Tach erst mal...und Fragen zu den Felgen

Diskutiere Tach erst mal...und Fragen zu den Felgen im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; So, ick hab et ooch jetan...:genau Nachdem ich mich im letzten Dezember mit schwerem Herzen von meinem 73-iger CJ 5 getrennt habe,bemerkte ich...

  1. chue

    chue Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    So, ick hab et ooch jetan...:genau

    Nachdem ich mich im letzten Dezember mit schwerem Herzen von meinem 73-iger CJ 5 getrennt habe,bemerkte ich dass so eine jeepfreie Zeit nicht das Wahre sei.
    Also habe ich mich auch von meinem Alltagsjapaner getrennt und jetzt ziert ein 2006er 3.7L KJ den Carport und fühlt sich ziemlich alleine.
    Erst mal wurden prophylaktisch alle Flüssigkeiten getauscht und jetzt auch eine VSI Prins Gasanlage eingebaut. Bin voll zufrieden mit dem Guten. :daumen
    Habe aber trotzdem ein paar Fragen.

    Soviel erst mal zum zum Wagen.

    Jetzt ich:
    47 Lenze jung, wohnhaft im südl. Speckgürtel von Berlin, 3 große Hunde im großen Garten. Verdiene meinen Unterhalt im Büro und bin gerne mit Hunden und Frau im Wohnmobil unterwegs.

    Jetzt wieder zum KJ:
    Leider fehlt mir eine Bedienungsanleitung, durch die englische PDF habe ich mich durchgequält, aber ein paar Fragen bleiben offen.
    Hier hoffe ich auf Euch:

    1. Thema Nebelscheinwerfer::help
    Wo schalte ich die Nebelschlussleuchten an? Vorne geht es über den Lichtschalter am Lenkrad, aber hinten tut sich nichts. Alle Sicherungen sind aber iO. Bin ich zu blöd oder muss ich wirklich die Elektrik überprüfen.

    2. Thema Felgen::help
    Eingetragen sind 16" der Aufkleber an der Karosse redet von 17". Diese sind auch am Fahrzeug. Muss ich die umtragen lassen oder sind die 17 Zöller die Serienbereifung.
    Wie auch immer sind die Originalfelgen durch die Winter in Berlin völlig zerfressen. Ich habe mittlerweile rausbekommen das der KJ 5x114.3 als Lochkreis hat.
    Allerdings bin ich völliger Laie was die Einpresstiefe angeht und welche Felgen noch passen. Welche ET geht und wann brauche ich Distanzscheiben? Mir wurde gesagt es gingen die Felgen von ZJ, TJ und XJ.:achselzuck
    Da würde ich gerne Bestätigung hören oder zur Not auch einen lauten Aufschrei...
    Oder hat sogar noch jemand eine Satz Felgen in der Garage liegen die eh nur zustauben

    So, genug geschrieben.
    Ich freue mich jedoch über jeden Hinweis aus dem Forum.

    Bis dahin einen schönen Abend
    Gruß aus Berlin
    Christian
     
  2. #2 samse2101, 28.08.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    :willkommen erst mal hier im Forum...;-)

    Das englische PDF ist eh um einiges besser/aufschlussreicher als das Deutsche und du lernst gleich Englisch auch nebenbe...:genau

    Zu deinen Fragen:

    die Nebelschlussleuchten schaltest du ein indem du den Drehschalter noch eine Stufe weiter drehst -> hat nach der Nebelscheinwerferstellung an Drehhebel einen deutlichen Widerstand (der Mechaniker bei meinem letzten Pickerltermin ist auch dran verzweifelt...:huch)

    Welcher Aufkleber an der Karosse, was ist bei dir in der Zulassung eingetragen eingetragen? Und welche reifengrößen stehen bei dir im Typenschein? Bei mir steht in beiden jeweils nur eine Dimension drin -> 235/75 R16, somit darf ich ohne typisieren nur mit 16er Felgen unterwegs sein...:vogel

    Vielleicht gabs da in den späteren BJ (meiner ist ein 2003er BJ) eine Ergänzung für zusätzliche 17 Zoll Felgen im Typenschein?:grübel

    ET ist normalerweise -43, aber schau doch einfach nach, es ist auf der Innenseite der Felgen eingestanzt....

    Die oben genannte Einpresstiefe musst du halt bei Felgen anderer Modelle (TJ, LJ, ZJ, XJ, MJ, usw...) beachten, damit die Reifen dann nicht schlussendlich vielleicht drüberstehen...:vertrag

    Welche 17 Zöller hast du eigentlich -> kannst davon mal ein Foto einstellen?:nachdenklich

    mfg
    samse
     
  3. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    Bei meinem 2006er sind nur 235/70 16 eingetragen, und das Problem mit der Betriebsanleitung habe ich auch, die kann man wohl für ca. 50 Euronen beim Jeep Dealer nach bestellen ( War mir aber zu teuer )

    Wo hast du dir denn den Tank eingebaut? Doch nicht etwa nen 100 Liter hinten rein oder?
    Dann wirst du wohl nicht mehr viel Kofferraum haben...
     
  4. chue

    chue Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Danke für Eure Tipps.
    Zum Gastank:
    Ich habe einen 55L Gastank längs zur Fahrtrichtung einbauen lassen. Er passt genau hinter die umklappbare Rückbank links für einen Sitz.
    Somit habe ich immer noch genug Platz und kann den doppelten Rückbankteil umklappen und komplett nutzen. Mit der Reichweite bin ich sehr zufrieden, im Schnitt haben sich im Mix Stadt-Landstraße 330 km ergeben. Auf der Autobahn sogar 400km.
    Fotos von den Felgen und dem Tank werde ich nachreichen. Bin zur Zeit unterwegs.
    Gruß aus Berlin
    Christian
     
  5. Kay69

    Kay69 Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kay
    Genau so hab ich den auch verbaut, aber meiner braucht da wohl etwas mehr, so ca. 18 Litter Gas .
     
  6. #6 Chako69, 30.08.2013
    Chako69

    Chako69 '06 Liberty 3,7L

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Reifengröße

    Hallo,bei meinem 06er sind 235/70R16 101s und 235/65R17 101s eingetragen.Die letzteren sind auch drauf.
     
  7. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    332
    Vorname:
    Werner
    Hallo,bei meinem 04er sind 235/70R16 101s und 235/65R17 101s eingetragen.
    235/70R16 General Grabber AT² sind drauf.
    Gruß Werner
     
  8. #8 samse2101, 30.08.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Hi,

    danke für die Infos, anscheinend kam in den Jahren wirklich die 17er Felgen zusätzlich als Seriendimension in den Typenschein...: gib5

    Sry, hab mich oben verschrieben -> bei mir stehn auch nur die 235/70R16 drin...:huch
     
  9. chue

    chue Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    So, wieder was dazugelernt, danke.

    Jedoch eine neue Frage, dieses mal zur Einpresstiefe. Ich weiss jetzt, ich brauch ET 43.
    Wenn die Zahl jetzt kleiner wird, rückt das Rad dann rein (und es wird eng an der Bremsscheibe) oder raus (und ich brauche ewtl. eine Kotflügelverbreiterung) ?

    ...und gibt es evtl. einen Toleranzbereich.

    So und während ich hier schreibe kommt direkt die nächste Frage auf:
    Ich habe noch nie Felgen nachgerüstet, daher verzeiht mir mein Unwissen, aber gerade in der Bucht haben eine Anbieter eine ABE, andere, gerade bei gebrauchten Felgen, nicht.
    Wat nu?:grübel

    Danke vorab und ein schönes WE
    Gruß aus Berlin
    Christian
     
Thema:

Tach erst mal...und Fragen zu den Felgen

Die Seite wird geladen...

Tach erst mal...und Fragen zu den Felgen - Ähnliche Themen

  1. Neubeschaffung, Diesel-Frage

    Neubeschaffung, Diesel-Frage: Hallo, Wir überlegen uns einen JK oder JL ab Erstzulassung 2018 mit einem Diesel zuzulegen. Sollten wir uns da mehr auf die Modellreihe schauen...
  2. Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?

    Felgen vom ZJ an Wrangler TJ möglich?: Hallo, ich beabsichtige mir diese Felgen an meinem 98er TJ zu montieren, genau wie es dieser Besitzer auf dem Bild hat. [IMG] Der Beitrag im Link...
  3. Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht

    Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht: Guten Morgen zusammen Hab mal ein Anliegen. Meine Freundin fährt einen Grand Cherokee Wk2 3.0CRD von 5.2013 vorfacelift. Hat jetzt ca 260000km auf...
  4. Suche Gutachten Excentric Felgen Paris Dakar 8,5 x 15 et -14

    Suche Gutachten Excentric Felgen Paris Dakar 8,5 x 15 et -14: Moin Männer zur Sicherheit geb ich das hier auch noch mal rein,weil hier ja die YJ Fahrer unterwegs sind
  5. Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle

    Unterschiede bei JL-Felgen von ASP Eberle: Ich hatte mir bei ASP Eberle fünf 17"-Felgen 1450.01 für den Jeep Wrangler JL gekauft. Gestern sind sie geliefert worden: [ATTACH] Doch nach der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden