Tank undicht

Diskutiere Tank undicht im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Thread Nr. 3 in meiner Selbsthilfeaktion :tanz Leider musste ich feststellen, dass mein Tank pro viertel Stunde einen guten Tropfen Sprit...

  1. Jannis

    Jannis Newbie

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Thread Nr. 3 in meiner Selbsthilfeaktion :tanz

    Leider musste ich feststellen, dass mein Tank pro viertel Stunde einen guten Tropfen Sprit verliert; er leckt hinten links, den Fehler habe ich noch nicht gefunden, wollte aber noch nicht alles abschrauben..

    allgemeine Frage:
    Kann man bei einem Leck bzw. Loch im Tank mit einem probaten Mittel abdichten oder brauch ich da einen Tank?

    UND

    Gibt es evtl. bekannte Probleme mit Dichtungen oder Anschlüssen / Schellen am Tank?



    Vielen Dank für eure wiederholte Hilfe!
     
  2. #2 Blattfederputzer, 04.08.2015
    Blattfederputzer

    Blattfederputzer Master

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Stephan
    Der Zuführstutzen so nenn ich das jetzt mal also das Stückchen von da wo der Tankrüssel rein gesteckt wird bis zum eigentlichen Tank da ist es gerne mal undicht merkt man meist erst wenn man mal voll tankt bzw beim Tankvorgang an sich.
    Tank ausbauen ist jetzt an sich auch nicht soooo gravierend allerdings wenn er voll ist hm macht es das nicht leichter.
    Meistens sind die Tankhaltebänder dann auch nicht mehr die besten und die ganzen Schläuche dort sind dann meist auch noch von 89 also 26 Jahre alt die kann man wenn man da bei geht gleich mit machen unbedingt darauf achten Schläuche zu verwenden die Benzinresistent sind.
    Flex mit Fächerscheibe und Korrosionsschutzfarbe bereit legen wenn der Tank raus ist kommt man gut ran :tuscheln

    Alle Schrauben ein zwei Tage vorher mit Wd 40 einweichen dann reist weniger ab :ciao
     
  3. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    So ist es :genau

    Der Tank ist beim Y aus Kunststoff, in der Regel sind eher die Einfüllstutzen
    das Problem. Der Leckageort "hinten links" spricht auch dafür. :vertrag

    Die Tankbänder würde ich vor dem Ausbau neu kaufen,
    die berchen mit Sicherheit bei der Demontage kaputt wenn
    es noch die ersten sind.
     
Thema:

Tank undicht

Die Seite wird geladen...

Tank undicht - Ähnliche Themen

  1. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  2. KGE undicht

    KGE undicht: Hallo Zusammen. wir haben ja vor kurzem einen 2003er Grand Cherokee 2,7 Diesel gekauft. Nun habe ich entdeckt, dass die Kurbelgehäuseentlüftung...
  3. Unterfahrschutz Tank ausbauen

    Unterfahrschutz Tank ausbauen: Hallo, nachdem ich meinen Dicken so ziemlich vom Mammutschlamm befreit hab, möchte ich auch mal die ganzen Unterfahrschutzbleche abbauen. Beim...
  4. Ölleitung undicht

    Ölleitung undicht: Habe da eine Frage an euch hat der TJ 4.0 serienmäßig einen Motorölkühler ? Oder lediglich einen Getriebeölkühler ? Gruß Jörg
  5. Injektoren undicht

    Injektoren undicht: Hallo, kann mir jemand sagen was das Abdichten der Injektoren über den Daumen kostet?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden