Stoßdämpfer + Verschränkung - mit Bildern

Diskutiere Stoßdämpfer + Verschränkung - mit Bildern im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin moin, bedingt durch den Einbau von Spacern bilde ich mir ein, dass zwingend längere Stoßdämpfer nötig sind, um im Gelände mehr...

  1. #1 Frankie, 10.07.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Moin moin,

    bedingt durch den Einbau von Spacern bilde ich mir ein, dass zwingend längere Stoßdämpfer nötig sind, um im Gelände mehr Verschränkung zu haben. :grübel

    Frage: Liege ich richtig, wenn ich denke "wenn Spacer, dann längere Dämpfer = mehr Verschränkung"?

    Ich habe mal einen kleinen Verschränkungstest gemacht, der sicherlich alles andere als professionell ist, aber vielleicht kann der ja ein oder andere von Euch was dazu sagen (beispielsweise ob längere Dämpfer wirklich notwendig sind):

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Längere Dämpfer sind notwendig für mehr Verschränkung.
    Ein Dämpfer sollte in Rohestellung im Stand möglichst in der Mitte seines Arbeitsbereiches sein.
    Mit 2" Spacern hat man halt 2" weniger Ausfederweg als vorher.
     
  3. #3 Frankie, 10.07.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Danke Hugo. :daumen

    Dann mach ich mich mal auf die Suche nach längeren Dämpfern.
     
  4. #4 Morpheus78HD, 10.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    also ich hab hinten xj federn drin und vorne, seit gestern spacer... zuvor waren 10mm trimpackers drin...

    das war dann meine verschränkung die ich hatte...
     

    Anhänge:

  5. #5 AMGeneral, 10.07.2011
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Ich habe auch nur Spacer und XJ Federn mit RE Dämpfern
     

    Anhänge:

    • l018.jpg
      l018.jpg
      Dateigröße:
      58,5 KB
      Aufrufe:
      159
    • l021.jpg
      l021.jpg
      Dateigröße:
      61,9 KB
      Aufrufe:
      126
  6. #6 Frankie, 10.07.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Schaut brutal aus. :genau Wieviel höher biste denn damit?
     
  7. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Ungekürzte vordere XJ-Federn bringen im ZJ hinten ca. 3,5"
    Und halt je nach den wieviel gekürzt wird..... X,X"
     
  8. #8 Morpheus78HD, 10.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    wie hoch ist eigentlich stock... laut bedienungsanleitung 164. kann das jemand bestätigen...

    hier mal ein kleines bild von meinem dicken von heute bzgl höhe. das weibliche wesen ist meine frau...
     

    Anhänge:

  9. #9 Frankie, 10.07.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    164,3 cm um genau zu sein. ;-)
     
  10. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    Und von wo bis wo wird gemessen? vom boden bis kotflügelkante?
    von radnabe bis kotflügelkante?

    Vom boden aus könnte man ja sonst auch mit anderen reifen schön höher oder tiefer kommen.

    Ist da das Einheitsmaß dann von radnabe bis kotflügel, um die reine FAHRWERKShöhe zu messen bzw. zu vergleichen?

    Frage 2:

    müsste man bei einem 3" bzw. 75mm Komplettfahrwerk von Rancho gedanken machen um irgend etwas, wenn man ihn voll einschränkt? Bremsleitungen? Irgend welchen anderen Gelenke etc.? Wie wahrscheinlich ist es, dass etwas abreisst? oder ist das nur auf Dauer nicht gut, wenn man damit ständig im Gelände unterwegs ist?

    Fahre nämlich fast nur straße und wenn ich mal wo lang komme, will ich das gelände nicht scheuen.
     
  11. #11 Morpheus78HD, 11.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    hab hinten xj federn drin und bin somit min bei 3".... hab alles noch orginal und bei der letzten verschränkung (siehe bild oben) war alles in rdnung. aber ich bin so gut wie nie im gelände unterwegs... dafür hat mein dicker schon zuviel aufm buckel... wenn du richtig oft, hartes gelände fährst denke ich musst du dir etwas mehr gedanken wie nur um das fw machen...
     
  12. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori

    Ne nee, ich fahr kein gelände und schon garnicht hartes. erst recht nicht oft.

    Wohne in einer großstadt. Wollte nur fragen, weil jetzt, wo ich schon nen etwas hoch gebockten jeep habe, will ich ja nicht denken, nee da fährst du mal nicht lang, könnte ja was abreisen.. wir sprechen hier von dem EINEN oder ANDEREN hügel und kein jungelausflug :D

    ok dann bin ich ja mal beruhigt. sonst habe ich da was mit bremsleitungen gelesen gehabt, dass diese ab bzw. bei 3" gerade so bei verschränkung ausreichen..

    ich bin auch ein ABSOLUTER LAIE und NICHTSKÖNNER im gelände. Ist mein erster Jeep und so viel traue ich mich auch garnicht, geschweige davon, dass wir hier überhaupt irgend wo ein GELÄNDE haben :D

    Sorry für OT, weiter gehts.. Ich poste auch mal Bilder wenn ich was passendes zum leichten verschränken finde ;)
     
  13. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Solang der Stabi drin bleibt reichen die Leitungen auch bei 3".
    Was schneller verschleisst, ist der Homokinet vorn an der Kardanwelle.
    Der läuft ja jetzt in einem steileren Winkel.
     
  14. #14 Morpheus78HD, 11.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    stabis ist ein gutes stichwort. wir haben am woe meine höherlegung nach 6 monaten finalisiert, bei der probefahr hats mir die schraube der linken koppelstange zerfetzt... jetzt wir am woe wieder geschraubt... ;)
     
  15. #15 Morpheus78HD, 11.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    nochwas: deine hinterachse schiebt sich nach vorne, d.h. deine hinterräder stehe nicht mehr mittig in den hinteren radkäste...

    hat eigentlich jemand nen guten tipp fürs mittig machen...
     
  16. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Dann Bau gleich entsprechend längere Stabistangen ein.

    Wenn du die Achsen mit längeren LL so versetzt dass sie im stand mittig im Radhaus stehen dann sind sie beim einfedern nicht mehr mittig.
    Ich würde es so lassen.
     
  17. #17 Morpheus78HD, 11.07.2011
    Morpheus78HD

    Morpheus78HD Master

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    stimmt beim einfeder kommt die acse ja wieder in die mitte... gott daran hab ich gar nicht gedacht... ;)
     
  18. #18 Nordmann, 11.07.2011
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Die Leitungen reichen auch ohne Stabbi denn man kann die Halter ja auch versetzen!:genau
     
  19. JGCH

    JGCH JAWW

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Chris
    Für diesen Fall helfen dann nur noch viel längere LL, die anders angelenkt werden.
    Sprich: Longarm-Fahrwerk.
     
  20. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Da durch längere Dämpfer und grössere reifen der einfederweg kleiner ist als Serie kann man die Achse aber schon etwas nach hinten versetzen.
     
Thema:

Stoßdämpfer + Verschränkung - mit Bildern

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer + Verschränkung - mit Bildern - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer für Jeep WH

    Stoßdämpfer für Jeep WH: Hallo, ich hätte einen Satz Bilstein Stoßdämpfer für einen WH abzugeben. Dämpfer sind neu und waren nie eingebaut. Preis 350 Euro plus shipping....
  2. Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer

    Lackieren Getriebeplatte=Oldtimer=Stoßdämpfer: Wrangler YJ 89er 4.2 Liter Es geht weiter mit meiner Restauration. Hallo an euch und vor allen an die Lackierer, was ist das für ein schwarze...
  3. Bilder-Thread 2018

    Bilder-Thread 2018: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] So, hier wäre Platz.
  4. Stossdämpfer passen nicht

    Stossdämpfer passen nicht: Hallo zusammen Ich baue ja gerade meinen Wrangler YJ neu auf und hab von Renegade Station neue Blattfedern (4x mal die von Crown für vorne gem....
  5. Stoßdämpfer vorne

    Stoßdämpfer vorne: Die Dämpfer vorne sind bei mir kaputt. Fahrerseite scheint richtig platt zu sein. Welche kommen als Ersatz in Frage? Ich stehe auf Komfort und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden