Steckachse sifft nach Achsschenkelreperatur

Diskutiere Steckachse sifft nach Achsschenkelreperatur im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin die Gemeinde, Habe heute mit viel Liebe und Musse meine Achsschenkelbolzen dank dem Spezialwerkzeug von Wolgang K rechts erneuert. Alles...

  1. #1 linusneele, 17.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM
    Moin die Gemeinde,
    Habe heute mit viel Liebe und Musse meine Achsschenkelbolzen dank dem Spezialwerkzeug von Wolgang K rechts erneuert. Alles auseinander, alles wieder zusammen.....soweit so gut. :daumen

    Nach kurzer Probefahrt Ölaustritt am Steckachsen Ausgang. Jetzt hab ich bei asp gesehen da gibt's einen Simmering im inneren der Achse nahe des Differentials. :verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt

    Frage: wie gross ist die Chance das der kaputt gegangen ist......und wenn ja, wie Wechsel ich den:grübel:grübel:grübel:grübel:grübel

    Danke für die Infos

    Tom:tanz
     
  2. #2 manowar, 17.09.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hallo

    Genau das wäre auch meine Frage,macht es Sinn oder ist es sogar ein Muss,den Simmerring mit zu wechseln? Beim Einschieben der Steckachse steht es 50 zu 50
    das der Simmering wenn er schon älter ist undicht wird.
    Gruss Kay
     
  3. #3 Frankie, 17.09.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Macht es eh nicht immer Sinn, Simmeringe zu wechseln, wenn das ein Abwasch wäre? :grübel
     
  4. #4 manowar, 17.09.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Wie gut kommt man an den Simmering dran.Muss doch bestimmt der Deckel vom Diff. ab.
     
  5. #5 linusneele, 17.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM
    Ein Abwasch ist relativ.......noch ist mir nicht klar, wie gross der Aufwand wirklich ist oder gewesen wäre:grübel:grübel

    Tom
     
  6. #6 Eagle Eye, 17.09.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich

    soweit ich mich erinern kann,
    muss der deckel ab
    und der korb raus.

    ist also etwas aufwand.
    aber er lohnt sich :genau
     
  7. #7 linusneele, 17.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM
    Wie gross ist denn die Chance, das sich Öl im Achsrohr bei gezogener Steckachse gesammelt hat und jetzt natürlich noch rausläuft?????:grübel
     
  8. #8 manowar, 17.09.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Wenn du den Wagen nur auf einer Seite angehoben hast ,läuft es zur anderen rüber.Warte doch noch etwas ab .Ich würde noch etwas rumfahren und die Sache im Auge behalten.Vielleicht hörts ja auf(ohne das das Öl alle ist):-)
    Kann ja auch sein das etwas Öl rüber gelaufen ist,beim Ausbauen.
     
  9. #9 DieTerMiete, 18.09.2011
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Den Siri in der der Disconnect-Dose kannste auch Wechseln ohne den Korb auszubauen.
    Ich habe den mit einer Gewindestange und Fummellei so eingebaut.
    Bestell zur Sicherheit aber einen Zweiten, Die Gefahr das er beim Einbau kaputt geht ist relativ groß.

    Gruß...
     
  10. #10 linusneele, 18.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM
    Wie weit im inneren sitzt der denn auf der rechten Seite????:nachdenklich

    Und wie geht der raus:nachdenklich

    Tom
     
  11. #11 DieTerMiete, 19.09.2011
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    :nachdenklich Hmmm,

    da müßte ich mal scharf nachdenken... :grübel

    Ich meine, wenn man die diconnect-Dose aufmacht so ca. 15mm nach rechts, da wo das Achsrohr wieder rund wird. (versteht das einer :grübel)

    Irgendeine Nuß passte genau in das Achsrohr, dann habe ich den Siri einfach von außen nach innen in die Disconnect-Dose geklopft.
    selbige natürlichvorher leer machen.

    Dann mit einer zehner Gewindestange und genau der Nuß mit der ich den Siri rausgeklopft habe diesen wieder eingezogen. Nur nicht verkannten! dann ist er schnell hin...



    Gruß....
     
  12. #12 jeepdrive, 19.09.2011
    jeepdrive

    jeepdrive Member

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Andreas
    Simmering links

    Hallo bei mir ist aktuell der Simmerring links am auslaufen. War schon vorher und ist immer noch undicht nach den Kreuzgelenkwechsel. Übrigends, links war er vorher am auslaufen und nach dem Wechsel ist er dicht.

    Für den Simmerring links muss ich wohl das Diff. auseinander nehmen.

    Links muss dazu mit Sicherheit wohl die Steckachse wieder gezogen werden?

    Muss auf der rechten Seite noch etwas passieren damit ich das Diff. herausbekomme?

    Links werde ich wohl das selbes System beim Aus und Einbau des Simmerings verwenden wie bereits beschrieben.

    Die Einstellscheiben vom Diff. müssen genauso wieder eingebaut werden wie gewesen. Ist sonst noch mit einer besondern Schwierigkeit zu rechnen.?

    Gruß Andreas Mensing
     
  13. #13 jeepdrive, 20.09.2011
    jeepdrive

    jeepdrive Member

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Andreas
    Sorry, 89er. 4,2 Liter Wrangler
    Gruß Andreas
     
  14. #14 Eagle Eye, 20.09.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    @ANDREAS
    die achsen müssen in jedem fall raus.

    wenn du den korb rausnimmst,
    achte darauf, dass die lagerschalen wieder
    an ihre alte position verbaut werden.
    da also nicht links und rechts verwechseln.

    ansonsten gibt es nix besonders zu beachten.

    naja, man könnte vorne gleich eine sperre einbauen,
    wenn man den kram eh schon draussen hat :pfeiffen
     
  15. #15 DieTerMiete, 20.09.2011
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Mal ne frage,
    ich wollte den linken Siri eigentlich gleich mitmachen weil ich eh alles auseinander hatte. Aber ich bekam den Diffkorb nicht raus. :grübel

    muß ich das Gehäuse spreizen oder wie geht das?

    Gruß...
     
  16. #16 bezwinger, 20.09.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    ja

    mit sowas http://up.picr.de/8272155smx.jpg hab ich mal gesehn
     
  17. #17 DieTerMiete, 21.09.2011
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ui, gewaltige Konstruktion!

    Aber dann weiß ich bescheid, dachte nur bei der kleinen Dana30 wäre so ein Teil noch nicht von nöten. :nachdenklich
     
  18. #18 linusneele, 21.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM


    Ja leck mich inne Tesch.......muss ich das bei meiner alten Dose auch so machen???? 2,5 l Bj 89???????:achselzuck

    Wenn ja , wo gibts denn so was????????????
     
  19. #19 Eagle Eye, 21.09.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    du hast nen HI-Lift,
    der ist dir beim ausbau behilflich.

    haben wir bei DANIEL auch ähnlich gemacht.
    meiner ging damals problemlos raus.

    [​IMG]


    einfach und effektiv.
     
  20. #20 linusneele, 21.09.2011
    linusneele

    linusneele Mit TRIUMPH fuhr er in den Himmel

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    TOM
    Ok so weit verstanden..........und wie geht das wieder zusammen:traurig2:cool:cool:pfeiffen
     
Thema:

Steckachse sifft nach Achsschenkelreperatur

Die Seite wird geladen...

Steckachse sifft nach Achsschenkelreperatur - Ähnliche Themen

  1. Steckachse und Radnabe ziehen

    Steckachse und Radnabe ziehen: Moin, welcher Abzieher eignet sich am besten zum Ziehen der Radnabe und der Steckachse? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht. Beste Grüße
  2. Steckachsen

    Steckachsen: Guten Morgen zusammen, ich habe mir einen neuen gebrauchten WJ, BJ 99, 4,7 zugelegt (Bilder folgen) und habe mal eine Frage. Die Hinterachse ist...
  3. Steckachse YJ dana 30 27 spine

    Steckachse YJ dana 30 27 spine: Hallo Habe steckachse bestellt passt aber nicht beide seiten 27 spine rad seite ok aber difer seite hat andere durchmesser passt nicht beide...
  4. Steckachse D30, rechts, A1 Cardone

    Steckachse D30, rechts, A1 Cardone: Neue unbenutzte Steckachse des Herstellers A1 CARDONE. Mit homokinetischen Gelenken für den Jeep Grand Cherokee ZJ (92-98). Passt aber auch in...
  5. Mopar Steckachse D30, links

    Mopar Steckachse D30, links: Gebrauchte, aber voll funktionsfähige Originalwelle von MOPAR Fahrerseite, links mit homokinetischen Gelenken aus einem Jeep Grand Cherokee ZJ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden