Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen verlängern

Diskutiere Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen verlängern im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, ich bin gerade dabei die vorderen und hinteren Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen zu Ersetzen um längere Stoßdämpfer einbauen zu können....

  1. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,
    ich bin gerade dabei die vorderen und hinteren Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen zu Ersetzen um längere Stoßdämpfer einbauen zu können.

    Es hat sich als schwierig erwiesen die um 3Zoll verlängerten Aufnahmen selbst zu konstruieren wobei ausschneiden und abwinkeln kein Problem darstellt. Ich könnte zu einer Firma gehen, die mir das professionell macht, jedoch benötigen sie dafür eine Zeichnung und eine genaue Vorstellung.

    Hat jemand von euch Informationen über neue (verlängerte) Stoßdämpferaufnahmen, oder vielleicht so gar eine Zeichnung? Mir würde auch ein Kontakt helfen, von jemandem der das schon mal gemacht hat!
     
  2. #2 Intruder66, 22.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Für was für einen Wagen denn? Am Rahmen, also in der art YP´s /CJ / TJ oder so. Da ist das doch recht simpel, du läst dir eine Stahlplatte in deiner wunschstärke in den entsprechenden Winkel biegen dann schneiden die aus dem Selben Material 3 x Dreiecksbleche das werden dann die verstärkungsstreben die von hinten eingeschweißt werden . Dann oben ein Loch für den Bolzen wo der StD eingehängt wird und unten die Löcher um das ganze am Rahmen befestigen zu können. Und fertig ist das ganze.
    Zeichnung habe ich leider gerade keine mehr zur Hand, 3 Zoll finde ich aber schon recht viel, denn wenn du als Beispiel einen neuen Stoßdämpfer mit 3 " mehr nimmst, dann hast du im endeffekt beim ausfedern leider nur genau das was du jetzt auch hast. Das heist bei 3 " längeren Aufnahmen müstest du also 4-6 " längere Dämpfer nehmen um einen positiven effekt zu erzielen. Gruß Mario
     
  3. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,
    Oh, genau, es handelt sich um einen YJ.

    Also zu den Maßen:
    Vorne:
    ------
    Stoßdämpfer geht von 76,5cm bis 51cm (was ist den original?) und sitzt fast senkrecht zur Achse. Im Stand ist der Dämpfer 57cm lang, auf der Hebebühne (also voll ausgefedert) wird er 64cm lang. Bis zum Achsanschlag sind es im Stand 13cm, das leistet der Dämpfer nicht. Da fehlen rein rechnerisch ca. 8cm (also die besagten 3Zoll), die ich unten zu viel hab.

    Hinten:
    -------
    An der Hinterachse wird’s schwierig, da der Dämpfer nicht Senkrecht auf der Achse steht. Er geht von 61,5 zusammen auf 38cm. Da habe ich definitiv das Problem, dass der Dämpfer das Einfedern begrenzt. Im Normalfall hat der Dämpfer eine Länge von 46cm und auf der Hebebühne (also voll ausgefedert) 58cm.

    Zu meinem Vorgehen:
    --------------------
    Ich wollte einfach die Achse bis zum Maximum Einfedern und den Anschlag des Dämpfers +2cm ermittelt. Zum Ausfedern bleibt einfach der Rest des Dämpfers übrig.
     
  4. #4 SittingBull, 22.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ich versteh den Sinn und Zweck der Übung nicht...

    Wieviel Liftzoll hat dein Yps denn? Besorg dir doch dafür die passenden Stroßdämpfer und gut ist...
     
  5. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Habe ein neues 2,5“ OME mit Billstein Dämpfer drin. Vielleicht sind die Dämpfer zu lang, kein Ahnung. Jedenfalls begrenzen die Dämpfer beim Einfedern, was ja nicht so gut ist. Andererseits begrenzen kürzere Dämpfer das Ausfedern.

    Da ich die Verschränkung wegen den Dämpfern nicht einschränken wollte, sind eben längere Dämpfer reingekommen, die jetzt eben nach oben verlängert werden müssen.

    Was währe den nichtig gewesen (ist jetzt eh zu Spät): 2“ kürzere Dämpfer? Dann habe ich nach oben aber auch nur 5cm gewonnen, die mir beim Ausfedern fehlen.

    Mit einem 4“ Fahrwerk sieht das vielleicht noch mal anders aus, da man ja 2“ mehr Luft hat für längere Dämpfer.
     
  6. #6 SittingBull, 22.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Ahh, jetzt gibt es auch eine Signatur ;-)

    Richtig wäre gewesen, die passenden OME-Dämper zu kaufen.

    Wenn die Dämpfer beim einfedern begrenzen, sind sie schon mal zu lang.
    Wenn sie beim ausfedern begrenzen, sind sie zu kurz. Kommt halt auch drauf an, wie weit du verschränken willst. Normalerweise begrenzen die Achsanschläge - ohne das die Dämpfer an ihr Limit kommen.
    Hast du Achsanschläge drin?

    Bei einem neuen OME-Fahrwerk sind eigentlich die passenden OME-Dämpfer dabei.

    [​IMG]
     
  7. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Ja, die Signatur ist echt hilfreich ;-)

    ne, ich habe die Billstein Dämpfer mit der angegebenen Länge. Habe mich auch da auf jemanden Verlassen, der es wissen sollte. Wenn man nicht alles selbst macht.

    Es ist jetzt ehe zu spät, ich habe schon alles vom Rahmen abgeschnitten (war auch der Rahmen durchgerostet). Also, da muss ich jetzt durch. Ich kann ja eigentlich kein Fehler machen, wenn ich wie oben beschrieben vorgehe, oder?

    Wenn ich mal ein neues Fahrwerk einbaue muss ich nur wissen, dass ich längere Dämpfer brauche und zwar genau 1,5“ längere, wenn ich den Dom 3“ höher setze.

    Wie lang sind den die originalen Dämpfer von OME
     
  8. #8 SittingBull, 22.03.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Kann ich dir nicht sagen, wie lang die OME-Dämpfer sind. Hat ich noch nicht im yps.
    Ob das letztendllich so funktioniert, wie du das ausgerechnet hast, kannst du nur überprüfen, wenn du den yps auf die Bühne nimmst und die Verschränkungsszenarien durchspielst. Also Achse links ganz ausfedern lassen und rechts und links die Abstände messen, Stoßdämpfer anhalten etc. - Reifen dabei drauf lassen, ist klar.

    Haben deine 35er keinen Kontakt mit den Kotflügeln, bevor die Dämpfer momentan begrenzen?
     
  9. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Vorne haben die 35er keinen Kontakt mit den Flares, da die Stoßdämpfer begrenzen. Sie werden aber Kontakt haben, wenn die Dämpfer nicht mehr begrenzen.

    Hinten habe ich die TJ Flares und ne Menge weggeschnitten, da haben die 35er auch mit den original Begrenzern Platz. Wenn der Dämpfer nicht begrenzt sind die Federn aber (ca. 5cm) negativ gebogen.

    Darum kümmere ich mich später. Da wird Vorne noch geschnippelt und hinten eventuell begrenzt, damit ich mir nicht die Federn kaputt mache.
     
  10. #10 Intruder66, 23.03.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hm, also ich würde es so machen das ich Mir das vorn noch einmal anschaue mit und ohne Dämpfer dann siehste ja wo du hin must und danach würde ich mir die Aufrnahmen bauen (so eine grobe Zeichnung kann ich dir mailen nur die entsprechenden Maße mußt du selber finden. Und hinten würde ich weil im Gelände besser die dämpfer schräg einsetzen also von der Achsen aussen seite oben dann ne andere Traverse einsetzen wo die Dämpfer richtung Fahrzeug Mitte zeigen. Funktioniert besser im Gelände und du kannstz das besser auf deine jetzigen Stoßdämpfer anpassen. Also als kleines Beispiel wie so etwas aussehen mla hier das Teil von Teraflex .
    [​IMG]
     
Thema:

Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen verlängern

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpferaufnahmen am Rahmen verlängern - Ähnliche Themen

  1. CJ5 Rahmen (Hilfsrahmen)

    CJ5 Rahmen (Hilfsrahmen): zur Aufnahme von Reparatublechen zum Neuaufbau von CJ5-8 Karosse 250 Euro. Diverse Gebrauchte CJ5 Teile Abzugeben, Motor 6Zy. 258 Komplett mit...
  2. YJ Rahmen mit Brief

    YJ Rahmen mit Brief: Hallo ich habe hier noch einen super Rahmen und einen tollen Brief dazu mit jede Menge Eintragungen. Der Rahmen ist gestrahlt, lackiert und mit...
  3. Rahmen vorbereiten

    Rahmen vorbereiten: Hallo zusammen, ich möchte über den Winter den Rahmen von meinem YJ innen konservieren. Wie bekomme ich den innen mögllichst sauber? Mit...
  4. Rost am Rahmen & Co.

    Rost am Rahmen & Co.: hallo zusammen. sicherlich ein oft behandeltes thema, dennoch eröffne ich ein neues, das forum lebt von aktuellen themen und erfahrungen. mein...
  5. Vordere Kardanwelle verlängern oder nicht

    Vordere Kardanwelle verlängern oder nicht: Hi, nach dem Einbau vom 3,5 zoll Fahrwerk Nur die Frage. Kardanwelle verlängern jaoder nein ? Was habt ihr gemacht ?[ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden