Toyota Land Cruiser FJ40 – die Offroad-Ikone lebt!

Diskutiere Toyota Land Cruiser FJ40 – die Offroad-Ikone lebt! im Suzuki / Toyota / Nissan / Mitsubishi Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik sonstige Offroader; [img] Toyota Land Cruiser FJ40 Die Offroad-Ikone wird in den USA wieder gebaut Kaum eine Wüstenstraße, Alpenpiste oder Urwaldschneise, auf der...

  1. #1 McManni, 08.08.2008
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.600
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Manfred
    [​IMG]

    Toyota Land Cruiser FJ40
    Die Offroad-Ikone wird in den USA wieder gebaut

    Kaum eine Wüstenstraße, Alpenpiste oder Urwaldschneise, auf der einem in den
    Sechziger- und Siebzigerjahren nicht die charakteristische, spitze Schnauze eines
    Toyota Land Cruiser 40 entgegen rumpelte. Der FJ40, so die Baureihenbezeichnung,
    stand für maximale Funktionalität und Geländegängigkeit, der man im Notfall auch
    sein Leben anvertrauen konnte. Ganze 24 Jahre nach dem Ende der Produktion wird
    die Offroad-Ikone in den USA wieder gebaut – mit stärkeren Motoren, effizienterer
    Technik und perfektioniertem Design.

    Während Toyota selbst vor zwei Jahren versuchte, dem klassischen FJ40 mit einem
    poppigen SUV-Cruiser im Retro-Look ein Denkmal zu setzen, gehen die kalifornischen
    Land Cruiser-Spezialisten TLC (das Kürzel steht natürlich für Toyota Land Cruiser) einen
    anderen Weg, um ihrem Idol zu huldigen: Firmengründer Jonathan Warden und sechs
    Mitarbeiter entkleiden die begehrten Originalmodelle, die von 1958 bis 1983 gefertigt
    wurden, bis aufs Fahrgestell und bauen anschließend Motor, Technik und Karosserie in
    aufwändiger Handarbeit, mit innovativen Werkstoffen und entsprechend dem neuesten
    Stand der Fertigungstechnik wieder auf.

    [​IMG]

    Während die Karosserieform sich recht streng am ursprünglichen Designrezept orientiert,
    gehen vor allem die drei angebotenen Motorvarianten mit der Zeit: Neben zwei kraftvollen
    Achtzylinder-Benzinern hat TLC auch einen 2,8 Liter Vierzylinder-Turbodiesel im Programm,
    der sich optional mit Biodiesel betanken lässt. Auch die Emissionen halten sich laut Presse-
    text in Grenzen, zumindest im direkten Vergleich mit dem klassischen Land Cruiser: „Der
    TLC Icon stößt an einem ganzen Tag auf der Straße mit häufigem Starten und Halten
    weniger Schadstoffe aus als der erste Toyota Land Cruiser in einer halben Stunde bei
    laufendem Motor auf einem Parkplatz.“ Der TLC Icon kann in vier verschiedenen Modell-
    varianten und drei verschiedenen Ausführungen bestellt werden. Die Produktionskapazität
    ist auf 25 individuell gefertigte Exemplare pro Jahr begrenzt. Die Preise für eine Auftrags-
    produktion beginnen – dank schwachem Dollar – bereits um 70.000 Euro.

    – Ikonograpfie einer Legende
    – Go nowhere. Fast.
    – Make your choice
    – Die Fakten
    – Video inside

    Quelle: ClassicDriver

    :ciao Manni
     
  2. #2 Wikinger64, 15.09.2008
    Wikinger64

    Wikinger64 Weltenbummler

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Holger
    Der Jugendtraum.....

    Mönsch ....das war er früher schon-und ist es wieder....echt schick

    nur nix für meine Knip:huch:monk
     
  3. #3 Danieljetzt, 16.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
  4. #4 Eagle Eye, 16.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.664
    Zustimmungen:
    7.956
    Vorname:
    Carsten
    man muss angemeldet sein dort, um den link sinnvoll nutzen zu könen
     
  5. #5 Danieljetzt, 16.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    upps falscher link...habs verbessert
     
Thema:

Toyota Land Cruiser FJ40 – die Offroad-Ikone lebt!