Suche eine Wasserpumpe

Diskutiere Suche eine Wasserpumpe im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, habe heute meinen CJ 4,2 l. Bj.77 abgeholt. Der wagen war seit 3 Jahren nicht mehr gefahren und seit 35 Jahren nicht mehr Instandgesetzt...

  1. #1 Heiko71, 29.07.2012
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    Hallo, habe heute meinen CJ 4,2 l. Bj.77 abgeholt.
    Der wagen war seit 3 Jahren nicht mehr gefahren und seit 35 Jahren nicht mehr Instandgesetzt !!??

    Habe aber den Mut oder die Dummheit besessen, ihn 450 KM auf eigenen Reifen zu mir zu fahren:verrückt

    Motor und Getriebe gehen echt gut.... dann kam der Kracher... 50 Km vor der Heimat, machte ich mal halt um meine Knochen neu zu sortieren, nach einigen Minuten fand ich auch meine Wirbelsäule auf der Rückbank wieder :huch

    Aber ich hätte besser nicht anhalten sollen.... oder doch ?! Auf jeden Fall zischte es recht nett im Motorraum und ich war der Hingucker auf dem Parkplatz.
    Überall Rauch und Dampf.
    Motorhaube auf... und da war das Schlamassel, die Lager der Wasserpumpe waren hin.. Das Kühlwasser ist schön rausgelaufen... was wärend der Fahrt kein problem war, denn solange last auf dem Ding war, gabs keine Probleme.
    Temperatur OK, kein Dampf und nichts feststellbar, bis zum Halt.
    Über das üble Knirschende Geräusch der Lager brauch ich nichts sagen..

    Nachdem der Motorraum mit Dampf und Kühlflüssigkeit gefüllt war, wollte dann der Rest des Motors auch nicht mehr.

    Also fang ich mal mit einem "Kleinteil" an hat jemand ne Wasserpumpe Rumfliegen ? und würde sie mir verkaufen wollen ?

    Zum Auto.
    Mein erster Jeep !
    Karosserie ... was ist das ? dieses Blechteil, was durch Rost zusammengehalten wird ? Bodenblech im Beifahrerraum ?? Fehlanzeige, der Teppich verhinderte die Sicht auf die Fahrbahn.
    Kotflügel ? Ja außen vorhanden, nur die Innenkotflügel haben sich während der Fahrt immer schön gemeldet, wäre dieses Klappern nicht gewesen, hätte ich gewusst, das ich sie dann doch verlohren habe.

    Nach einigen Probieren, wußte ich dann auch wo das Fehrnlicht sitzt und wo der Warnblinker, welcher lediglich nur das Rücklicht dauernd leuchten ließ.

    OK, der Motor lief aber wenigstens und ich habe auf die 450 km auch nur 2 mal Volltanken müssen...
    Ich glaube ich war der einzig beknackte in den letzten 10 Jahren der das Auto mehr wie 10 km bewegt hat.

    Aber nun steht mein "Schatz" vor der Tür nach kleinem Abschleppen der letzten 50 km... und nun werde ich anfangen ihn so langsam wieder neues leben ein zu hauchen.

    Wenn jemand aus der nähe von Hanau kommt, wäre es mir eine Ehre mal einen CJ erfahrenen Bastler mal bei mir begrüßen zu können, damit ich meine letzten Fragen auch noch beantwortet bekommen könnte.

    Wichtig ist erstmal die Wasserpumpe.

    Lieben Gruß
    Heiko
     
  2. #2 Thierry, 29.07.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Schau mal hier:

    Ebay-Pumpe

    Hab zwar auch noch ne gebrauchte liegen, macht bei dem Preis aber kein Sinn.

    2 Mal Tanken für 450 KM ist sogar für ein 4,2er etwas viel.
    Da musst du auch mal schauen.

    Hast du jetzt das rote Teil vom Bodensee gekauft?

    Mach mal ein paar Bilder.
     
  3. #3 Heiko71, 29.07.2012
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    ja... ich habe das teil vom bodensee.

    gefahren ist er aber echt super !

    der rost ist auch nicht so das problem, wenn da nicht stellenweise metallsücke zwischen wären :-)

    aber wie gesagt, werde erstmal die wasserpumpe einbauen und dann gehts an die bremsen, und die lenkung.

    sagt mal, der hat garkein überrollbügel drinnen und ich habe nirgends hinweise gesehen, das dort jeh einer drinnen war.
    gabs modelle in dem kein überrollbügel drinnen war fürs ausland ?
    muß ich den nachrüsten ?

    ich habe auch nur beckengurte verbaut.
    ist klar, wo soll der dreipunktgurt auch seinen dritten festpunkt ohne bügel finden.
    muß ich die dreipunktgurte auch einbauen ?

    ich möchte den wagen so original wie möglich wieder herrichten. bin ab überlegen ob ich die stahlfelgen sogar belassen soll, wegen der originalität.
    dann werde ich ihn mit h kennzeichen zulassen, so in 2 jahren schätz ich mal.

    leute, da hab ich mir ne gurke gekauft, seit gestern spricht meine frau nichts mehr mit mir :motz

    hm... also... erstmal alle fahrrelevanten teile einbauen um ihn ans laufen zu gewöhnen, werde ihn mit ner roten nummer vorerst fahren, um auch mal zur werkstatt fahren zu können, wenn ich fachmännischen rat brauche und keiner in meiner nähe wohnt, der mal nen tip geben kann.

    dann nach und nach alle blechteile ersetzten. wirklich, der hat keine stelle an der nicht das blech durch rost unterbrochen ist. viele teile werde ich mir aber selber herstellen, ( schweller, ratkasten hinten, bodenbleche ) das bekomm ich noch hin und meine halle (werkstatt ) wird mal richtig entstaubt, wenn ich da drinnen wirbel.

    so. das vorab, übermorgen werde ich euch mal ein paar bilder einstellen, damit ihr seht, daß ein wagen kein blech braucht um nicht auseinander zu fallen.

    lieben gruß.
    heiko
     
  4. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    432
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Heiko,

    erst mal Herzlichen Glückwusnch zu Deinem Objekt der Begierde :genau
    Schöne Vorstellung, ich musste stellenweise laut lachen :D:D:D

    :willkommen

    Na, Du nimmst es wenigstens mit Humor :daumen Aber hier im Forum ist viel CJ-Wissen vorhanden (leider nicht bei mir :pfeiffen), da wird Dir sicher geholfen....

    DAS kenn ich auch :pfeiffen

    Mach Dich mal mit den US-Shops vertraut - quadratec.com, 4wd.com, Rockauto.com - da bekommst Du noch sehr viel an (Nachbau-)Blechen, Teilen und Zubehör für den CJ... :genau

    Gerne.

    :needpics


    Grüße :ciao

    Andreas
     
  5. #5 manowar, 29.07.2012
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    autokauf

    Hallo Heiko
    Was ein geiler Bericht.
    Freu mich jetzt schon drauf wies weitergeht.

    Gruss Kay
     
Thema:

Suche eine Wasserpumpe

Die Seite wird geladen...

Suche eine Wasserpumpe - Ähnliche Themen

  1. Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk

    Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk: Hallo Leute, ich bin aus Österreich und neu hier in der Szene/Forum. Kann mir bitte jemand Helfen. Ich suche für meinen Wrangler YJ 4.0 Bj. 1995...
  2. Suche Dachhimmelschale

    Suche Dachhimmelschale: Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach der Dachhimmelschale für meinen 89 XJ. Der Zustands des Stoffs ist nicht wichtig, der würde sowieso neu...
  3. Suche COC für nen ZG 5.9

    Suche COC für nen ZG 5.9: Hallo, ich möchte mir einen Jeep Grand Cherokee 5.9 aus Italien kaufen. Für die Zulassung benötige ich jedoch ein COC. Ich könnte dies direkt bei...
  4. Suche 1900 mm Kotflügel

    Suche 1900 mm Kotflügel: Hallole, ...suche 1900 mm Kotflügel für meinen Wrangler Jeep Eagle 1989 Woher kann ich günstig welche bekommen?
  5. Suche Original Lenkrad für Jeep Cherokee XJ 93

    Suche Original Lenkrad für Jeep Cherokee XJ 93: Liebe Community, Ich suche noch händeringend nach einem schönen original/passendem Lenkrad für meinen Jeep Cherokee XJ Baujahr 1993. Also daher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden