steigender Spritverbrauch

Diskutiere steigender Spritverbrauch im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hi Jungs, Ich hab ein kleines Problem mit meinem Spritverbrauch. Es wird von mal zu mal immer mehr ohne das ich etwas geändert habe. Dies liegt...

  1. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Hi Jungs,

    Ich hab ein kleines Problem mit meinem Spritverbrauch.
    Es wird von mal zu mal immer mehr ohne das ich etwas geändert habe. Dies liegt mittlerweile nicht mehr im meinem eingependelten Rahmen.
    Ich dachte es lag am Turboschlauch wegen Marder, aber den habe ich ausgetauscht. Sonst ist mir nichts weiteres aufgefallen.

    :grübel Was kann noch ne Ursache sein am steigernden Verbrauch sein. :nachdenklich
     
  2. #2 Albatross, 08.05.2013
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.445
    Zustimmungen:
    152
    Vorname:
    Gunnar
  3. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    diesen Beitrag kenn ich. Aber dies löst nicht mein Problem. Auser Turboschlauch und der 90° Bogen wurde nichts geändert. :traurig2
    Es muss was ernsteres sein. :warten
     
  4. #4 Thomas W, 08.05.2013
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Ist der DPF zu bzw. wie sieht es mit der Eigenurinbehandlung, sorry Abgasrückführung aus?
     
  5. #5 wrangler66, 08.05.2013
    wrangler66

    wrangler66 Jeeper

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    warst Du mal am Tester, was die Auslesung ergibt???
     
  6. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    Ist alles freigängig? Bremse? Lager?
     
  7. #7 simplydynamic, 08.05.2013
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Was heißt denn der Verbrauch steigt ?
    Ich habe das auch. Anstatt mit der Zeit zu sinken, ging der Verbrauch hoch. Blieb letztlich bei 13 ltr. +- stehen.
    Oder meinst Du extrem und sprunghaft höher ??
     
  8. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Hi, sorry war für paar Tage weg.

    Also am Auto selbst eigendlich alles in Ordnung nichts was mir auffählt :nachdenklich
    Der Verbrauch ging über zwei-drei Wochen Sprunghaft hoch.
    Liege momentan bei 16-17 Liter an statt max. 13,5 Liter.

    - Was ich noch nicht gemacht habe, ist dies mit dem Tester zum Auslesen.
    - Abgasrückf. müste ich mal nachschauen lassen. Könnte dies dann vom Partikelfilter kommen?
     
  9. #9 wrangler66, 13.05.2013
    wrangler66

    wrangler66 Jeeper

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Partikelfilter könnte, muss aber nicht, ein Auslesen wäre da wohl eher angebracht. Alles andere wären nur Vermutungen, Auslesen kann ja fast jeder Bochdienst oder Dein Händler. Würde mich jetzt auch interessieren was es ist.
     
  10. #10 Jeep-Junkie, 13.05.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    16-17 ist wirklich too much :(
     
  11. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Problem gelöst... ausgelutschte Schelle....:pfeiffen
     
  12. #12 AristoCat, 10.06.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Na danke, für die detailierte Info! Da weis doch gleich jeder bescheid! :huch
     
  13. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Ups sorry :happy

    Die Ursache waren die Schellen vom Turboschlauch. Die Schraube von der Schelle lösten sich ständig.
    Ausgetauscht und sei dem ist der Verbrauch wieder gesunken.
    Denke dies was der Auslöser. Natürlich beobachte ich dies weiter. Mal Lure :warten
     
Thema:

steigender Spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

steigender Spritverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD

    Neu hier, Spritverbrauch Cherockey 2,8 CRD: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, ich bin seid kurzem stolzer Besitzer eines Cherockey 2,8 CRD, eigentlich ein schönes Auto, bin im Augenblick...
  2. Spritverbrauch 2,4 Ltr Motor

    Spritverbrauch 2,4 Ltr Motor: Hallo Jeeper, wieviel säuft den so ein 2,4 Ltr Motor im Schnitt? Ich weiß das diese Frage erstmal relativ ist, also ein paar Vergleichswerte gebe...
  3. RAM 1500 Spritverbrauch

    RAM 1500 Spritverbrauch: Moin Leut, Jaja ich weis... Bei so nem Wagen nach dem Spritverbrauch zu fragen... Ist mir ja auch Wurst, ich würd nur mal gern hören in welche...
  4. Spritverbrauch TJ 2,5 - 2001

    Spritverbrauch TJ 2,5 - 2001: Moin Zusammen, bin der Meinung, das der Spritverbrauch meines TJ´s mit 16 - 20 Liter etwas hoch ist. hat irgendeiner ne Idee an was das konkret...
  5. Spritverbrauch

    Spritverbrauch: hallo zusammen - war am freitag ja a bisserl unterwegs und hab dabei auf der rückfahrt in österreich noch den tank vollgemacht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden