Toxic´s 97er XJ

Diskutiere Toxic´s 97er XJ im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo, da ich hier schon die ein oder andere Frage gestellt und beantwortet bekommen habe, wollte ich mal meinen Cherokee vorstellen. Ich benutze...

  1. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hallo,
    da ich hier schon die ein oder andere Frage gestellt und beantwortet bekommen habe, wollte ich mal meinen Cherokee vorstellen.
    Ich benutze den Wagen als Daily Driver, wobei der Spaß nicht zu kurz kommen soll ;-)
    So habe ich den Wagen vor zwei Jahren gekauft:

    [​IMG]


    Ist ein 97er 4L mit Prins VSI, 225/75R15 und ca. 160TKm.
    Die Trittbretter und ein paar andere Kleinigkeiten mussten weichen:


    [​IMG]

    [​IMG]

    Da ich den Wagen auch zum Camping nutzen werde, habe ich mir mal nen Dachträger besorgt, und zur besseren Sicht, eine Lightbar dran gezimmert, die ich noch liegen hatte:

    [​IMG]

    Und da mich diese "Hondabilligtuningsoftstylefelgen" nicht sonderlich angesprochen haben, mal ein paar Jeepfelgen mit 30er STT aufgezogen:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Mit ein wenig beschneiden der Radkästen vorne konnte man die Kombi auf der Strasse fahren, aber mir war klar, daß das nur eine Notlösung sein konnte:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Passt doch gleich viel besser, obwohl der Qek jetzt etwas traurig hinterher dackelt...

    [​IMG]

    Und, da ja MT´s nun mal nix für den klassischen, niedersächsischen Winter sind und ich noch einen Satz Nokian Hakkapellitta 16" liegen hatte, flux ein paar Dotz Dakar besorgt und druff damit:

    [​IMG]

    (Foto noch ohne Fahrwerk. Überhaupt, die Reihenfolge ist nicht ganz korrekt, da viele dinge parallel gelaufen sind...)

    Da ich von der Lichtausbeute der originalen Lampen nicht restlos überzeugt war, habe ich mir einen Satz TruckLite LED´s gegönnt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ist ne feine Sache und eine der besten Modifikationen!
    Apropos Verbesserungen:

    Die Ohrensessel von Jeep würden evtl. mit einem offenen Kamin im Armaturenbrett wunderbar harmonieren, da ich einen Solchen aber nicht nachrüsten wollte, sondern nur mal eben kurz den Heizungswärmetauscher ersetzt habe:


    [​IMG]

    [​IMG]

    habe ich das Gestühl mal an meinen Fahrstil angepasst:

    [​IMG]

    Klassische Recaros sind mir doch am Liebsten, und diese hier haben sogar eine Hämo-Heizung in Sitzfläche und Lehne!:tee

    Ab und an darf auch mal im Schlamm gesuhlt werden:

    [​IMG]

    und dann fahre ich auch mit meinen seltsamen Freunden auf Ami-Treffen:

    [​IMG]

    Dogde Polara und Ford Ranchero...
     
  2. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Dann war natürlich nicht immer alles reinster Zucker, so ist mir einen Tag vor der Abreise zum 14er Rock am Ring der Kühler gestorben, der Endtopf wurde gegen nen Cherrybomb getauscht und dann hat mich vor einem Jahr ca. zwischendurch die Kopfdichtung verlassen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und, leider, leider hatte ich seit Längerem immer so einen kleinen, verdächtigen Wasserfleck unterm Auto...
    Kühlwasser, genau an der Getriebeglocke...
    Das sollte doch nicht etwa? :grübel
    Nee, so blöd ist kein Ingenieur und baut einen Froststopfen genau zwischen Motor und Getriebe! :huch
    Oder...
    ...etwa doch? :nachdenklich

    War ja klar:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Dann natürlich noch ein paar andere Dinge getauscht, wenn der Motor da schonmal rum baumelt,

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Klacks Farbe dran geworfen

    [​IMG]

    und wieder eingebaut. :tanz

    [​IMG]

    Und dann habe ich den größten Bock in meiner Karriere als Schraubenschlüsselpfuscher geschossen: :???
    Ich hab alle Löcher am Motor mit Papierstopfen verschlossen, um den Dreck fern zu halten.
    Soweit, sogut.



