Track Bar Bracket für WJ woher?

Diskutiere Track Bar Bracket für WJ woher? im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Bin seit längerem auf der suche nach einem Drop Bracket für den Panhardstab vorne... könnte den zwar umbauen auf einstellbar, jedoch währe mir da...

  1. Flawes

    Flawes Feuergott

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Christian
    Bin seit längerem auf der suche nach einem Drop Bracket für den Panhardstab vorne... könnte den zwar umbauen auf einstellbar, jedoch währe mir da ein bracket lieber. Jemand ne ahnung wo man sowas halbwegs erschwinglich in europa bekommen kann?
     
  2. #2 GrannyGuste, 12.07.2020
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    87
    Lass das mit dem Bracket, nimm einen einstellbaren Panhard, denn sonst bekommst du Probleme mit Bump Steering. Die Anlenkungen von Schubstange und Panhard müssen auf der gleichen Höhe bleiben.
     
    Baloo gefällt das.
  3. #3 peatches, 12.07.2020
    peatches

    peatches Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    Genau so. Ich hab noch so ein Teil liegen ist aber Mist. Kauf Dir einen verstellbaren Stab.
     
    Baloo gefällt das.
  4. Flawes

    Flawes Feuergott

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Christian
    Danke für die Infos. Dann werde ich meinen Panhard auf einstellbar umbauen. :genau
     
  5. Flawes

    Flawes Feuergott

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Christian
    Hab mir doch nen fertigen einstellbaren bestellt.
     
    Baloo gefällt das.
  6. Flawes

    Flawes Feuergott

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Christian
    Dass man beim WJ beim einbau der 2" Spacer sonst nichts veränder muss ist völliger tinnef. :grübel Mit dem Originalen Panhardstab ist dann so viel vorspannung auf der Vorderachse, dass es bei schlechtem Untergrund am knacksen und am knarzen ist wie wer weiss was. Desweiteren zieht sich der Wagen ohne Einstellbaren Panhard nach dem höherlegen zwangsmässig zur Fahrerseite hin an der Vorderachse, was man auch in Rechtskurven auf der Landstrasse recht derbe merkt. :genau

    Habe heute den JKS Trackbar eingebaut und Justiert. Das Lenkrad Stand um 30° Schief danach, sodass ich dies über die Lenkstange wieder korrigiert habe. Das Fahrwerk arbeitet jetzt sowas von Butterweich ohne irgendeinen muks von sich zu geben und das Lenkrad steht jetzt auch wunderbar gerade. Geradeauslauf ist jetzt auch wieder Tip Top. :tanz
    So, und jetzt wird ausgiebeig gegrillt um noch was vom Tag zu haben. :fliegen:besoffen
     
    peatches und Eagle Eye gefällt das.
  7. Mik

    Mik Member

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    63
    Vorname:
    Mirko
    Die Erfahrung kann ich jetzt nicht unbedingt teilen.
    Natürlich ist ein verstellbarer Panhardstab in jedem Fall besser, aber ich fahre seit Jahren mit 2" Spacern im ansonsten Serienfahrwerk ohne Probleme und/oder knacksen bzw. spürbaren Einbußen beim fahren in Kurven.
    Wenn's höher geht kommt man aber um einen verstellbaren Panhi kaum herum, allerdings kommt dann auch noch einiges mehr (einstellbare Längslenker, längere Koppelstangen, etc.).

    Mik
     
    Baloo gefällt das.
  8. #8 peatches, 06.08.2020
    peatches

    peatches Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    Das kann nicht sein. Wenn Du mit Spacer und den Gummiauflagen für die Federn mit dem orig. Panhard fährst hast Du einen Achsversatz. Allein optisch würde ich so nicht rummfahren. Ich hatte mal einen Hund der so lief :-) . Höchst wahrscheinlich auch noch das Lenkrad auf zehn vor vier. Aber Jeder wie er meint.Ps: Schon zum Tüv gewesen damit?:nachdenklich
     
  9. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Mike
    der Versatz beträgt genau 2.5cm und ist ohne Maßband gar nicht sichtbar genau wie die Lenkradstellung....
    und der TÜV muß die Spacer sowieso Eintragen also ist das wohl alles so in Ordnung....
    es fahren übrigens nicht nur 1 oder 2 Leute so rum, sondern tausende auf der ganzen Welt.....
     
  10. Mik

    Mik Member

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    63
    Vorname:
    Mirko
    Meintest du 2,5 cm oder mm?
    Bei mir ist optisch im Stand zumindest kein Achsversatz erkennbar.
    Lenkrad ist gerade, Geradeauslauf top, Steuerung leicht und direkt und in Kurven habe ich auch noch nichts nachteiliges bemerkt...
     
  11. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Mike
    ist 2,5cm sieht man aber nicht... merkt man nicht... weder am Lenkrad noch aussen...
     
  12. #12 GrannyGuste, 07.08.2020
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    87
    upload_2020-8-7_15-54-19.png
     
  13. #13 XJ_ens, 07.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2020
    XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.029
    Zustimmungen:
    2.105
    Vorname:
    j.
    :huch
     
  14. #14 peatches, 10.08.2020
    peatches

    peatches Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    :-):-):-):-) ja genau!
     
  15. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Mike
    es ist so.... es kann mir keiner erzählen, das Er 2,5cm Achsversatz mit blosen Auge sieht...
     
  16. #16 GrannyGuste, 11.08.2020
    GrannyGuste

    GrannyGuste Diesel Monster

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    87
    Das sind 2,5 cm und das kannst du nicht sehen? Du willst uns doch nur verarschen. Weisst du überhaupt was für einen Versatz von 2,5 cm nötig ist und um das zu erreichen, müsste das FZ 15 cm oder mehr höher gelegt sein.... Ich seh schon mit bloßem Auge, wenn die Achse nur um 5 mm versetzt ist... Selbst das fällt auf.

    upload_2020-8-11_18-43-58.png
     
  17. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.029
    Zustimmungen:
    2.105
    Vorname:
    j.
    :jump ich
     
  18. Baloo

    Baloo Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Mike
    ist schon ok..... Ihr habt recht....
     
Thema:

Track Bar Bracket für WJ woher?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden