Starthilfekabel ..... ?

Diskutiere Starthilfekabel ..... ? im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hand aufs Herz !!!! Wer von Euch führt ständig in seinem Jeep (Fahrzeug) ein Starthilfekabel mit sich ???[IMG] Als mein Frauchen und ich...

  1. #1 Jean-Jacques, 08.02.2012
    Jean-Jacques

    Jean-Jacques Make my day

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    H.J.
    Hand aufs Herz !!!!

    Wer von Euch führt ständig in seinem Jeep (Fahrzeug) ein Starthilfekabel mit sich ???[​IMG]

    Als mein Frauchen und ich gestern von einem herrlichen Spaziergang bei strahlend blauem Himmel und eisiger Luft auf den Parkplatz zurückkamen,wo wir unser Auto/Jeep abgestellt hatten,bemerkten wir einen Mann,der von Auto zu Auto ging und die Fahrzeughalter etwas fragte.

    Nach einer Weile kam er auch zu uns ........ !!!

    Was wollte der Mann ?

    "Besitzen sie ein Starthilfekabel ? Mein Auto springt nicht an ! Ich habe schon viele Leute befragt ! Keiner hat eins dabei !" ....waren seine Worte .[​IMG]

    Meine Antwort: "Ein Jeeper hat alles dabei !"

    Nun mal ehrlich ! Wer,liebe Freunde,hat ein solches Teil an Bord,um sich und auch anderen in solchen Situationen helfen zu können ?

    Meine Meinung: Ein Starthilfekabel sollte ebenfalls zur Standardausrüstung gehören wie Erste Hilfe Kasten und Warndreieck !
    Oder seht Ihr dies anders ?[​IMG]

    Gruß

    Jean
     
  2. #2 jeeptom, 08.02.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    146
    Vorname:
    Tom
    Ich habe auch ein Starthilfekabel im ständigen Gepäck.

    Das brauche ich aber nur um den Nachbarn zu helfen.
    Der Jeep springt bisher immer an.


    Achja, einmal musste ich meine Frau anrufen, das die mir mit dem Jeep zu Hilfe eilt. Da war die Batterie vom Motorrad leer.
    Das ist gar nicht so einfach mit den dicken Zangen die kleine Mopedbatterie zun treffen. :pfeiffen
     
  3. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Michael
    Hi,

    ich habe in beiden Autos ein Starthilfekabel dabei. Im Benz sonst nichts; mit dem Bordwerkzeug vom Jeep könnte ich unterwegs auch die Steckachse wechseln.

    Gruß

    Hede
     
  4. #4 Billy-the-kid, 08.02.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Starthilfekabel haben wir insgesamt 3 Paar in den versch. Autos liegen - aber: Meistens springt genau das Auto nicht mehr an, in dem keins liegt! :cool

    Übrigens: Die kleinste Starthilfekabelgröße (Querschnitt), also diese 20€-Dinger vom Baumarkt, reicht auch für die 5.2er Grannies völlig aus, meine mehrjährige Erfahrung! Und wir fremdstarten 5-10 mal pro Jahr damit!
     
  5. #5 Ramirez, 09.02.2012
    Ramirez

    Ramirez Jeeper

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    immer dabei, sowie schäkel und abschleppseil.....
    gehört einfach dazu
    gruß Ramirez ;-)
     
  6. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ich hab in keinem meiner Drei Autos ein Starthilfekabel!! Ich besitze noch nicht mal eins!!!
     
  7. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Starthilfekabel (momentan sogar Ersatzstarterbatterie im Kofferraum), Bordwerkzeug um so ziemlich alles am Jeep zu zerlegen und wieder zusammen zu bauen, nur den großen Drehmoment nicht, der liegt im Schrank in der Garage. Bergematerial sowieso, Klappspaten und Beil. Reifenflickset und Hornkompressor, weil nix Ersatzrad... u.s.w.:pfeiffen
     
  8. #8 Agent Smurf, 09.02.2012
    Agent Smurf

    Agent Smurf Master

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Jep ist dabei.
     
  9. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Klar, Starthilfekabel, Abschleppseil, Feuerlöscher, Bergeseile aus Kunststoff und Stahl, Grundausstattung Werkzeug, 2 Warndreiecke, DRK Rettungskoffer usw. alles immer mit an Bord.
    Derzeit auch noch das komplette Winterpacket. Im Patrol ist so viel Platz, das ganze Zeug verliert sich darin. Allein unter der Rückbank (mittlere Sitzreihe) ist wohl mehr Platz wie im Smart Kofferraum.

    Meine Meinung:
    Eine gewisse Grundausstattung sollte man dabei haben. Irgendwer braucht immer Hilfe.
     
  10. #10 Ami Treiber, 09.02.2012
    Ami Treiber

    Ami Treiber Jeeper

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    jep. kabel und seil immer dabei. kleine werkzeugkiste auch. als jeep fahrer ist man ja hilfsbereit:pfeiffen:pfeiffen
     
  11. #11 Eagle Eye, 09.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.512
    Zustimmungen:
    1.819
    Vorname:
    Carsten
    im JEEP immer dabei :genau

    :daumen
     
  12. #12 Cherokeese, 09.02.2012
    Cherokeese

    Cherokeese Aloha!

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Bin auch immer mit Starthilfekabel, Abschleppseil und ein wenig Werkzeug unterwegs.:genau
     
  13. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.951
    Zustimmungen:
    86
    Vorname:
    Andreas
    Ja, immer dabei :genau - genau wie ein Abschleppseil und eine kleine Werkzeugkiste - ist doch ein Jeep :-):-)
     
  14. #14 Danieljetzt, 09.02.2012
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    21
    Vorname:
    Daniel
    Im Automatik Auto pflicht!

    Beim Schaltwagen kann man eventuell ja noch ein paar Leute zum schieben zusammen bekommen. ;-)
     
  15. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    110
    Vorname:
    Werner
    Eine gewisse Grundausstattung muß sein und da gehört auch ein Starterkabel dazu. :genau
     
  16. TWJeep

    TWJeep Wendekreis wie ein Drehschemel

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Thomas
    Immer dabei. In meinem YJ hab ich ein normales. Der hat ja nicht sonderlich viel Elektronik die geschossen werden kann. Für den X5 hab ich mir eins mit Überspannungsschutz (oder so ähnlich; "StartSave" heißt das Ding) geholt. Das federt eben die beim Starten entstehenden hohen Spannungen ab und schützt so die Bordelektronik.
    Grüße aus der Pfalz
    Thomas
     
  17. #17 vinzenz, 09.02.2012
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    erstaunlich was so mancher mit sich rum schleppt ! Ich helfe prinzipiell Niemanden mehr. Sollen Betroffende den ADAC oder adäquate Hilfsdienste rufen.

    Nicht weil ich ein Stinkstiefel wäre, aber nach Aktion im letztem Winter und folgend präsentierter Rechnung über 3800€ können die verrecktem am Straßenrand mich am Arsche lecken. Ich hab alles bei was ich selber brauch um mir selbst zu helfen
     
  18. #18 Billy-the-kid, 09.02.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ja, besser is das!
    Wobei ich statt er Ersatzbatterie immer so ne Powerstation/Energiestation dabei hab, da ist Batterie und Lampe und Starterkabel (und sogar ein sinnloser kleiner Luftmatratzenkompressor) immer mit dabei - aber DAS Teil is definitiv nach Murphy´s Law fast immer im falschen Auto drin!
     
  19. #19 Billy-the-kid, 09.02.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Da täten mich die Details doch ganz arg interessieren (gerne auch per PN).
    Weil ich persönlich helfe eigentlich gerne und lebe überhaupt so improvisiert und unkompliziert wie möglich - aber man liest/hört immer wieder davon, dass andere Zeitgenossen sich verkrampft an irgendwelchen Paragrafen festhalte und noch schlimmer: einen freiwilligen Helfer in ihre paranoide Gedankenwelt mit reinziehen und auf heftigen Schadensersatz verklagen!
    Wie sieht´s denn in der Realität damit nun genau aus?
     
  20. #20 SittingBull, 09.02.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.691
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    :grübel SHK hab ich nicht dabei - noch nichtmal Werkzeug :nachdenklich

    Entweder McGyver oder ADAC rufen :-)
     
Thema:

Starthilfekabel ..... ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden