Stoßdämpferkauf - boah, watt schwer...

Diskutiere Stoßdämpferkauf - boah, watt schwer... im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; stehe vor dem kauf neuer dämpfer für meinen grand z. so ein shit, kann mich irgendwie nicht entscheiden, welche es werden sollen. das bekannte...

  1. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    stehe vor dem kauf neuer dämpfer für meinen grand z.
    so ein shit, kann mich irgendwie nicht entscheiden, welche es werden sollen.
    das bekannte problem ist halt, je mehr meinungen man einholt/liest, desto schwerer wird die wahl.
    klar, die kohle (unter 100eur/stk.), der einsatzzweck (überwiegend straße) und dämpferlänge (für 3") spielen ´ne rolle.
    aber was hilft wohl dabei, sich endlich zu entscheiden? :nachdenklich
     
  2. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD

    würfels aus :-)
     
  3. #3 Eagle Eye, 15.05.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.867
    Vorname:
    Carsten
    moin GUSTAV,

    immerhin hast du schon konkrete vorstellungen:

    3", Straße, unter 100 Euronen.

    ich würd jetzt noch überlegen ob gas- oder öldruck.

    dann sollten doch die hersteller schon etwas eingeschränkt sein.

    dann schaust noch nach ner passenden farbe und entscheidest dich zwischen den verbleibenden.

    welche kommen denn in die auswahl ??
     
  4. #4 Nordmann, 15.05.2009
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Gas für Straße und Oel fürs Gelände! 5100 Bilstein sag Ich nur ! Beste Dämfer die Ich jee Gefahren hab!
     
  5. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    zu auswahl gibt es in der preisklasse procomp, re, rancho, trailmaster (gas), skyjacker (öl)...
    bilstein fallen wohl wegen dem preis durchs raster, obwohl ich jetzt keine preis dafür kenne.
    die letzten gasdämpfer waren mir zu hart daher bin ich gas gegenüber etwas skeptisch aber nicht grundsätzlich abgeneigt. trailaster z.b. hat ja gas auch in der comfortausstattung.
    skyjacker deswegen, weil öldämpfer ja weicher abgestimmt sind als gasdämpfer, die ja schon mit ´ner gewissen vorspannung daherkommen.
    daher verstehe ich ralf´s kommentar nicht, bis jetzt meinte ich nämlich, fürs gelände lieber gas und für die straße öl.
     
  6. #6 Eagle Eye, 15.05.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.867
    Vorname:
    Carsten
    ich glaube so pauschal kann man das eh nicht behaupten.

    bei schneller fahrt über ne buckelpiste würde ich lieber öldämpfer haben wollen, weil nach MEINEN ERFAHRUNGEN öl weicher anspricht.

    gasdämpfer eignen sich bei langsamer geländefahrt ebensogut wie öl.

    um eine halbwegs richtige wahl zu treffen, muss man sich sicherlich weiterhin gedanken machen zu:
    wie nutze ich mein auto ??
    stadtverkehr / landstraße / gelände / anhängerbetrieb

    wahrscheinlich ist es dann sowieso egal ob öl oder gas.
    sie passen immer.

    nimm öldämpfer von skyjacker.

    ist so´n unbegründetes bauchgefühl


    oder du guckst, wer den schickesten aufkleber als beipack hat ;-)

    :-)
     
  7. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    :happy


    nun ja im rennsport wird eben gas verwendet welches dann allerdings auch extremen standhält ...
    gas ist für leichtere autos auch gut geeignet allerdings wie schon bemerkt wurde ist das ansprechverhalten bei gas um einiges schärfer sprich härter
    öl ist für belastungen besser geeignet durch seine eigenschaften spricht es eben gedämpfter also mäßiger an und hat dann vor anschlag eine höhere belastbarkeit (solange er dicht ist)

    in kurzform
    gas schnell und hart (hoppeln auf der straße)
    öl mäßig und stabil (mehr für belastungen ausgelegt - anhänger oder schwerer wagen)

    zusatz:
    klar kann das von hersteller zu hersteller anders sein ... je nach dem wie die dinger befüllt sind
    bilstein/öl ist sozusagen ein sehr guter referenzpunkt ... schau also das du ähnliche werte findest die deinem preis entsprechen
     
  8. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    48
    Vorname:
    Gustav
    seltsam, die hatte ich schon fast als sicher gekauft, bis ich anfing, weitere meinungen über andere dämpfer einzuholen.
    tja, man sollte wohl, wie halt oft, bei der ersten entscheidung bleiben....

    bilstein für ein 3" lift - wo gibbet das? find ich nicht.
     
  9. #9 grimaldur, 15.05.2009
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe

    jopp bilstein oder rubicon express monotube
    sind unter 100 eur/stück

    und die bilstein sind echt TOP
     
Thema:

Stoßdämpferkauf - boah, watt schwer...