Suche Hilfe bei Fahrwerk

Diskutiere Suche Hilfe bei Fahrwerk im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo an alle, ich hoffe hier Hilfe zu bekommen, denn in meiner Werkstatt kennt sich keiner wirklich mit einem Jeep aus. Ich habe mir vor einem...

  1. dirk64

    dirk64 Member

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Hallo an alle,
    ich hoffe hier Hilfe zu bekommen, denn in meiner Werkstatt kennt sich keiner wirklich mit einem Jeep aus.
    Ich habe mir vor einem 3/4 Jahr einen Jeep Wrangler YJ Bauj.`92 gekauft und nun habe ich die Faxen mit dem Fahrwerk satt. Der Jeep ist aufgelastet und ist Knüppelhart und mein Rücken macht das auf die Dauer nicht mehr mit. Es ist unmöglich eine schlechte Straßen zu fahren.
    Welches Fahrwerk würdet Ihr empfehlen, im Internet gehen nicht nur die Preise auseinander sondern auch die Technik des Fahrwerkes - verstellbares oder nicht ich weiß da nicht bescheid.
    Mein Wunschfahrwerk sollte richtig weich sein und die Höhe der Höherlegung ist egal, es muß nicht höher werden aber wie ich hier schon öfter gelesen habe kommt das sowieso als nächstes. Wobei ich auch gelesen habe, daß bei einer Höherlegung so einiges zu machen ist. Ich bin eigentlich nicht bereit noch mehr beim Umbau zu investieren als das Fahrwerk. Wenn ich wirklich dies alles machen muß, Bremsleitungen ändern - Getriebeabsenkung oder Motorlift vornehmen - Sturz u. Spur einstellen - Panhardstange entfernen, überlege ich nur ein weiches und kein höheres Fahrwerk einzubauen.
    Der Preis ist zwar nicht unwichtig aber ich möchte etwas gutes haben. Es wäre gut, wenn ihr mir Vorschläge machen würdet und mir auch sagt wo ich es bekomme. Ich habe 2 Internethändler angeschrieben, der eine sagt auf keinen Fall höher machen (wird zu hart), der andere schreibt bis 75 mm kein Problem. Nun bin ich völlig ratlos.

    Fahrwerke habe ich 2 im Netz gefunden
    - OEM old man emu 2,5" - daß liest sich alles sehr gut
    - DuraTrail Blattfeder "Soft Ride Parabolic" 2,5" jedoch keine Dämpfer

    Vielleicht könnt Ihr mir ja welche empfehlen, wenn möglich mit Bezugquellen - wo ich auch die Preise sehe. Abschließend mächte ich noch sagen, daß ich kein Gelände fahre.
    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
    Dirk
     
  2. #2 Thomas K., 04.02.2011
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Ich würde dir vorschlagen, einmal in die Mitgliederkarte zu gucken, ob es da YJ fahrer in deiner Nähe gibt,
    Die Wahrscheinlichkeit das die alle andere Fahrwerke fahren ist sehr groß.
    Fahre einfach mal mit.
    Ein weicheres FW als das Orginale wird es nich geben.
    Je weiter die Feder gebogen ist (Höherlegung) desto Härter die Feder.
    Für die Härter ist aber der Dämpfer im hohen Maße dran beteiligt.
    Was fahrst du für Dämpfer. Am weichsten sind eigenlich immer die Öldruckdämpfer.
    Angenehmer Nebeneffekt ist, das sie auch die günstigsten sind.
    Vieleicht har ja noch jemand welche in der Garage liegen.
    Stell doch mal ein Gesuch ein.

    Zu dem Duratrail frag mal den DanielYJ der ist das mal gefahren.
    Vieleicht liest er das ja auch :D

    :ciao
     
  3. #3 YJUMPER, 04.02.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ansonsten stimme ich Thomas zu:vertrag

    Und noch was, ca.150 km von Dir gibt es jemanden, der sich mit Fahrwerken beschäftigt:vertrag
     
  4. dirk64

    dirk64 Member

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Fahrwerk

    Vielen Dank zusammen, ich hoffe ich verstehe das jetzt alles richtig.
    Also Oel - Dämpfer würde ich dann OEM nehmen.
    Blattfedern - DuraTrail Soft Ride Parabolic, oder auch von OEM.
    Da ich die Blattfedern nicht ohne Höherlegung finde, muß ich beides wohl in 2,5" nehmen.
    Wie sieht es dann mit der Getriebesache aus, muß ich die Höhe verändern?
    Panhard hinten würde ich dann auch rausnehmen, wofür ist das überhaupt drin wenn man es ohne weiteres ausbauen kann.
    Gruß Dirk
     
  5. #5 NiceIce, 05.02.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Dirk.

    Du fährst ein Auto, das 1500 KG wiegt und eine Länge von nicht mal 4 Meter hat. Wenn Du was Weiches möchtest, wirst wohl oder Übel auf Golf Synchro oder Passat oder so ausweichen müssen. :-)

    Bau doch einfach mal die Dämpfer aus und dreh ne vorsichtige Runde, dann wirst merken, was hart und weich bedeutet.

    Ein "OEM" wirste ja wohl nicht ernsthaft in Betracht ziehen, also ein Original Federpaket.

    Bei OME (Old Men Emu) würde ich weder von Weich noch von "Komfortabel" reden, sondern ein perfektes Fahrwerk für einen Jeep:
    Hart, Spurstabil, sehr gute Federwege etc.

    Ich habe weder ein fahrwerk noch eine Höherlegung, PLATTfedern und ausgelutschte Dämpfer. Und mir bricht das Kreuz auch ab und an fast durch. Von Weich keinerlei Rede.

    Ich empfehle Dir, dich mal mit Alex78 zu unterhalten.
    Nicht nur, weil er mir Mega Sympathisch ist, sondern auch Ahnung von Fahrwerken und "Restauration" der Yps hat.
    der wird dir genauso den zahn ziehen, was weiches Fahrwerk angeht.

    Und den Panhard hinten auszubauen, weil man ihn eh nicht braucht, wirste ganz schnell wieder vergessen, wenn du einmal ne voll Notbremsung machen musst.

    Das Heck, das dich dann unkontrollierbar überholt, wird einschlagen wenns dumm läuft.
     
  6. #6 YJUMPER, 05.02.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Kann ich zwar jetzt nicht nachvollziehen, aber Du hast vielleicht eine schlechte Erfahrung gemacht:nachdenklich
     
  7. #7 YJUMPER, 05.02.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das bestätigt meinen Kommentar, Andreas:vertrag:daumen

    Ich habe ihn auch nach dem Kauf 2007 gleich ausgebaut und die Halterungen am Rahmen und der Achse abgeflext:vertrag
     
  8. #8 tomcahuita, 05.02.2011
    tomcahuita

    tomcahuita Member

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Dirk,
    Wenn Du einen Jeep mit weichem Fahrwerk willst, wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben als Dir einen ca 7 Jahre alten TJ mit originalen Federn und Dämpfern zu kaufen.
    Ich selbst hab mich vor 3 Monaten schweren Herzens von meinem 20 Jahre alten YJ getrennt und mir einen TJ 4.0 Bj 2003 gekauft. Das erste was ich bestellt habe ist ein 2 ½ “ OME Fahrwerk. Meine Frau war zwar am Anfang absolute begeistert von dem weichen Fahrwerk (“da klappern einem endlich nicht mehr die Zähne beim Fahren”:tanz), aber nachdem wir ein paar mal bei welliger Landstrasse und 80 Kmh beihnahe aus der Kurve flogen ist sie nun auch überzeugt, daß ein Jeep mit weichem Fahrwerk einfach gefährich ist.:huch
    Grüße aus Cahuita, Costa Rica
    Thomas
     
  9. dirk64

    dirk64 Member

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Fahrwerk

    Man man man - ich werde immer verwirter.
    Die Meinungen gehen doch teilweise weit auseinander und ich denke mir ich werde noch einige Meinungen und auch vielleicht im Internet noch weiter suchen.
    @ Thomas
    Ich habe schon einen TJ Probe gefahren und kann Deine Meinung nicht teilen, ich fand es sehr angenehm und auch stabil. Vielleicht hast Du auch einen anderen Fahrstil.
    Wenn ein Umbau auf ein weicheres Fahrwerk wirklich nicht möglich ist, werde ich mich wohl oder übel von meinem YP`s trennen und einen TJ kaufen.
    Ich habe echt keinen Bock auf das Fahrwerk.
    Vielen Dank für Eure Antworten und bitte weiter schreiben.
    Gruß Dirk
     
  10. #10 Nordmann, 05.02.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Der kurze Radstand des YPS ist auch ein Punkt welcher das Hoppeln verstärkt wennst Ihn Weicher haben willst sind Oeldruck Dämfer die richtige Wahl villeicht stellst Du mal nen paar Bilder ein dann kann man besser einschätzen was im mom verbaut ist ! Wenn Deine Alten Federn noch nicht ausgelutscht sind hätte Ich sogar Interesse an diesen!
     
  11. #11 YJUMPER, 05.02.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Also so leicht sollte man die Flinte nicht ins Korn werfen:nö Du hast ein Kult-Auto schlechthin, einen Jeep Wrangler YJ:vertrag

    Den bekommt man nie weich, egal mit welchem Fahrwerk:vertrag

    Ist alles eine Gewöhnungsfrage, hatte früher auch Geländewagen mit Schraubenfedern, aber der Wrangler war für mich das Muss:vertrag Und das schon seit vier Jahren:vertrag

    Ich würde den YJ niemals wieder hergeben:vertrag:daumen
     
  12. #12 tomcahuita, 05.02.2011
    tomcahuita

    tomcahuita Member

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Na ja, mein TJ ist ja schon 7 Jahre alt und der Vorbesitzer hat mit sicherheit noch nie einen Stoßdämpfer geschweige denn die Federn gewechselt, das ist hier in Costa Rica so üblich.
    Reifen werden ja hier auch erst gewechselt wenn sie einem um die Ohren fliegen.
    Wenn ich bei meinem Jeep auf die Stoßstange steige und wieder runter springe wackelt er ca. 5-6 mal nach.
    Ein neues Fahrwerk tut da wirklich not.
     
  13. #13 NiceIce, 05.02.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas

    Ich nehme an, das Heiko den Zusatz mit dem Panhard (hinterer Stabi) meint, was "schlechte Erfahrungen gemacht" angeht.
    Und da ein klares JA, hab ich.

    Ausgebaut und musste später auf der Strasse dann voll in die Eisen steigen.
    Das Heck kam unkontrollierbar, Gott Sei Dank nicht auf die Seite, wo der ältere Herr den Satz hin gemacht hat.

    Es mag sein, das es bei meinem Yps durchaus auch an den ausgelutschten Federpaketen liegt, aber selbst beim XJ war ich erstaunt, was das ausmacht. Das Heck macht schon einiges an Bewegung mehr, wenn der Stabi raus ist und sonst nichts als Stabilisierung verbaut ist.

    Seis drum, ich bin dafür, solche Bauteile nur zu entfernen, wenn sie nicht gebraucht werden:
    Im Gelände.

    Und Dirk, der YJ und alle anderen Blattfeder-Fahrzeuge sind nun mal härter als die mit Schraubenfedern.

    Ob nun Weich auch für mich weich bedeutet....müssten wir "erfahren".
    Ich bin einige Wrangler und Cherokee gefahren, weich nenn ich was anderes.

    Aber ich für meinen teil mags hart, das Popometer muss nen Kieselstein registrieren. :-)

    ALLE meiner bisherigen 31 Fahrzeuge wurden stets umgebaut.
    Original ist nicht mein Ding, was aber keine Aussagekraft haben soll, sondern nur meine Empfindung darstellt.

    LG
    Martin
     
  14. #14 YJUMPER, 05.02.2011
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Und was hat Dein Beitrag mit dem Thema hier zu tun:vertrag
     
  15. #15 tomcahuita, 05.02.2011
    tomcahuita

    tomcahuita Member

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ganz einfach, daß ein Wrangler nun mal härter gefedert ist und wenn er weich ist ist das Fahrwerk entweder ausgelutscht oder schlicht kaputt, was bei einem Fahrzeug das so hoch ist und einen so kurzen Radstand hat schlichtweg gefährlich ist.
     
  16. #16 Thomas T., 06.02.2011
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    dann scheint aber bei deinem verbauten Fahrwerk etwas nicht zu stimmen!!! Habe auch ein 2,5" OME drin und finde es genial......
     
  17. dirk64

    dirk64 Member

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Welches Fahrwerk

    Hallo Thomas,
    hört sich doch ganz gut an. Hast Du das Fahrwerk in einem TJ oder YJ verbaut. In Deinem Absender steht das Du einen TJ hast und einen YJ verkaufst, deshalb bin ich mir nicht ganz im klaren.
    Wie ist das mit der Härte und wo hast Du es gekauft, mit Getriebe-veränderung u. ohne Panhardstange.
    Gruß Dirk
     
  18. Alex78

    Alex78 Master of Desaster

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Wenn du Lust hast, komm vorbei und fahr einen YJ mit einem 2" Fahrwerk. Dann kannst du dir mal ein Bild davon machen wie sich so ein Auto anfühlt.
    Erzählen kann man viel. Ermessen des Endkunden und das Eigene liegen meistens meilenweit auseinander.
     
  19. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Das hab ich ja noch nie gehöhrt... kannst Du diese aussage auch irgendwie untermauern ??

    bei meinem US import model (zulassung ua in NY) war jedenfals ein PH verbaut
     
  20. #20 Intruder66, 07.02.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Blattfeder fahrwerk das wirklich weich ist....ich denke mal eher :nö. Aber gewisse härte Unterschiede gibt es schon. Denke mal das weicheste wird eion altes Originalfehrwerk seien.Skymaster ist wohl auch recht weich. Ansonmsten fahr mal zm, Alex und teste selbst, jeder empfindet Sachen ja auch anders.
     
Thema:

Suche Hilfe bei Fahrwerk

Die Seite wird geladen...

Suche Hilfe bei Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  2. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  3. Suche Informationen zu einem Dachtraeger

    Suche Informationen zu einem Dachtraeger: Hallo jeep kollegen Darf ich eure hilfe? Ich suche einen dachtraeger fuer meinen tj . Bj 04 . 4.o 350kw Moechte was das super haelt und nicht...
  4. Fahrwerk zu weich...

    Fahrwerk zu weich...: Hallo alle zusammen... Ich muss mal wieder stören. Obwohl man(n) ja weiß, daß die Amis ja gern etwas schwammiger sind, empfinde ich meinen WJ...
  5. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden