Stirndeckel für TJ

Diskutiere Stirndeckel für TJ im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, leider waren die Antworten auf meinen letzten Aufruf/Hilferuf, nicht überwältigend. Zwischenzeitlich war ich beim Freundlichen und dieser...

  1. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Hallo, leider waren die Antworten auf meinen letzten Aufruf/Hilferuf, nicht überwältigend.

    Zwischenzeitlich war ich beim Freundlichen und dieser sagte, (wie auch andere in meinem unmittelbaren Umfeld) "Stirndeckel austauschen".
    Jetzt kommt der Hammer, diesen Deckel bekommt man nicht mehr bei Jeep zu kaufen.
    IMG_1859.JPG
    Wer kann mir sagen wo es so etwas zu kaufen gibt??
    K053010487AA
    053010487AA

    Danke für euche Hilfe
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    25.546
    Zustimmungen:
    6.156
    Vorname:
    j.
    Schlachter
     
  3. #3 jeeptom, 08.05.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
  4. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Guten Morgen, leider hier auch nicht lieferbar :huch
     
  5. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    4.113
    Vorname:
    Werner
  6. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Danke, habe ich gerade mal angefragt.
     
  7. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Danke für eure Unterstützung, ich habe einen neuen gefunden in Spanien auf dem Festland.
    Für alle die es interessiert, es gibt keine neue mehr und es werden auch zur Zeit keine mehr Produziert.
    Wenn man Glück hat findet man einen gebrauchten.

    Gruß
     
    jeeptom gefällt das.
  8. #8 jeeptom, 09.05.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
    Dann hoffe ich mal, dass damit der Fehler behoben ist.

    Aber ich finde es schon irgendwie beklemmend, wenn es für das eigene Auto keine Ersatzteile mehr gibt
    oder diese nur sehr schwer zu finden sind. Und wir sprechen hier von einem 2005er Modell.
    Wie soll man denn da die alten Kisten am laufen halten, im Sinne von Langzeitauto ?
     
    QZ110 und BeLo61 gefällt das.
  9. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Zwei Frage hätte ich jedoch noch:
    Kann mir jemand sagen ob der Deckel eingeklebt wird oder eine Dichtung bekommt?
    Bei dem neuen Deckel sind auch 3 St. O Ringe dabei s. Bild.

    1 kleiner und anscheinend 3 große sollten laut Jeep Werkstatt verbaut sein/werden.
    Der kleine hat die # 06032920 die großen haben die # 04483444AB kann das jemand so bestätigen??

    Danke für das Feedback
    6b8e03da-bb79-4e33-abc5-f8b73750d3ce.JPG a75c6a9b-cc89-46af-b9d9-9ebcb1617231.JPG
     
  10. #10 jeeptom, 09.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom
    Die O-Ringe werden sicherlich in der Ölführung verwendet. Das sieht man beim Ausbau der alten Pumpe.
    Das Gehäuse werden, wie so vieles bei Jeep, mit Silicondichtmasse eingeklebt.
    Die Experten hier empfehlen:

    20230217_111928.jpg
     
  11. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    So als abschluss möchte ich noch mitteilen, Pumpengehäuse ist eingebaut und alle ist wieder dicht!!
    PS.Ich hatte ja gehofft hier mehr Unterstützung zu bekommen :D aber ich habe es auch so hinbekommen :yeah
     
  12. #12 Eagle Eye, 17.05.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.606
    Zustimmungen:
    7.858
    Vorname:
    Carsten
    das nennt sich
    "hilfe zur selbsthilfe"

    schön, dass wieder alles dicht ist :daumen
     
    jeeptom gefällt das.
  13. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    Danke, hat mich als nicht Schrauber viele Nerven gekostet. Aber ich habe es hinbekommen :jump
    Jetzt habe ich nur noch eine Fehlermeldung vom Steuergerät "Sensor Drehzahl Kurbelwelle"
    Leider habe ich den Sensor noch nicht gefunden. Aber vieleicht hat ja einer ein Tipp für mich:help
     
  14. #14 jeeptom, 17.05.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.216
    Zustimmungen:
    4.831
    Vorname:
    Tom

    Welche Unterstützung hast du denn erhofft ?
    Soll jemand vorbei kommen und beim Schrauben helfen ?
    Alle deine Fragen wurden doch beantwortet und ein wenig Eigeninitiative kann man sicher auch erwarten.

    Und solange niemand weiß welches Baujahr, Motor, Getriebe dein TJ hat, sind passende und richtige Antworten sowieso rein zufällig.
     
    Eagle Eye, QZ110, OffRoad-Ranger und einer weiteren Person gefällt das.
  15. BeLo61

    BeLo61 Newbie

    Dabei seit:
    02.05.2023
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Bernd
    :tuscheln Dann hier mal die Daten TJ 2006 2,4 Liter 143 PS
     
    Eagle Eye gefällt das.
Thema:

Stirndeckel für TJ