Spurstangenkopf

Diskutiere Spurstangenkopf im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Kann mir jemand weiterhelfen? Die Gummis an den Spurstangenköpfen von meinem YPS haben ein Loch. Kann man die kleben oder gibt es irgendwo...

  1. #1 reinhard, 03.09.2011
    reinhard

    reinhard Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reinhard
    Hallo

    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Die Gummis an den Spurstangenköpfen von meinem YPS haben ein Loch.
    Kann man die kleben oder gibt es irgendwo neue?:grübel

    Gruß
    Reinhard
     
  2. #2 fireboy, 03.09.2011
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
    Ne da ist nichts mit kleben, da sollten dann neue rein.

    Hab grad kein Link zur Hand aber die bekommste bei jedem einschlägigen Teilehändler
     
  3. #3 reinhard, 04.09.2011
    reinhard

    reinhard Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reinhard
    Hallo Fireboy
    Ich habe mir im Netz schon einen "Wolf" gesucht:monk, gefunden habe ich immer nur die Plastikkappen.
    Irgendwo habe ich gelesen beim"Cheffe" würde es die Gummis geben.
    Wer ist der Cheffe?:achselzuck

    Gruß
    Reinhard:ciao
     
  4. #4 trudelpups, 04.09.2011
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
  5. #5 fireboy, 04.09.2011
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    André
  6. #6 reinhard, 04.09.2011
    reinhard

    reinhard Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reinhard
    OK, danke für die Hilfe. Jetzt weiß ich das man die Gummibälge durch die Plastikkappen ersetzen kann.:daumen

    Spurstangenköpfe hatte ich auch schon gefunden, wollte aber keine neuen einbauen.

    Gruß
    Reinhard
     
  7. #7 trudelpups, 04.09.2011
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Jetzt weiß ich auch was du mit Plastik meinst.
    Das sind PU Buchsen,die halten länger als die originalen
    Gummiteile sind aber etwas "härter" im Material und somit in der
    "Dämpfung".
     
  8. #8 Eagle Eye, 06.09.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten

    das was du gelesen hast,
    ist sicherlich aus nem nachbarforum.
    der inhaber des forums
    betreibt einen laden für JEEP-zubehör.
    daher die treffende bezeichnung.

    spielt hier und für dein problem
    allerdings keine bis GAR KEINE rolle ;-)
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    hat jemand von euch diese PU-Kappen verbaut ?

    Da meine Gummi's auch hin waren habe ich gesten die Spur- und Schubstange damit wieder flott gemacht. Hat auch soweit gut geklappt

    und jetzt kommts:

    die alten Gummis wurden mit einem Metallring auf den Köpfen in einer Nut gehalten, damit sie sich nicht (über die Nut hinweg) weiter über den Kopf "stülpen".

    Die PU-Kappen haben diesen Ring nicht und sitzen dafür aber eigentlich gut stramm. Beim zusammenbau hatte ich aber Mühe das die Kappen die Nut nicht verlassen und sich über die Köpfe stülpen - hat aber geklappt, also ordentlich Fett rein und fertig !

    Nach ein paar Testrunden heute haben sich aber die Kappen aus der Nut gequetscht und über die Köpfe gestüpt (also haben sie wieder ihre Urform eingenommen).

    Die Frage nun: habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder habe ich irgenwas falsch gemacht ?
     

    Anhänge:

    • aa1.jpg
      aa1.jpg
      Dateigröße:
      71 KB
      Aufrufe:
      105
    • aa2.jpg
      aa2.jpg
      Dateigröße:
      162,2 KB
      Aufrufe:
      120
    • aa3.jpg
      aa3.jpg
      Dateigröße:
      128 KB
      Aufrufe:
      108
    • aa4.jpg
      aa4.jpg
      Dateigröße:
      62,1 KB
      Aufrufe:
      115
  10. #10 NiceIce, 19.09.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Also, so aus dem Auge, sehe ich da nichts "rausgeflutschtes, sondern nur ein zusammengedrücktes Pu-Teil.

    Oder täuscht das?

    Wenns soweit dicht ist beim abschmieren, ist es doch ok, oder?
     
  11. #11 reinhard, 26.09.2011
    reinhard

    reinhard Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reinhard
    Hi eddybo


    Sind die Dinger jetzt dicht, oder muß man bei der Montage etwas beachten?

    Gruß
    Reinhard: gib5
     
  12. #12 hellraiser, 26.09.2011
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Die Dinger "dichten" nicht, sie sollen das Fett halten. Das Fett hält das Wasser ab. Wenn Du Dir sorgen machst, einfach für den Strassenbetrieb öfters schmieren. Wenns in den Dreck gehen soll, dann vorher, damit nix reinkommt, und nacher, damit alles rauskommt, abschmieren.
     
  13. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    ja, genau so isses !

    Von "Dicht" kann man da nicht reden. Dadurch das die sich halt über die Köpfe stülpen (was wohl normal ist wie ich mitlerweile in Erfahrung bringen konnte) quakt immer etwas Fett raus (mehr als bei den Gummidingern, die mit dem Ring in der Nut gehalten werden) aber mit der Vorgehensweise wie Florian schreibt funzt es dann gut.

    Sind halt anders wie Original aber ist schon OK.

    Meine Köpfe sind halt noch OK gewesen und die kompletten Köpfe wechseln nur wegen der Gummis :verrückt ist ein deutlicher finanzieller Unterschied :huch

    von da her gilt ab jetzt: schmieren, schmieren, schmieren und ich kann die Kohle für einen anderen Unsinn raushauen :-)

    @ reinhard: bei der Montage musst Du nichts besonderes beachten aber besorg Dir am besten diesen "Kugelgelenkabzieherdings" oder wie das Ding heißt (in Männergröße - der kleine für Otto-Normal-PKW ist zu klein), denn mit Hammer auf die Kronenmutter rumschlagen ist scheiße wenn der Kopf fest sitzt, dann hast Du alles Schrott und merkst es erst wenn alles zu spät ist.

    Hammer-Kronenmutter-Prinzip: kann gut gehen, muss es aber nicht !
     

    Anhänge:

    • Kugel.jpg
      Kugel.jpg
      Dateigröße:
      26,2 KB
      Aufrufe:
      71
  14. #14 reinhard, 27.09.2011
    reinhard

    reinhard Newbie

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Reinhard
    Danke für die Antworten, ich habe schon alles zerlegt.
    Zu sehen bei: Jeepforum Buildups 93er YJ.

    Gruß
    Reinhard:ciao
     
Thema: Spurstangenkopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spurstangenkopf kleben

Die Seite wird geladen...

Spurstangenkopf - Ähnliche Themen

  1. Neuer Spurstangenkopf

    Neuer Spurstangenkopf: Hey zusammen! Neulich war ich wieder mal bei einer Überprüfung in der Werkstatt und dort meinte der Mechaniker zu mir, dass der...
  2. Spurstangenkopf

    Spurstangenkopf: Hallo zusammen, benötige dringend Hilfe !! Der obere rechte Spurstangenkopf von meinem WJ CRD 2,7ltr. Bj 2002 ist ausgeschlagen und die...
  3. Stabihauptlager, Stützen, Spurstangenköpfe WJ

    Stabihauptlager, Stützen, Spurstangenköpfe WJ: Hi, ich habe für den Grand Cherokee WJ / WG Stabi Hauptlager vorn und Stabi Stützen re / li als Set zweimal vorhanden für je 35€ Satz...
  4. Spurstangenkopf *NEU*

    Spurstangenkopf *NEU*: Wollte damals den äußeren Spurstangenkopf haben, jedoch den Schubstangenkopf am Lenkgetriebe bestellt... Ist noch originalverpackt, mit...
  5. Ersatzgummis Spurstangenköpfe

    Ersatzgummis Spurstangenköpfe: Da ich den Thread nicht mehr finde hier meine Frage. Wo kann ich die Gummis herbekommen für die Spurstangenköpfe Wrangler YJ Bj 1995. Kann mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden