Startschwierigkeiten

Diskutiere Startschwierigkeiten im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo, Bei meinem zj Bj. 93 sind, seit dem ich das auto beim Spengler für eine Woche im Freien stehen lassen hab, startprobleme aufgetreten. Das...

  1. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hallo,

    Bei meinem zj Bj. 93 sind, seit dem ich das auto beim Spengler für eine Woche im Freien stehen lassen hab, startprobleme aufgetreten. Das auto braucht jetzt so gut wie jedes mal ob warm oder kalt ca. 3-5 sek. zum starten. Benzinfilter, Zündkerzen und Zündkabel sind neu, beheben aber das Problem nicht. Was kann es sein?

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten
     
  2. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
    Lade deiner Batterie voll, Jeeps hab eine Problem mit rundstehen ohne zu laufen und wenn die Spannung unten ist denn fängt er an mit Problemen.
     
  3. #3 RubbelDieKatz, 10.09.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Wie siehts mit der Verteilerkappe aus?
     
  4. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Schonmal Danke für die Antworten.

    Verteilerkappe wurde nicht getauscht.

    Hab eine neue Batterie drinnen und bin über 1000 km nach Italien gefahren, die Probleme bestehen immer noch. Bevor ich los gefahren bin war ich beim ÖAMTC und der sagte mir das die batterie eine Spannung von 13,2 V hat. Die Lichtmaschine gibt zwar ordentlich Leistung ab aber nicht mehr als 13,2V.

    MfG
     
  5. #5 Thomas K., 10.09.2015
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Bei mir war es der Benzindruck.
    Vielleicht irgendwo eine kleine Undichtigkeit, das er beim Starten erst einmel neu Aufgebaut werden muß.

    :ciao
     
  6. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Gibt es da bekannte Schwachstellen oder Tests um eine Leckage festzustellen?
     
  7. #7 Thomas K., 11.09.2015
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Benzindruck messen.
    Am Verteilerröhr ist ein Ventil.
    Einfach mal eine Werkstatt fragen.
    Alles kann man leider nicht alleine checken.
     
  8. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Mir ist noch aufgefallen das er besser startet wenn er kalt ist.
     
  9. #9 RubbelDieKatz, 12.09.2015
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Blink mal die Fehlercodes aus

    2x Zündung an/aus und beim 3. auf Zündung stehen lassen.
    Über die Check Engine wird dir dann mindestens 55 angezeigt.
     
  10. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Genau es erscheint 55, was bedeutet das?
     
  11. #11 SittingBull, 14.09.2015
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Nix. 55 bedeutet Code Ende.
    In deinem Fall sind keine Fehler abgelegt.
     
  12. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Vielen Dank für alle Antworten.

    Dann werde ich mal die Benzinleitung prüfen lassen und die Verteilerkappe tauschen. Und wenn alles nichts hilft den Anlasser austauschen.
     
  13. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Verteilerkappe wurde getauscht, behebt das Problem aber nicht.

    Ich hab das Problem genau beobachtet. Wenn der Motor kalt ist, startet er ohne Probleme, auch wenn er danach ausgeschalten wird und 5 min später wieder an keine Problem. Doch sobald er länger steht, so nach 20-30 min, braucht er ewig lang bis er gestartet ist.

    Jede Woche lese ich die Fehlercodes aus und hin und wieder gibt er den Fehlercode 21 aus. Ab wann wurden im ZJ OBDII Stecker verbaut?

    Was könnte das nur sein?:grübel
     
  14. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.220
    Vorname:
    j.
    21=lambda sonde

    map und tps schon geprueft/gereinigt?

    welcher motor?
     
  15. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    5,2 liter Bj. 93. Nein, das muss ich noch machen, gibts dafür eine Anleitung?
     
  16. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.220
    Vorname:
    j.
    unter das auto legen und das gewinde der lambdasonde eine woche jeden tag mit rostloeser ertraenken, kabel trennen, schluessel (sw 24 ?) und sonde rausdrehen. neue sonde in umgekehrter reihenfolge einbauen

    tps und map ausbauen und reinigen. besonders die anschluesse.

    [​IMG]
    quelle: http://4.bp.blogspot.com/-60zKspNLx...rottle+position+sensor+dodge+dakota,+5.2L.gif
     
  17. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Vielen Dank, dann werde ich das mal versuchen.
     
  18. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    SW 22
     
  19. #19 RubbelDieKatz, 11.02.2016
    RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Casey
    Tausch mal die Lambdasonde...
    Nimm die von Standard, gibt's zB bei Mike&Franks für 65€ .
    Sporadisches Ausklinken der Lambda ist nichts Neues. Code 21 bedeutet nichts weiter wie Lambda oder Kreis, dazu zähltaber nicht MAP oder TPS ...

    Ob der Wechsel mit den Srartproblemen weg ist, kann hier keiner garantieren.
     
  20. igi_22

    igi_22 Newbie

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Der aktuelle Stand ist, das die Benzinpumpe die Wurzel allen Übels war. Neue Pumpe wurde bestellt und wird nächste Woche eingebaut
     
Thema: Startschwierigkeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gepco erfahrung

    ,
  2. gepco benzinpumpe

Die Seite wird geladen...

Startschwierigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Startschwierigkeiten Jeep Wj Jg. 2000 154000km

    Startschwierigkeiten Jeep Wj Jg. 2000 154000km: Hi Leute, Bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin der Mike, 38 Jahre alt, komme aus der Schweiz und fahre nun bereits meinen...
  2. 97er ZJ V8 LPG Motorausfälle & Startschwierigkeiten

    97er ZJ V8 LPG Motorausfälle & Startschwierigkeiten: Hallo, mein ZJ war jetzt lange Zeit brav, aber jetzt kam es dicke. :traurig2 Folgendes ist passiert: Es fing mit Startschwierigkeiten an nach...
  3. Startschwierigkeiten GC 5.2

    Startschwierigkeiten GC 5.2: http://www.jeep-community.de/showthread.php?p=570335#post570335
  4. ab und an Startschwierigkeiten

    ab und an Startschwierigkeiten: Moin, ich habe (habe ich?) ein kleines Problem mit meinem 97er 4L XJ. Eigentlich startet der Wagen mit wenigen Umdrehungen der Kurbelwelle,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden