomas K., 18.03.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ja haben die.
    Sicherheitsgurte dürfen nur an den dafür vorgesehenen Punkten befestigt werden.
    Neu Befestigungspunkte darf nur der Hersteller machen.
    D.h. noch nicht mal eine Chyslerwerkstatt.:huch
     
  13. heujo

    heujo Guest

    also wenn man die gebrauchten kauft, die optisch ok sind und noch ordentlich aufrollen bzw. stoppen, dann ist es doch ok.
    wenn man einen gebrauchtwagen kauft macht man sicher auch nix anderes...

    my 2 ct

    mj
     
  14. #14 YJ-Titch, 19.03.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobi
    So Männers,

    die gebrauchten und sehr gut erhaltenen Gurte sind heute angekommen und schon installiert. Also, ich lege mich jetzt mir ruhigem Gewissen schlafen und freue mich auf die gemeinsamen Ausfahrten mit der Familie!

    P.S. An alle "Neugurtbefürworter" hier: wer mit großen MT-Reifen, nicht angepasster Bremsanlage und Bergehaken vorne (steht natürlich über die Stoßstange) durch die Gegend fährt, sollte nicht über gebrauchte Gurte diskutieren
    :bähh ;-)
     
  15. #15 Mendrik, 19.03.2008
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Welch ware Worte :D
     
  16. #16 Eagle Eye, 19.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten

    eigentlich schönes schluss-wort.

    @TITCH
    das waren jetzt die für hinten, oder ??
    wie hast du das vorne gelöst ??
     
  17. #17 YJ-Titch, 19.03.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobi
    jupp, waren die hinteren Gurte.

    Die höhenverstellbaren Gurte vorne habe ich vorerst nur mit der oberen Schraube am original Aufnahmepunkt befestigt. Ich werde aber wohl noch ein zweites Loch durch den Bügel bohren und durchschrauben.
     
  18. #18 Eagle Eye, 19.03.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.697
    Vorname:
    Carsten
    ich weiss nicht, ob man das jemanden raten sollte. aber ich würds genauso machen.

    und fest steht, dass es das werk auch nicht besser machen würde und kein hahn danach kräht.

    ausserdem sitzen deine kinder hinten und da hast du gute originale verbaut.

    hast du mal über kopfstützen hinten nachgedacht ??
     
  19. #19 YJ-Titch, 19.03.2008
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Tobi
    Die Lüdde ist 2,5 Jahre und der kleine Mann gerade mal ein Jahr. Die sitzen also beide noch im Kindersitz. Somit hat das mit den Kopfstützen noch etwas Zeit.

    War so schon ein teurer Spass, alles zusammen (Rücksitzbank, Bügel, Gurte, Transport usw.) mal eben so nebenbei ca. € 700,-

    Da müssen die neuen MT´s schon wieder warten :traurig2
     
  20. #20 4motion, 19.03.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Die neuen Bestop TrailMax 2 haben auch bei der CJ/YJ Rückbank Kopfstützen.
     
Thema:

Überrollbügel getauscht

Die Seite wird geladen...

Überrollbügel getauscht - Ähnliche Themen

  1. YJ Polster Überrollbügel

    YJ Polster Überrollbügel: Hallo biete gut erhaltene Polster für den Überrollbügel des Jeep Wrangler YJ . Für den großen... VB 65,- Versand möglich...
  2. Wasserkühler getauscht Überwurfmutter Ölkühlung passt nicht...

    Wasserkühler getauscht Überwurfmutter Ölkühlung passt nicht...: Bitte um Hilfe, ich hab für meinen 1998 ZG Granny einen Wasserkühler von NRF getauscht. ( Euch sei Dank) musste dann aber nach dem fast fertigen...
  3. Schrauben Überrollbügel

    Schrauben Überrollbügel: Hallo zusammen, ich quäle mich mit den Schrauben mit denen der Überrrollbügel am der Karosserie festgeschraubt ist. Die Schrauben an der Stelle...
  4. Überrollbügel nicht komplett

    Überrollbügel nicht komplett: Hallo, hab mir vor 4 Wochen einen YJ 4.0 BJ 95 zugelegt. Beim Beginn der Restaurationsarbeiten stellte ich fest, dass die Streben vom Affenkäfig...
  5. Auspuff rappelt, Flexrohr getauscht, Rappel immer noch....

    Auspuff rappelt, Flexrohr getauscht, Rappel immer noch....: Halle zusammen, bei meinem JKU CRD von Mai 2014, 12000 Kilometer auf dem Tacho rappelte der Auspuff. War in der Werkstatt da Garantie. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden