Trommelbremsen "schleifen"

Diskutiere Trommelbremsen "schleifen" im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; hallo! ich hab seit ner guten woche folgendes problem: wenn ich bremse, schleift es hinten an den trommelbremsen stark, macht richtig krach...

  1. #1 Joschek, 05.02.2010
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Martin
    hallo!

    ich hab seit ner guten woche folgendes problem:

    wenn ich bremse, schleift es hinten an den trommelbremsen
    stark, macht richtig krach :huch

    allerdings bin ich nicht sicher, ob man es
    auch von aussen so stark wahrnimmt: habe mal beim bremsen
    den kopf rausgehalten und gehorcht, aber nichts gehört.
    allerdings kann es sein, dass mir hier der glaspack nen strich durch die
    rechnung macht.

    ich hatte die trommeln heute mal unten, hab alles sauber gemacht:
    keine besonderen auffälligkeiten. die beläge sind noch gut (letztes frühjahr komplett reingemacht, mit kleinteilen) und auch gleichmässig.
    danach keine besserung.

    allerdings ölt die rechte seite ein wenig, das wird aber demnächst zusammen mit den radlagern behoben. könnte das daran liegen???
    kanns mir aber net recht vorstellen... :nachdenklich

    ich dachte zuerst, es sei dreck drin, oder salz oder sowas. war aber nur ein wenig bremsstaub, das übliche.

    weiss jemand da weiter oder hatte das problem schon???

    danke martin.
     
  2. #2 SittingBull, 05.02.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Beschreib doch mal den "Krach". Wie hört es sich an?
     
  3. #3 Joschek, 05.02.2010
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Martin
    kann man ganz gut als lautes schleifen bezeichnen, so al würden die beläge an den trommeln schleifen. aber eben nur beim bremsen. hatte ich noc nie. janz seltsam...
     
  4. #4 SittingBull, 05.02.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Und vor einer Woche war alles noch ok?
    Trommelbremse hast du richtig eingestellt?
     
  5. #5 Joschek, 06.02.2010
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Martin
    ja sehen ok aus. könnte es denn sein, dass wenn die zuviel "spiel" haben,
    die quasi nicht richtig drücken und deshalb nur "schleifen"???
    sah aber eigentlich gut aus... werde es aber nochmals genau prüfen, ggf. neu einstellen.
    danke füpr den tip, melde mich. maddin
     
  6. #6 TJ Pauli, 06.02.2010
    TJ Pauli

    TJ Pauli Jeeper

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Joschek,

    macht er das immer während der Fahrt, oder nur am Anfang.
    Im Moment ist ja alles Salzwasserverseucht, was auch die Trommeln
    schneller rosten lässt (von innen). Unser XJ hatte damals, wie bei vielen andern auch, das Überbremsproblem, wenn er "naß" abgestellt wurde, oder wenn man lange im Regen fuhr und dann gebremst hat. Kannst du denn Schleifspuren in der Trommel oder an den mechanischen Bauteilen erkennen?
    Jaja Jeep und die Bremsen :motz
     
  7. #7 jeeptom, 06.02.2010
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    5.973
    Zustimmungen:
    4.423
    Vorname:
    Tom
    Ich denke, das Problem ist jahreszeitlich bedingt.
    Meine Trommeln machen auch die ersten Kilometer beim Bremsen so komische Geräusche und die Hinterachse überbremst stark.

    Nach ein paarmal Bremsen ist wieder alles ok.

    Und nach ein paar Kilometer im Stadverkehr riecht meine Hinterachse kurz nach verbranntem Gummi oder Kunststoff. Aber auch nur wenn ich vorher durch gesalztes Wasser gefahren bin.
     
  8. #8 Joschek, 07.02.2010
    Joschek

    Joschek Der Stachlige

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Martin
    nun, mein prob: es ist nicht nach paar km weg...
    es ist seltsamerweise gestern ganz weg gewesen, war ab gestern abend und heute aber wieder da, wenngleich schwächer als zuvor.
    denke ich werde mich montag mal um die sache kümmern (hab grad wochenend-schicht und nochmals alles säubern und einstellen.
    mal sehen was bei rauskommt. melde jedenfalls vollzug!

    maddin
     
Thema: Trommelbremsen "schleifen"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsbacken trommelbremse schleifen