    Kleiner Tipp:
    Wenn Ihr sowas macht, entfernt hinterher ALLE Stopfen!
    Nicht "fast" alle, ALLE!!! :vertrag

    Also nochmal Kopfdichtung tauschen, hab ja Übung...
    ...
    ...
    ...
    Alles wieder eingebaut:



    Kühler undicht! :traurig2
    Hat wohl die Druckspitzen nicht ertragen...


    Naja, ist ja schon eineinhalb Jahre alt, da kann der ja schonmal neu...:heuldoch
    Damit keine Langeweile aufkommt, hab ich noch eben die Bremsen hinten KOMPLETT neu gemacht:

    [​IMG]


    Meine Schrottproduktion der letzten drei Wochen:

    [​IMG]


    Hoffentlich hab ich jetzt erstmal etwas Ruhe...
    Nungut, die Schweller werden noch gegen Vierkantprofil getauscht, aber dann sollte es erstmal genug der Reparaturen sein.
    Ich hab ja noch was anderes zu tun...

    Im Laufe der Zeit sind noch andere Verbesserungen in den Wagen geflossen, so habe ich z.B. einen HotFrog Truck eingebaut, die Gasanlage komplett warten lassen, ALLE Öle getauscht, ne Hundebox gebaut, Teile des Unterbodens entrostet und lackiert, die Stabigummis getauscht, neue Achsanschläge und Stahlflexbremsleitungen besorgt, +30mm SPV montiert und sicher noch ein paar andere Dinge, an die ich mich gerade nicht erinnere...
    Macht ja auch Spaß :yippieh
    Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, immer her damit!


    [​IMG]

    Gruß,
    Andreas
     
  3. #3 Unicorn, 22.10.2015
    Unicorn

    Unicorn Beifahrer

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    5.327
    Zustimmungen:
    25
    Vorname:
    Willy
    SEHR netter Bericht !!
    :danke

    Und trotz der vielen Probleme kein Gejammer !
    :respekt

    Du scheinst relativ "Schmerzbefreit" zu sein und
    um die Schrauberbude beneiden Dich sicherlich
    die meisten hier !!
     
  4. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Jau, meine (unsere) Halle ist Gold wert!
    Hab ich zusammen mit vier Kumpels gemietet, mit 2Zylinder Kompressor, Druckluft an allen Arbeitsplätzen, Bühne, Reifenmontage-und Wuchtgerät, Fräse, sämtliches Werkzeug ist von Hazet und es ist genug Platz für den Amazon meiner Freundin, welcher noch geschweißt wird (das ist da nächste, was fertig werden muss) und mein Samurai-Projekt...
    Wenn man mal ein Auto braucht, haben wir nen Chevy PickUp als "Werkstattschlampe"...
    Aber glaub mal, gejammert/geflucht habe ich genug!
    Manche Sachen hätten nicht sein müssen... :peggy
    Aber schmerzbefreit scheint zu stimmen, Du bist nicht der Erste, der sowas anmerkt :nachdenklich

    Gruß,
    Andreas
     
  5. jv91

    jv91 Jeeper

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Julian
    Frage

    Eine frage habe ich. warum hast du den Zündverteiler ersetzt? Ist bei dir auch zufällig die Welle hinüber gewesen?
     
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.356
    Zustimmungen:
    1.208
    Vorname:
    j.
  7. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Guten Morgen!
    Den Zündverteiler habe ich getauscht, weil die Welle gewaltig Spiel hatte.

    Die AHK bleibt erstmal unangetastet, es geht ja so.
    Die Thematik mit der Steckdose kenne ich noch vom Samurai, da musste ich das auch machen.
    bis jetzt haben sich da aber keine Probleme gezeigt...mal schauen...

    Gruß,
    Andreas
     
  8. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hallo,
    ich hab dann mal ein bißchen weiter gemacht, die Schweller mussten neu:


    Erstmal die Alten raus:

    [​IMG]

    war auch dringend nötig:

    [​IMG]

    Vierkantprofil rein und mit BK nitrofest grundiert:

    [​IMG]

    Noch ein bißchen Farbe und Spachtel und schon:

    [​IMG]

    Gruß,
    Andreas
     
  9. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Moin!
    Ich wollte nur mal kurz anmerken, daß mein Jeep vorbildlich läuft und mir jeden Tag Freude bereitet!
    Die Reparaturen sind (fast) vergessen, so langsam kann ich anfangen, die Kiste zu genießen :tanz

    Netten Tach noch,
    Andreas
     
  10. #10 mad joe, 30.01.2016
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    [​IMG]
     
  11. #11 Eagle Eye, 01.02.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.820
    Zustimmungen:
    1.981
    Vorname:
    Carsten
    @JOE
    hast du im unteren bild einen fehler versteckt und wir müssen ihn finden :-)
     
  12. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Hab schon gesucht, finde aber irgendwie nix... :grübel
     
  13. #13 mad joe, 07.02.2016
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Oha, da ist wohl was schief gelaufen :grübel

    Ich wollte eigentlich nur anmerken, dass die Viekantschweller auf dem Bild etwas Mickrig aussehen.
    Ansonsten gute Arbeit bis jetzt.
     
  14. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Vielen Dank!
    Ich wollte die Schweller absichtlich so flach haben...Aber stimmt, ist etwas gewöhnungsbedürftig!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dafür sindse stabil, ich kann auf ganzer Länge den HiLift ansetzen!

    Gruß,
    Andreas
     
  15. #15 mad joe, 17.02.2016
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Stabil sind meine auch, nur halt in 140x70mm mit 5mm Wandung.

    Wenn ich doch bloß schon so weit wie du wär. Meiner steht immer noch Zerlegt in der Garage zum Restaurieren.
     
  16. #16 samse2101, 23.02.2016
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Peter
  17. #17 mad joe, 26.02.2016
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joachim
    Na, so Dick sind die Brocken auch nicht :pfeiffen

    Wenn die Verbreiterungen wieder an ihrem Platz sind, fügt sich das sehr gut ins Gesamterscheinungsbild des XJ.
     
  18. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Mal kurz was Neues vonne Front:
    Neulich hat es bei ca. 100 kurz gescheppert, ich dachte, ich bin über etwas drüber gefahren...
    Zu Hause habe ich dann bemerkt, daß meine rechte hintere Radlaufverbreiterung weg war :warten
    Kurze Suche u.a. hier im Forum brachte mich dann in Kontakt mit V8CJ7, der mir schnell und preiswert Ersatz angeboten hat, und auch noch in der passenden Farbe:

    Vielen Dank nochmal an Burkhard! :ciao

    Nu isser wieder ganz! :yippieh

    Netten Tach noch,
    Andreas
     
  19. Toxic

    Toxic Jeeper

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Heute mal ein bißchen am XJ gemacht:
    Ich hab endlich mal die blöden Ölleitungen vom ATG-Kühler neu gemacht, die haben schon widerlich gesifft...
    Und dann hab ich bei der Gelegenheit mal meine rechte Scheinwerferhöhenverstellung repariert. Da war aufgrund des (mitgekauften) Fronttreffers der Motor nicht mehr zu befestigen und hat sich selbst bewegt. Das konnte ich mit vier Löchern in der Halterung und zwei geschickt platzierten Kabelbindern beheben...

    Gruß,
    Andreas
     
  20. #20 GrandCherokee93, 10.03.2016
    GrandCherokee93

    GrandCherokee93 Jeeper

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Was hast du für Leitungen genommen? Bzw wo gekauft? Müsste meine auch mal erneuern
     
Thema:

Toxic´s 97er XJ

Die Seite wird geladen...

Toxic´s 97er XJ - Ähnliche Themen

  1. Cherokee xj -verändert- (Paketpreis)

    Cherokee xj -verändert- (Paketpreis): [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Jeep Cherokee XJ, 4 Ltr.,EZ 89, für erfahrene Schlechtwegefahrer. -Portalachsen mit pneumatischen...
  2. 89er XJ Fensterheber laufen schwer

    89er XJ Fensterheber laufen schwer: Hallo, Bin Max, neu hier und auch frischer Jeep besitzer. Hoffe ich finde hier Hilfe. Habe einen 89er XJ bei dem das Fahrerfenster super hoch und...
  3. Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel

    Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel: Hallo liebes Forum, wie toll das es euch gibt!! Ich konnte schon viel lesen und habe mir einige Infos zusammengeholt. Seit Kindertagen ist mein...
  4. Jeep Cherokee XJ 4.0 mit LPG-Anlage

    Jeep Cherokee XJ 4.0 mit LPG-Anlage: Verkaufe einen Jeep Cherokee mit einer eingetragenen Autogasanlage mit einen 80l-Tank. Sie können das Fahrzeug sehr kostengünstig fahren und haben...
  5. Xj Ersatzrad mit Abdeckung

    Xj Ersatzrad mit Abdeckung: Verkaufe ein Ersatzrad mit Abdeckung Zustand siehe Foto Reifen ist nix mehr 20€
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden