Transistorzündung CJ7 und YJ mit 4.2l

Diskutiere Transistorzündung CJ7 und YJ mit 4.2l im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Community! Ich habe in den letzten Tagen bei meinem 89er YJ mit 258cu Motor ein wenig Grundlagenforschung über Hallgeber, ECU,...

  1. zabrs

    zabrs einer ist immer noch gegangen...

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Heinz
    Hallo Community!
    Ich habe in den letzten Tagen bei meinem 89er YJ mit 258cu Motor ein wenig Grundlagenforschung über Hallgeber, ECU, Transistorzündung, Spule und Kerzen gemacht. Wobei ich eigentlich nicht sicher bin, ob das AMC Original eine Transistor- oder Thyristorzündung ist.
    Ausgangszustand ist ein rund laufender Motor, korrekt eingestellte Vorzündung und keine elektrischen Probleme. Die Spannungshalbierung an der Zündspule von Start zu Betrieb funktioniert, als Zündkerzen verwende ich neue NGK 5084 und der Kondensator stellt auch keine Fehlerquelle dar.
    Der Grund für die Forschung ist unterschiedliches Leistungsverhalten zwischen der originalen AMC Transistorzündung und den Crown Nachbautypen. Leider ist meine eigene originale AMC Transistorzündung gestorben. Die eingebaute Crown Nachbauzündung funktioniert, auf Standgas läuft der Motor aber unruhig und nimmt von unten schwerer Gas an. Eine zweite Crown Transistorzündung zeigt ähnliche Symptome. Also hab ich mir eine originale AMC Zündeinheit ausgeborgt hatte wieder ein zufriedenstellendes Motorverhalten.
    Auch zeigt eine Analyse mit einem Motortester, der mittels Oszilloskop den Spannungsverlauf an den Zündkerzen zeigt, mit der AMC Zündeinheit über den gesamten Drehzahlbereich gleichmäßige Zündfunken. Mit der Crown Zündeinheit ist erst ab ca. 1400 rpm ein gleichmäßiger Zündfunke vorhanden.
    Aufgrund der Tatsache, dass die Kerzen bei niedriger Drehzahl sicher keinen Seitenfunken liefern, muß das Problem an der Crown Transistorzündung liegen.
    Jetzt meine Frage:
    Theoretisch sollte ich jede Standard Transistorzyndung als Ersatz verwenden können (mal abgesehen von Steckern und mechanischer Form). Hat jemand von euch schon Erfahrung mit anderen Transistor Zündungen in Verbindung mit dem Hallgeber Signal vom AMC Zündverteiler und wenn ja welche?
    Würde mich über sachdienliche Hinweise freuen!
    Heinz aus Österreich
     
  2. #2 Igel Ei, 20.06.2021
    Igel Ei

    Igel Ei Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olaf
    Hallo Heinz,

    diese Probs kenne ich so nicht. Mein 87er hat die 4te Crown drin und läuft damit gut.
    Es war immer so, dass unser Freund einfach während der Fahrt stehenblieb. Z.B. auf der Autobahn mit WW - toll. Nach ein paar Minuten kann man wieder starten und weiterfahren! Dann habe ich jeweils das Zündmodul gewechselt...

    Gruß
     
  3. g0n

    g0n Member

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    24
    ich hab ne hei verbaut. somit ist meine "alte zündung" hinfällig. ich such mal rum, brauch aber bissl weil grad im umzug. wenn ich se finde schreib ich. die könntest du haben.
    oder du baust gleich selber ne hei ein - mehr spannung. weniger zeugs.
     
Thema:

Transistorzündung CJ7 und YJ mit 4.2l